just cosmetics

ProjectZ4tuerkis

Tolle Produkte zum kleinsten Preis, das verspricht just cosmetics und konnten ich mit dieser Devise schon früher gut überzeugen. Ich durfte vor einiger Zeit schon einmal einige Produkte ausprobieren und wie mir diese gefallen haben, könnt ihr natürlich auch weiterhin nachlesen. Hier findet ihr den Bericht: Ein neuer Stern am Kosmetikhimmel

just cosmetics – Kosmetik für den kleinen Geldbeutel

Ist teuer wirklich immer besser oder kann man auch mit einem kleinen Budget tolle Kosmetika kaufen? Diese Frage habe ich mir schon oft gestellt und heute kann ich euch diese Frage auch wieder auf ein Neues beantworten, denn von just cosmetics habe ich wieder ein paar Produkte genauer betrachtet, ausprobiert und für euch entsprechend bewertet. Wie mein Fazit ausfällt? Das gibt´s natürlich erst zum Schluss! 😉

Los geht es mit den Lippenprodukten.

JustCosmetics01

Matte finish lipstick 050 funktastic

UVP 2,29 EUR

Hierbei handelt es sich um einen hochpigmentierten Lippenstift, mit einem matten Finish. Die Konsistenz ist weich, aber nicht cremig. Der rot-Ton lässt sich einfach auftragen und hält sich nahezu perfekt auf den Lippen. Auch nach ein paar Stunden sieht der Lippenstift noch top aus, jedenfalls sofern man nichts zwischendurch isst. Mal einen Schluck trinken stört den Lippenstift mit seinem angenehm matten Finish nicht, aber ein Essen übersteht er auf keinen Fall. Für diesen Preis allerdings ein super Lippenstift!

 

JustCosmetics02

Liquid lipstick 060 red velvet cake

Bei flüssigen Lippenstiften bin ich immer eher skeptisch eingestellt, denn diese erinnern doch sehr an Lipgloss und darauf stehe ich normalerweise so gar nicht. Wie ihr auf dem Swatch (etwas weiter unten) sehen könnt, handelt es sich hierbei auch um eine stark pigmentierte Farbe, das Rot geht in einen etwas dunkleren Ton und glänzt auffällig. An und für sich nicht schlecht. Der Applikator ist angenehm und der Auftrag des Liquid Lipsticks gestaltet sich dadurch auch einfach, jedoch bleibt die Farbe bei mir nicht, wo sie sein soll. Ich muss dementsprechend also zwingend einen Lipliner verwenden, damit dieser Lipstick auch halbwegs gut aussieht. Mir klebt dieser insgesamt zu sehr und nein, ich will hier nichts schön reden und bringe es auf den Punkt: Leider gar nicht mein Fall

 

JustCosmetics03

Lip jelly 010 bizarre

Wie beschreibe ich nun am besten, was es mit dem lip jelly auf sich hat? Hmm. Also ich würde es als pflegenden Lippenbalsam mit ein wenig Farbe bezeichnen. Durch das enthaltene Jojoba-Öl sollen die Lippen gepflegt werden und dabei durch den jelly-Effekt auffällig glänzen. Ja, der Glanz ist durchaus vorhanden, aber die Farbe geht leider gar nicht. Dieser orange Farbton passt weder zu meinem Teint, noch zu mir und meinen Looks. Außerdem mag ich es nicht, mit den Fingern in Tiegel mit farbiger Kosmetik zu patschen. Wirklich gepflegt fühlen sich meine Lippen damit auch nicht an und deswegen, leider ein Fail-Produkt für mich.

 

JustCosmetics04

Der normale Lippenstift konnte mich überzeugen, die anderen beiden Produkte leider nicht.

 

JustCosmetics05

Lidschattenpalette in Nude-Farben

Jippee, genau meine Farben! Na klar habe ich mich über diese 4er Lidschattenpalette gefreut, als ich diese gesehen habe, allerdings hat diese den Transport nicht ganz unbeschadet überstanden. Ja, so ist das nunmal mit dem Versand, aber auch wenn die Lidschattenpalette dadurch ein wenig mitgenommen aussieht und auch die anderen Produkte dadurch ein wenig verfärbt wurden, konnte man das dennoch richten und alle Produkte auch entsprechend weiter verwenden.

