Beatrice Müller – Atelier Schmuck Design Objekte #frbt2017

AnzeigeSchmuck ist für mich etwas ganz Besonderes und wenn das jeweilige Schmuckstück dann auch noch einen gewissen Hauch Extravaganz aufweist, dann ist das umso besser! Ich liebe es, außergewöhnliche Dinge zu haben, die eben nicht jeder hat, deswegen bin ich auch ein Fan von Individualisierungen und Unikaten. Als ich mir dann die Schmuckstücke und Designobjekte von Beatrice Müller angesehen habe, wusste ich direkt, dass das genau meinem Stil entsprechen würde. Warum, wieso, weshalb und überhaupt? Weiterlesen meine Lieben!

Beatrice Müller – Atelier Schmuck Design Objekte

Vorab möchte ich mich an dieser Stelle auch persönlich bei Beatrice Müller bedanken, denn dank ihr wurde ein Teil der Miete des Wohnzimmers vom 25hours Hotel The Goldman für unser Bloggertreffen übernommen. Vielen Dank! Dadurch wurde uns ein wunderschöner und unvergesslicher Nachmittag ermöglicht.

 

 

Und jetzt geht´s an die Details! Wer ist eigentlich Beatrice Müller? Was für ein Atelier ist das und was ist das Besondere daran?

Beatrice Müller ist durch ihre Liebe zum Schmuck zu ihrer Berufung gekommen und hat ihre Ausbildung zur Goldschmiedemeisterin absolviert. Aber da eine Ausbildung ja noch lange nicht alles ist, ging es weiter mit einem Studium zur Staatlich geprüften Designerin. Nachdem sie dann auch noch eine Auszeichnung für Edelstein- und Schmuckgestaltung erhalten hat, gründete sie im Jahr 1992 das Atelier Schmuck Design Objekte und hier entsteht nun die Kunst.

 

Schmuck ist nicht gleich Schmuck

Ja, ich gestehe, ich habe auch Main-stream-Schmuck und ich trage ihn auch gerne. Aber das i-Tüpfelchen, das dann aus der Menge heraussticht, ist schon nochmal etwas ganz Besonders. Wer danach sucht, sollte unbedingt im Atelier von Beatrice Müller vorbei schauen, denn allein beim online Stöbern habe ich so viele wunderbare Stücke entdeckt, die ich nur zu gern mein Eigenen nennen würde. Eine Kollektion ist schöner als die andere und eine Spezieller als die andere. Beeindruckend, wie man so viel Kreativität bündeln und auch umsetzen kann.

 

 

Wir haben übrigens alle beim Treffen eine gravierte Geldklammer (welche ich aktuell aber als Lesezeichen verwende) bekommen. Ich habe mich hier für die Gravur mit „schön“ entschieden, denn diese bringt mich immer wieder zum Schmunzeln

Der Onlineshop von Beatrice Müller bietet auch schon das ein oder andere Leckerchen. Insbesondere die Löffel, aus der Kollektion „Löffelweisheiten“ finde ich absolut gelungen. Ja, es gibt nicht nur Schmuck zu finden, sondern auch tolle Designobjekte, wie eben diese individuell gravierten Löffel. Der Shop befindet sich allerdings noch im Aufbau und ich kann es kaum erwarten, bis man hier die verschiedenen Kollektionen shoppen kann.

Wenn ihr nun also in Stein/Nürnberg seid, dann empfehle ich euch einen Besuch im Atelier um die Schmuckstücke persönlich auf euch wirken zu lassen. In meinem Urlaub habe ich das auch ganz unbedingt vor und in der Zwischenzeit sehe ich mir die wunderbaren Apfel-Anhänger von Glanz und Gloria by Beatrice Müller verliebt an.

eure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.