Solpuro Guacamole #bb2g

Arriba! Heute wird es mexikanisch in meiner Küche – oder eher auf dem Balkon. Ich weiß nicht, ob ihr es mitbekommen habt, aber aktuell versuche ich mich in meiner Ernährung mal wieder umzustellen. Insgesamt möchte ich wieder gesünder essen und momentan lege ich auch immer wieder ein paar low-carb-Tage in der Woche ein. Es muss nicht immer low-carb sein, aber Hauptsache gesund und dabei auch noch lecker!

Solpuro Guacamole

Anzeige

Guacamole. Avocadocreme, die mich begeistert. Erst vor knapp zwei Jahren bin ich darauf gekommen, dass ich den Geschmack von Avocados mehr als nur gern mag. Mexikanisches Essen? Ja, das liebe ich, aber irgendwie hatte ich lange Zeit einen Bogen um Guacamole gemacht. Warum? Das frage ich mich inzwischen auch! Vor einem guten Jahr habe ich es dann doch in Angriff genommen und habe das erste Mal selbst Guacamole zubereitet und war begeistert. Als ich dann erfahren habe, dass solpuro uns auf dem #bb2g Bloggertreffen mit Guacamole unterstützen wird, war ich zunächst erst einmal skeptisch. Ob das wohl auch so gut schmeckt, wie selbst gemacht?

 

solpuroguacamole01

 

Guacamole kommt ursprünglich aus Mexiko, ist aber in vielen Ländern Süd- und Mittelamerikas weit verbreitet und kommt bei vielen Gerichten mit auf den Tisch. Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten bieten es auch an, sie bei fast jeder Mahlzeit mit einzubringen. Ob als Brotaufstrich, zum Dippen, als Soße oder zum Verfeinern von Soßen: Erlaubt ist das, was schmeckt! Im Supermarkt hatte ich bisher nur einmal eine fertige Guacamole entdeckt und von dieser war ich alles andere als begeistert. Viele Antioxidationsmittel, Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe. Der Geschmack? Davon will ich jetzt gar nicht erst sprechen! Sagen wir es so: Bevor ich solpuro probiert habe, gab es nur die Möglichkeit, die Guacamole selbst zuzubereiten. Das ist zwar kein sooo großer Aufwand, aber man kennt das ja, wenn man nach einem langen Tag dann auch noch etwas kochen soll, hat man oft einfach keine Lust mehr dazu.

 

solpuroguacamole03

 

Die Avocados, die bei solpuro in die Guacamole kommen, stammen aus den besten Anbaugebieten Mexikos und werden auch direkt dort verarbeitet. Da die Früchte hier noch am Baum reifen können, bildet sich ein besonders intensiver Geschmack.

Fünf verschiedene Sorten werden inzwischen angeboten und diese enthalten allesamt keine Konservierungsstoffe! Durch eine spezielle Technologie beim Herstellungsprozess wird sichergestellt, dass die Guacamole trotzdem lange haltbar ist und auch beim Transport wird natürlich eine ununterbrochene Kühlkette gewährleistet.

 

solpuroguacamole02

 

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Aktuell gibt es die folgenden Geschmacksrichtungen: classic, mild, brunch spicy und pur. Ich habe bis jetzt brunch und classic probiert und war von beiden gleichermaßen positiv überrascht. Einfach lecker, besser als selbstgemacht. Wenn ihr euch jetzt fragt, wo ihr diese leckere Guacamole bekommt, dann schaut doch einfach bei eurem Rewe oder Rewe city. Hier sollten sie inzwischen verfügbar sein. Auf den Homepage von solpuro gibt es allerdings auch einen Store-Locator, mit welchem ihr herausfinden könnt, ob euer Rewe-Markt sie auch verkauft. Bei mir war das bis jetzt leider nicht der Fall und ich bin deswegen ein klein wenig auf Guacamole-Entzug! Gerade eben habe ich aber entdeckt, dass auch Regenstauf nun von solpuro beliefert werden soll. Ich werde das am Montag gleich mal überprüfen und mich entsprechend mit Guacamole eindecken!

EDIT: Leider gibt es die Guacamole von solpuro scheinbar wirklich nicht bei uns 🙁

 

solpuroguacamole00

 

Fazit

Verdammt (entschuldigt die Wortwahl) ist das lecker! Besonders die classic Variante hat es mir bisher angetan. Fein würzig, intensiv und soooo gut! Ich hoffe darauf, bald mehr davon zu bekommen, denn ja, da ist ein wenig die Sucht bei mir ausgebrochen 😉

 

badge-neu2-150x150

Für weitere Infos zu unserem 3. Bloggertreffen, den Sponsoren und zukünftigen Events, besucht uns doch einfach auf unserer Eventseite Blog Better 2Gether.

eure

SIGNATUR

PRSAMPLE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.