JustCosmetics06

Wie schon gesagt, die Farben gefallen mir und entsprechen dem, was ich so in meinem Alltag normalerweise auch trage. Die Farben wurden gut aufeinander abgestimmt! Die Konsistenz der einzelnen Farben ist cremig und kann durch die gute Pigmentierung auf der Stelle überzeugen. Das Auftragen und auch Verblenden wird zum Kinderspiel, einzig und allein einen Schwachpunkt habe ich gefunden: Die Haltbarkeit! Schon nach kurzer Zeit setzt sich der Lidschatten leider in der Lidfalte ab. Man muss hier zwingend eine Lidschatten-Base verwenden, sonst sieht der Lidschatten nach kürzester Zeit einfach nicht mehr schön aus. Mit der Verwendung einer Base hält sich das „Verrutschen“ in die Lidfalte jedoch in Grenzen 😉

 

JustCosmetics00

Gummies Nailpolish

UVP 2,49 EUR

Ernsthaft? Ich konnte mich nicht überwinden diese Farbe zu testen. Dieses Senfgelb geht für mich gar nicht. Von den gummies Nailpolishes weiß ich jedoch bereits, dass diese ziemlich schnell trocknen und bei zwei Schichten toll decken. In meinem ersten Bericht durfte ich eine weitaus hübschere Farbe ausprobieren 😉

Gelicious 060 be a diva

UVP 1,99 EUR

Dieser Nagellack fällt ein wenig aus der Reihe: Das Fläschchen ist bauchiger und bei näherem Betrachten des Pinsels sieht man direkt, dass dieser um ein ganzes Stück breiter ist. Dadurch ist das Auftragen des Lacks ein Kinderspiel und Streifen haben hier keine Chance. Dieser Lack trocknet mit einem High-Gloss-Finish und erstrahlt so im Gel-Look. Mit zwei Schichten deckt der Lack optimal.

Die Haltbarkeit konnte mich jedoch nur bedingt überzeugen, denn direkt nach ein paar Stunden hatte ich schon die ersten Lackpatzer zu verzeichnen. Für einen Tag vollkommen ausreichend, aber nach spätestens zwei Tagen muss neu lackiert werden. Allerspätestens!

 

JustCosmetics07

Rouge 050 peony

UVP 3,49 EUR

Da ich selbst selten Blush verwende, weil meine Wangen von Natur aus ziemlich rosig sind, kann ich mir hier kein so großes Urteil bilden. Die Farbe ist auf jeden Fall ziemlich hell, lässt sich leicht und auch präzise auftragen und auch das Verblenden gestaltet sich als unkompliziert.

 

Fazit

Naja. Bei meinem ersten Bericht und anderen Produkten war ich deutlich begeisterter als dieses Mal. Leider konnten mich einige Produkte nicht überzeugen, auch wenn man den Preis immer im Hinterkopf behält. Lieber gebe ich doch ein bisschen mehr aus und habe dann aber auch keinen Ärger mit den Produkten, denn diese halten dann auch da, wo sie hingehören 😉

P.S. Ich habe nicht bei allen Produkten die UVP dazu schreiben können, denn scheinbar sind diese Produkte inzwischen aus dem Sortiment genommen worden…

eure

SIGNATUR

PRSAMPLE

3 thoughts on “just cosmetics

  • 13. April 2016 at 14:11
    Permalink

    Ich kenne just cosmetics nur dem Namen nach und habe bisher noch nichts davon ausprobiert.
    Es muss nicht immer teure Kosmetik sein, aber hier scheint sich ein Kauf wohl eher nicht zu lohnen.

    Vielen Dank für deinen guten und ehrlichen Bericht

    Liebe Grüße
    Susanne

    Reply
    • 14. April 2016 at 9:38
      Permalink

      Zum Teil. Ich habe ja vor geraumer Zeit schon einmal über die Produkte geschrieben und diese konnten mich damals schon begeistern. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass meine Ansprüche wohl doch gestiegen sind, oder eben daran, dass die Produkte nachgelassen haben… aber auf jeden Fall: Ehrlichkeit währt am Längsten 😉

      Reply
  • 15. April 2016 at 8:50
    Permalink

    Huhu

    Mhhhh…eine Produkte von just sind echt nicht schlecht, angesichts des Preise aber in letzter Zeit greife ich doch zu hochpreisiger Kosmetik weil diese mich mehr überzeugt.

    Sonnige Grüße
    Franzy

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen