bofrost #bb2g

Kennt ihr bofrost? Tiefkühlkost bester Qualität, welche natürlich tiefgekühlt direkt Nachhause geliefert wird. Schon praktisch, besonders bei hochsommerlichen Temperaturen. Ich hatte zwar bereits von bofrost gehört, jedoch war es für mich eine Premiere, die tiefgefrorenen Speisen beim #bb2g Bloggerevent zu probieren. Ob es geschmaekt hat und überzeugen konnte? Das erfahrt ihr gleich!

bofrost

   Anzeige

Das Unternehmen bofrost wurde bereits im Jahre 1966 gegründet – durch eine Dose Melba-Eis, welche Josef H. Boquoi auf die Idee brachte, Tiefkühlkost direkt zu den Kunden ins Haus zu bringen. Innovativ sage ich dazu, denn wenn man mal zurückdenkt, das ist schließlich jetzt schon 50 Jahre her. Damals gab es bei weitem noch nicht so viele Tiefkühltruhen in Privathaushalten, wie das heute der Fall ist. Nichts desto trotz lief das Geschäft gut an, erst wurde nur Eis verkauft, bald darauf aber auch schon tiefgefrorenes Gemüse wie Erbsen, Rosen- und Blumenkohl.

bofrost03

Das Unternehmen hat sich natürlich mit der Zeit stetig weiterentwickelt und bietet nun ein Sortiment an, welches aus über 800 Produkten besteht. Sowohl für spezielle Bedürfnisse, wie Laktose-Intoleranz, Glutenunverträglichkeit, Weizen-Unverträglichkeit und was einem da so einfällt gibt es spezielle Produkte. Am besten schaut ihr euch das Sortiment selbst einfach mal an, denn hier gibt es wohl wirklich nichts, was es nicht gibt!

bofrost02

Gleich vorab: Zu den einzelnen Produkten kann ich euch heute nicht so viele Bilder zeigen und auch nicht soooo viel erzählen, aber ich denke, ich kann euch trotzdem den Mund wässrig machen 😉 Aber warum das so ist: Wir haben natürlich vor Ort beim Bloggerevent gegrillt und da hier alle Hunger hatten, war eben nicht so viel Zeit, mal eben alles zu fotografieren. Da mein Freund und ich nicht so lange beim Treffen bleiben konnten, wie das eigentlich geplant war, war ich nur einmal beim Grillen dabei und habe nicht soooo viel probiert. Was ich getestet habe, konnte aber vollkommen überzeugen!

bofrost01

Riesengarnelen Easy Peel* 360g für 15,95

Wow, die waren lecker! Ich bin bei Garnelen immer sehr wählerisch, sie dürfen eben einfach nicht nach Fisch riechen oder schmecken und wenn man sie noch pulen muss, dann darf das auch nicht zu umständlich von statten gehen. Ich war natürlich vorher skeptisch, aber diese Skepsis konnte sich im Nu legen. Oh Mann waren die gut!

bofrost00

Auch einen leckeren Brotkranz habe ich probiert und auch dieser konnte überzeugen.

Fazit

Ein toller Service der auch noch richtig lecker schmeckt. Ich bin mir sicher, dass demnächst noch mehr von Bofrost probiert werden muss, denn meine anfänglichen Bedenken wurden sofort aus dem Weg geräumt. Praktisch und lecker zugleich. Yummy!

 

badge-neu2-150x150

Für weitere Infos zu unserem 3. Bloggertreffen, den Sponsoren und zukünftigen Events, besucht uns doch einfach auf unserer Eventseite Blog Better 2Gether.

eure

SIGNATUR

PRSAMPLE

One thought on “bofrost #bb2g

  • 25. März 2020 at 10:25
    Permalink

    Wir sind jetzt gefühlte 40 Jahre Kunde bei Bofrost. Natürlich ernähren wir uns nicht nur von TK-Produkten, aber von der Qualität und dem Service sind wir nach wie vor überzeugt. Es gibt zahlreiche Produkte, die völlig unbehandelt sind und nach Gusto zubereitet werden können. Also nicht nur Fertiggerichte. Das neue Ampel-Symbol zu jedem Produkt hilft uns auch bei der Auswahl. Übrigens: Wir gehen auf die 70 Jahre zu und sind absolut fit. Bewegung und gesunde Ernährung halt. Man „ist“ was man „ißt“.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.