Frühjahrsputz Vol. 2 mit Dr. Beckmann

ProjectZ4tuerkis

Gestern habe ich euch gezeigt, mit welchen Produkten ich meine Wohnung auf Vordermann gebracht habe und heute geht es mit der Wäsche weiter. Wenn schon, denn schon sage ich da. Wenn ich einmal dem Putzwahn verfallen bin, muss alles auf einmal gemacht werden. Ich sause dann wie ein Wirbelwind von einem Zimmer ins nächste und mache meistens drei Dinge gleichzeitig. Gut, dass die Waschmaschine auch ohne meine Hilfe wäscht und der Trockner selbstständig trocknet 😉 Apropos Wäsche waschen, da habe ich doch glatt einen kleinen Tipp für euch!

Dr. Beckmann

 

DrBeckmann00

Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass jemand von euch Dr. Beckmann noch nicht kennt, aber dennoch eine klitzekleine Unternehmensvorstellung als erstes. Bei Dr. Beckmann handelt es sich um einen kompetenten und professionellen Spezialisten für Reinigungsmittel und Fleckenentfernung. Bei der Sauberkeit gibt es hier seit 40 Jahren keine Kompromisse mehr 😉 In Punkto Fleckenentfernung ist Dr. Beckmann führend und spricht mit der Qualität seiner Produkte für sich. Neben der Fleckentfernung gibt es auch Produkte aus den Bereichen Wäschepflege und Haushaltsreinigung zu entdecken und ich bin mir sicher, dass ihr diese auch schon einmal im Laden gesehen habt. Ich habe zum Beispiel immer einen Fleckenteufel für Stifte und Tinte bei mir Zuhause.

Da die Fleckenteufel die bekanntesten Produkte von Dr. Beckmann sind und ich diese auch schon seit Jahren nutze, habe ich mich doch sehr darüber gefreut, dass es Produkte aus anderen Bereichen für uns zum Testen gab. Folgendes habe ich auf dem #ProjectZ4 Bloggertreffen erhalten:

 

DrBeckmann01

WäscheduftMorgenfrische

Kennt ihr das Problem, dass eure Wäsche nach dem Waschen oft ein wenig muffig riecht? Das kann viele Gründe haben, bei mir kann ich das allerdings nicht mehr nachvollziehen. Wir haben seit einem Jahr eine neue Waschmaschine und auch bei dieser tritt dieses Phänomen hin und wieder auf. Wahrscheinlich liegt das an den alten Rohren bei uns in der Wohnung und auch wenn dieser muffige Geruch eigentlich ganz dezent ist, mir fällt er auf. Ich mag eben, wenn meine Wäsche angenehm duftet. Hierfür gibt es jetzt die Wäschedüfte von Dr. Beckmann – zum einen in der Variante Morgenfrische und als Frühlingswiese. Ich habe die Morgenfrische zum Testen bekommen und habe dieses Konzentrat für euch ausprobiert.

DrBeckmann03

Dieses Wäscheparfum ist für alle Textilien (auch Mikrofaser und Funktionswäsche) geeignet. Hierzu gibt man einfach zwei bis drei Spritzer davon in das Weichspülerfach. Hier nutzt man nur dieses Konzentrat und verzichtet dabei auf den Weichspüler – das wäre auch zu viel des Guten.

Nach dem Wäschen duftet die Wäsche frisch und ein wenig blumig. Das Besondere dabei ist allerdings, dass dieser angenehme Wäscheduft nicht nach kürzester Zeit verfliegt, sondern sich an der Kleidung hält! Mit jeder Bewegung wird wieder ein wenig des Duftes frei und die Kleidung riecht auch am Abend noch frisch. Was mir hier neben dem Duft noch zusagt ist, dass man nur so wenig von dem Konzentrat benötigt und die 250 ml Flasche somit auch lange herhält.

 

DrBeckmann02

Super Weiß

Als zweites Produkt haben wir noch alle Super Weiß von Dr. Beckmann erhalten. Dieses entfernt auch bei bereits vergrauter Wäsche die Grauschleier. Die Anwendung ist denkbar einfach, denn die Portionsbeutel kann man einfach mit der weißen Wäsche in die Waschmaschine geben. Nach dem Waschen soll die Wäsche dann sichtbar weißer sein. Warum ich „soll“ sage? Ganz einfach: Wir haben einfach keine weiße Wäsche 😀 Ich habe genau ein Top, welches weiß ist und dieses wasche ich immer mit meiner anderen hellen Wäsche. Für ein Teil werfe ich sicher nicht die Waschmaschine an. Demzufolge konnte ich dieses Produkt leider nicht testen.

 

Fazit

Tolle und hochwirksame Produkte zu guten Preisen. Nicht umsonst ist Dr. Beckmann so bekannt geworden, denn die Produkte halten auch das, was sie versprechen.

Und, habt ihr auch schon einmal Fleckenteufel und Co ausprobiert?

eure

SIGNATUR

PRSAMPLE

5 thoughts on “Frühjahrsputz Vol. 2 mit Dr. Beckmann

  • 10. März 2016 at 7:15
    Permalink

    Dr Bekmann Produkte sind super vor allem bei hartnäckigen Flecken 🙂 benutze ich sehr oft die haben für alle Flecken eine Lösung 🙂 das Dr Beckmann Morgenfrische kenne ich noch nicht

    Reply
  • 10. März 2016 at 8:18
    Permalink

    Danke für den schönen Bericht. Dr. Beckmann Morgenfrische kenne ich auch nicht. Dr Beckmann Super Weiß und Dr. Beckmann Farb- und Schmutzfangtücher sind bei mir nicht mehr wegzudenken. Der Fleckenteufel ist auch super.

    Reply
  • 10. März 2016 at 8:50
    Permalink

    Ich weiche meine Wäsche immer vor dem Waschen mit Waschsoda und dem Einweichprogramm ein. Dann wird die Wäsche absolut sauber. Ich brauche dann nur noch das Kurz-Waschprogramm und ca. einen Eßöffel Waschmittel. Preiswert und umwelfreundlich. Da ich zum Duftgeben immer einige Tropfen Weichspüler genommen habe (reicht bei meiner Wasch-Methode auch), werde ich aber gerne mal Beckmann probieren. Scheint umweltverträglicher zu sein. Danke!

    Reply
  • 15. April 2016 at 10:19
    Permalink

    Huhu

    Ich mag die Produkte von Dr. Beckmann auch sehr gern.

    Sonnige Grüße
    Franzy

    Reply
  • 24. Mai 2017 at 14:13
    Permalink

    Ich kannte Dr Beckmann bisher nicht, habe aber vor kurzer Zeit mal die „Morgenfrische“ ausprobiert.
    Ich muss sagen, ich bin vonn und ganz begeistert. Anders als bei vielen günstigeren Produkten hält der Frischeduft deutlich länger.
    Danke für den Tipp

    Reply

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: