Pinkmelon – die Test Community

Beauty? Beauty. Beauty! Ich für meinen Teil bin ein riesen Fan von Beauty und alles, was dazu gehört. Ich liebe es, neue Produkte auszuprobieren und meine Meinung darüber mitzuteilen. Ich bin mir sicher, dass ich hier nicht alleine bin und auch viele von euch das gerne tun, nicht wahr? Aber nur deswegen gleich einen eigenen Blog starten? Das wird den meisten von euch wohl zu viel Arbeit sein und ja, es ist auch viel Arbeit. Das kann ich euch mit gutem Gewissen sagen 😉 Aber genau dafür habe ich heute DAS Portal für euch! Ihr könnt eure Erfahrungen mitteilen, könnt neue Produkte testen und braucht dazu keinen eigenen Blog. Na, habe ich es geschafft, euch ein wenig neugierig zu machen?

Pinkmelon – die Test Community

Und hier haben wir genau diese Community, von der ich eben geschrieben habe. Eine Community, bei der ihr immer die neuesten Produkte kennenlernen, und auch selbst als Tester aktiv werden könnt! Ihr habt diesen einen tollen Lippenstift, den ihr täglich tragt, oder den genialen Lidschatten für das perfekte Outfit und möchtet das der Welt mitteilen? Dann seid ihr bei Pinkmelon genau richtig!

Pinkmelon01

Von Kosmetikfirmen werden hier Produkte zur Verfügung gestellt, welche ihr testen könnt. Ihr müsst euch einfach für die entsprechenden Testprodukte bewerben und mit ein wenig Glück, bekommt ihr diese dann zum Testen kostenlos zugeschickt. Klar, zuvor müsst ihr euch natürlich erst einmal bei Pinkmelon anmelden 😉 Je nachdem wie viele Testberichte ihr schreibt, desto mehr Bonuspunkte erhaltet ihr. Für diese Bonuspunkte könnt ihr euch dann Produkte zum Testen aussuchen! Wenn ihr dann sogar richtig aktiv in der Community werdet und regelmäßig Testberichte verfasst, könnt ihr es im Ranking natürlich unter die Top-Tester schaffen und erhaltet somit dann sogar regelmäßig Testprodukte zugesandt. Cool, oder? Ich habe mich auf jeden Fall schon angemeldet 😉
Wenn ihr jetzt schon neugierig seid, dann schaut doch am besten HIER vorbei!

Pinkmelon02

Um euch auch einen kleinen Einblick zu gewähren, wurden mir ein Lippenstift und ein Nagellack zur Verfügung gestellt und da dachte ich mir, ich stelle euch doch auch gleich mal etwas davon vor! Ich habe mich dafür entschieden, euch den Nagellack zu präsentieren, da ich selbst ein klein wenig Nagellack-Süchtig bin 😀

Pinkmelon07

Artdeco Art Couture Nail Lacquer – 690 Couture Cherry Tree

Artdeco. Eine Marke, die ich schon seit geraumer Zeit kenne und auch das eine oder andere Produkt durfte bereits bei mir einziehen, allerdings hatte ich bisher noch keinen Nagellack davon. Natürlich musste dieser sofort getestet werden! Rein optisch hat mir das dunkle Rot auf der Stelle zugesagt und eben diese Bordeaux-Töne sind schließlich der Trend in diesem Herbst. Perfekt im Trend kann ich euch als gleich einmal meinen neuen Lack präsentieren.

Pinkmelon04

Von der Optik her ist das Nagellackfläschchen auf den ersten Blick eher unspektakulär. Die enthaltene Nagellackfarbe ist gut zu erkennen. Enthalten sind 10 ml Nagellack. Beim Öffnen des Lackes dann der Aha-Effekt: Man muss zunächst die Kappe vom Deckel abziehen, um diesen aufdrehen zu können. Irgendwie witzig und das habe ich zuvor noch nicht gesehen. Je nachdem wie man es lieber mag, kann man die Kappe natürlich dann wieder auf den Deckel setzen, damit der Pinsel besser in der Hand liegt. Wie es einem besser behagt und man besser klar kommt. Praktisch, diese Auswahlmöglichkeit.

Pinkmelon03

Durch den breiten Pinsel lässt sich der Nagellack wunderbar leicht auftragen und da die Konsistenz des Lackes genauso ist, wie sie sein soll, lässt sich der Lack einfach auf dem Nagel verteilen. Der Lack trocknet binnen weniger Minuten vollständig durch und stellt euch vor: Bereits ab einer Schicht deckt dieser optimal. So etwas wünscht man sich doch, nicht wahr? Bei diesem Lack solltet ihr allerdings darauf achten, dass ihr zuvor eure Nägel poliert und von Unebenheiten befreit. Den Unterlack, den ihr verwendet (das solltet ihr wirklich immer tun um den Naturnagel vor Verfärbungen zu schützen), müsst ihr zuvor auch präzise auftragen und unbedingt vollständig durchtrocknen lassen. Der Artdeco-Lack verzeiht keine Patzer und Unebenheiten, denn diese werden sofort hervorgehoben.

Pinkmelon06

Der Lack glänzt zauberhaft und lässt sich mit nahezu jedem Outfit kombinieren. Für den Herbst ist das auf jeden Fall einer meiner Favoriten! Aber nun noch zum Thema Haltbarkeit: Sagen wir mal naja. Nicht schlecht, aber könnte besser sein. Wenn ihr nichts tut, hält der Lack schon ein paar Tage ohne dass etwas abplatzt, aber sobald ihr eure Hände auch benutzt, platzt der Lack bei mir leider bereits ab dem zweiten Tag an einigen Stellen ab. Viel Tippen, was ich Tag ein Tag aus tue, mag dieser Nagellack nicht so gern. Schade. Das gibt einen Punkt Abzug. Bei dem Preis von 8,49 EUR hätte ich mir eine etwas bessere Haltbarkeit erhofft.

Pinkmelon05

Alles in Allem gefällt mir der Nagellack jedoch ziemlich gut und ich habe mich gefreut, diesen testen zu dürfen. Nun kenne ich auch die Qualität der Lacke von Artdeco 😉 Alles dank Pinkmelon. Meine Empfehlung: Schaut euch die Pinkmelon-Community doch einfach an und lasst euch davon überzeugen.

eure

SIGNATUR

PRSAMPLE

3 thoughts on “Pinkmelon – die Test Community

  • 4. Oktober 2015 at 11:16
    Permalink

    Huhu

    Danke für diese tolle Vorstellung. Ich selbst bin nun schon seit über einem Jahr bei Pinkmelon angemeldet und gehöre zudem noch zu den Top-Testern, die regelmäßig Produkte zum testen bekommen.
    Mir macht dies sehr viel Spass und ich hoffe noch lange unter den Testern sein zu dürfen.

    Sonnige Grüße
    Franzy

    Reply
  • 9. Oktober 2015 at 11:38
    Permalink

    Hallo Liebes,

    danke für den Tipp! Diese Community werde ich mir sofort näher anschauen. 😉

    Ein schönes Wochenende wünsche ich!

    Rosa

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen