Mein Zauberstab von SannyArt #frbt2018


Avada Kedavra! Expecto Patronum! Lumos! Okay, also die Zaubersprüche selbst hatte ich ja schon länger im Repertoire, aber ohne den richtigen Zauberstab konnten diese ja nicht funktionieren. Auch wenn ich es schon länger wusste, aber am Frankenbloggertreffen wurde es dann nochmal ganz offiziell vom sprechenden Hut bekannt gegeben: Ich bin eine Slytherin! Meine Zauberbücher und Utensilien stehen schon seit geraumer Zeit parat, aber der Zauberstab hat noch gefehlt. Bis zum Bloggertreffen, denn dort hat sich mein Zauberstab den Weg zu mir gesucht. 

Mein Zauberstab von SannyArt

Ich muss mich nochmal berichtigen: Meine zwei Zauberstäbe haben sich den Weg zu mir gesucht. Falls einer mal kaputt geht, wäre es ja schlimm, wenn ich dann gänzlich auf meine Zauberkräfte verzichten müsste. Also an dieser Stelle direkt ein großes Dankeschön an Sanny von SannyArt, die gleich so gut mitgedacht hat und es mir nun ermöglicht, meine Magie grenzenlos auszuleben. Ich übe auch ganz fleißig und habe inzwischen auch den Dreh raus, den Zauberstab richtig zu schwingen. 

SannyArt

Meine lieben Freunde: Das ist handgemachte Kunst. Im Etsy Shop von SannyArt findet man die wundervollsten Zauberstäbe, welche mit viel Liebe zum Detail alle handgefertigt werden. Jeder Zauberstab ist somit ein Unikat und genau das finde ich toll. Wäre ja auch blöd, wenn mein Zauberstab auf fünf andere Zauberer hören würde. Da braucht man schon sein ganz eigenes Stück Magie. Neben den tollsten Zauberstäben gibt es bei SannyArt auch allerhand anderes magisches Zubehör, Dracheneier und String Art Kunstwerke. Aktuell ist der magische Shop aus dem Norden auf Grund von Schwangerschaft und Umzug zwar geschlossen, aber ich werde euch umgehend informieren, wenn ihr wieder euer magisches Zubehör bei Sanny shoppen könnt. Ich brauche nämlich auch noch Nachschub und habe immer ein Auge darauf!

Die Zauberstäbe werden, wie schon kurz erwähnt, alle in aufwändiger Handarbeit erstellt. Als Basis dient dabei ein Holzstab, welcher mit Heißkleber verziert wird und dadurch seine einzigartige Form erhält. Wer schon einmal etwas Ähnliches mit Heißkleber ausprobiert hat, der weiß, wie schwer es ist, so tolle Formen hinzubekommen. Ich habe es vor einiger Zeit einmal versucht und bin absolut kläglich gescheitert. „Kann ja so schwer nicht sein“, dachte ich mir und lag dabei sowas von falsch. Diese Kunst überlasse ich gerne jemandem, der diese beherrscht und das tut Sanny allemal. Nach der Formgebung bekommt der Zauberstab noch seinen Feinschliff in Form von Farbe. 

Natürlich liegt mir einer der beiden Zauberstäbe besser, mit dem klappt einfach das Zaubern leichter und ja, der ist auch optisch absolut mein Fall. Die Farbgebung passt doch einfach perfekt zu einer Slytherin, findet ihr nicht auch? Jetzt muss ich nur noch einen tollen Platz in meiner Wohnung finden, damit mein Zauberstab auch richtig zur Geltung kommt. Eine magische Ecke wäre doch eine tolle Idee! Was sagt ihr?

eure

Die Produkte wurden mir kostenlos und ohne jegliche Bedingungen zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen