Blog this way Eventbericht #blogthisway

blogthiswayLOGO_02

Einige von euch haben es wohl schon via Instagram oder Facebook mitbekommen, für andere mag es wahrscheinlich noch eine Überraschung sein: Am vergangenen Samstag fand mein erstes, eigenes Bloggertreffen statt. Ganz klein, in „familiärer“ Runde bei mir Zuhause. Wer alles dabei war, was alles passiert ist und worüber wir in nächster Zeit so Einiges zu schreiben haben, habe ich mal in ein paar Worte gefasst und möchte euch nun auch daran teilhaben lassen!

Blog this way Eventbericht

Schon seit Anfang diesen Jahres stand meine Entscheidung fest: Ich veranstalte selbst ein kleines, gemütliches Bloggertreffen bei mir Zuhause. Ich wusste auch schnell, welche Bloggerinnen ich dazu einladen würde, denn es gibt da so ein paar, die ich zum einen schon persönlich kenne und zum anderen diejenigen, mit denen ich seit geraumer Zeit einen engen Kontakt pflege. Naja, ganz so einfach ist die Entscheidung dann auch nicht gewesen, denn am liebsten hätte ich gleich zehn Bloggerinnen eingeladen, das hätte dann aber wohl die Kapazitäten meiner Wohnung gesprengt. Man muss ja auch daran denken, dass man für ein paar schöne Kooperationen sorgen möchte und wenn sich die Produkte stapeln und man die Wohnung dann gar nicht mehr betreten kann, macht das ja auch keinen Spaß mehr 😉 Es wurde ein wenig gegrübelt und dann stand die Entscheidung fest. Folgende Bloggerinnen wurden eingeladen und sollten mit vor Ort sein:

Annika alias Secrelicious

Franzy alias Kumilynn

Sabrina alias Nalasbeauty

Patrizia alias Produkttesterin Patrizia

Und meine Wenigkeit.

Warum sage ich nun “sollten”? Ja, diese Ladies sollten eigentlich am vergangenen Samstag alle bei mir Zuhause eintreffen und es sah auch lange Zeit so aus, als würde das klappen. Leider haben wir uns da dann doch zu früh gefreut. Durch die Verkettung verschiedenster Umstände, passierte das, was nicht passieren sollte. Bereits gebuchte Hotels und Züge mussten storniert werden und letzten Endes waren es dann doch nur noch zwei, die übrig geblieben sind. Im ersten Moment hat mir das dann doch etwas den Boden unter den Füßen weggezogen und ich war den Tränen nicht nur nahe… nichts desto trotz habe ich mich wieder gefangen und hey, aus jeder Katastrophe kann man doch das Beste machen! Optimismus pur und los geht´s 😉

Blogthisway00

Wer war nun wirklich bei mir vor Ort? Meine liebe Annika kam bereits am Abend des Vortages bei mir an und ja, sie war dann auch die einzige, der von mir geladenen Bloggerinnen, die vor Ort sein konnte. Kann man nichts machen, es gibt eben Dinge, die man nicht vorhersehen kann. Ich verstehe das und ich denke, dass unsere Kooperationspartner das auch tun werden.

Das Wiedersehen mit Annika war auf jeden Fall grandios! Wir kennen uns nun schon seit knapp zwei Jahren und haben uns in dieser Zeit auch bereits zweimal live getroffen. Da uns doch mehrere hundert Kilometer trennen, ist ein jedes Wiedersehen ein kleines Highlight für mich. Mit Annika verbindet mich inzwischen eine innige Freundschaft, welche ich keinesfalls mehr missen möchte und so war es klar, dass wir uns eine tolle Zeit machen würden. So war es auch! Am Freitag noch ein bisschen gelabert und Pläne geschmiedet, welche dann am Event-Tag umgesetzt werden sollten.

Blogthisway01

Der Samstag begann schon ein klein wenig hektisch. Nach einer sehr kurzen Nacht musste ich noch einige Besorgungen erledigen, das Essen vorbereiten und die Wohnung weitestgehend Katzenhaarfrei bekommen, da Annika „ein klein wenig“ allergisch auf meine zwei Fellmonster reagiert. Kaum sah ich einmal auf die Uhr, war es auch schon Mittag und das Mini-Treffen konnte richtig beginnen. Anfangs waren wir nur zu zweit und haben schon einmal angefangen, die Kisten von der Küche – welche in den letzten Wochen als Basislager genutzt wurde – ins Wohnzimmer zu tragen und die Produkte schön in Szene zu setzen. Wir wollen ja unseren Followern auch einen kleinen Vorgeschmack auf das, was in nächster Zeit so kommen wird, liefern. Es wurden Fotos geschossen, Produkte arrangiert und dann ging es ans Verteilen. Drei große Kisten mit den Namen der Bloggerinnen, welche leider nicht vor Ort sein konnten, standen bereit und wurden nach und nach immer weiter gefüllt. Ganz schön anstrengend, besonders wenn es dann auch noch so schön warm ist in meiner Dachgeschosswohnung 😉

Blogthisway02

Während der ersten Pause mit einem leckeren Käffchen kam dann auch schon meine beste Freundin bei mir an, welche uns ein wenig unterstützen wollte (danke Maus!). Die Pause wurde ausgeweitet und ein weiterer „Überraschungsgast“ alias meine Mama traf mit ein. Nachdem alle mit Kaffee und Apfelschorle versorgt waren, ging es weiter. Auspacken, fotografieren, aussuchen, einpacken. Ich hoffe nur, dass wir die Geschmäcker der nicht anwesenden Bloggerinnen ein wenig treffen konnten und auch die richtigen Produkte eingepackt haben 😉 Jetzt seid ihr sicher ganz neugierig, welche Kooperationspartner uns bei unserem blog this way Bloggertreffen unterstützt haben, nicht wahr? Die will ich euch natürlich nicht verheimlichen!

Blogthisway03

Absolute New York

Ahuhu

Batiste

Bronx Colors

Chrysalis

Deepure

Folia

Hans Freitag

i & m

Julie Julsen

Lamazuna

Blogthisway04

LR

Marabu

Marisco Naturkosmetik

Maya Mate

me lovely

my Couchbox

Nicka K New York

Pech und Schwefel

Pegasus Spiele

Pixum

Prints Eisenherz

Radbag

Schmucke-Box

Blogthisway05

Schmuck Praline

Seaside No. 64

Seifenmanufaktur Sauberkunst

Stempelino

Superio Naturshop

Teoxane

Trendraider

Ulric de Varens

Wet n wild

Zak! Designs

Wie ihr seht, haben wir keine unüberschaubare Masse an Kooperationen besorgt, sondern haben uns genau das herausgesucht, was uns alle interessiert. Das Testen und Berichten soll schließlich auch Spaß machen. Wir wollten einfach keine Berge an Produkten, mit denen dann letzten Endes nur die Hälfte etwas anfangen kann!

Blogthisway07

Nachdem nun alles verteilt und wieder halbwegs aufgeräumt war – meine Katzen fanden das Schachtel-Chaos allerdings äußerst interessant – gab es erst einmal eine Stärkung. Italienischer Nudelsalat und Zupfbrot stand auf dem Programm. Als Dessert habe ich mich an einem Himbeer-Sahne-Traum versucht und ja, auch das ist geglückt. Es kann ja auch nicht alles auf einmal schief gehen 😉

Blogthisway06

Dann wurde es gemütlich. Wir haben gequatscht, einen alkoholfreien Cocktail nach dem anderen geschlürft und die Produkte aus der aktuellen myCouchbox verköstigt. Was in dieser genau enthalten war und wie es uns geschmeckt hat, erfahrt ihr übrigens morgen von mir ;)Da letzten Endes ja nur noch Mädels anwesend waren, ließen wir den Abend dann mit einer kleinen Nagellack-Session ausklingen. Ich habe meine Lacke von Absolute New York ausgepackt und es wurde drauf los gepinselt – die Ergebnisse können sich auf jeden Fall sehen lassen. Lustig war es, soviel steht auf jeden Fall fest. Lustig, aber dennoch anstrengend. Die Zeit verging wieder einmal wie im Flug und ich freue mich schon jetzt auf das nächste Wiedersehen mit Annika <3

Blogthisway011 Blogthisway09

Wie schon gesagt, in den nächsten Wochen werdet ihr so einiges an Berichten von uns allen bekommen und ich sage euch: es wird richtig interessant und abwechslungsreich werden! Die Kartons mit den Produkten für unsere „Homies“ gehen morgen auf die Reise, sobald das noch fehlende Paket eines Kooperationspartners bei mir angekommen ist. Ich bin schon gespannt, wie die Meinungen der anderen ausfallen werden und freue mich auf viel Lesestoff 🙂

Nichts läuft so, wie man denkt. Das Chaos ist schnell einmal komplett, aber sich davon die gute Laune verderben lassen? Mit Sicherheit nicht! Nach Regen folgt auch Sonnenschein und auch wenn vieles eben nicht so geklappt hat, wie wir uns das im Vorfeld gedacht haben, war blog this way dennoch ein voller Erfolg!

eure

SIGNATUR

20 thoughts on “Blog this way Eventbericht #blogthisway

  • 30. Mai 2016 at 22:08
    Permalink

    Einn kleines aber feines event. Vollkommen ausreichend, die anzahl der sponsoren. Viel spaß beim testen.

    LG kerstin von kessi’s testblog

    Reply
    • 30. Mai 2016 at 22:10
      Permalink

      Hi Kerstin,
      ja der Meinung bin ich auch 🙂 So alles um die 30 finde ich super, aber recht viel mehr wird dann doch irgendwie oft ein wenig anstrengend 😉 Kommt natürlich auch auf die Kooperationen an ^^

      Reply
  • 30. Mai 2016 at 22:09
    Permalink

    Ohhhh ich hab gerade das ein oder andere Tränchen verdrücken müssen. Nur zu gern wäre ich dabei gewesen…aber keine Angst, sobald es geht komm ich zum Kaffee vorbei
    Ich freue mich das ihr trotzdem Spass hattet.
    Und ich bin gespannt auf deine (und meine) Berichte 😀

    Sonnige Grüße
    Franzy

    Reply
    • 30. Mai 2016 at 22:11
      Permalink

      Nicht weinen Schnegge :*
      Ich freu mich schon darauf, dich bald wieder zu sehen und in den Arm nehmen zu können – egal ob mit oder ohne Bloggertreffen :*

      Reply
  • 30. Mai 2016 at 22:44
    Permalink

    Ich hab grad schniefend deinen Bericht gelesen. Es war bestimmt eine Mordsgaudi und ich wär so gern mittendrin gewesen, stattdessen musste ich auf meiner Couch verweilen. Aber ok, das Knie wird wieder wenn es auch noch ein wenig dauert und dann komm ich dich auch mal besuchen, sofern du nicht schneller bist. :-*

    Eins lass ich mir nicht nehmen – dich werd ich noch in Arm nehmen können und live vor mir haben. <3

    Reply
    • 30. Mai 2016 at 22:46
      Permalink

      Werd du erst mal wieder gesund 😀 Sobald dann wieder alles gut ist, schaffen wir das auch! Egal ob mit oder ohne Bloggertreffen, wir werden uns sicher bald live sehen und knuddeln können 😀

      Reply
  • 31. Mai 2016 at 6:06
    Permalink

    Hallo, das hört sich ja richtig interessant an, schade, dass es nicht mit allen deinen Bloggerinnen geklappt hat, aber trotzdem hattest du einen schönen Tag und das ist doch die Hauptsache, oder?. Drücke dir die Daumen, dass es beim nächsten Mal alle schaffen werden. Liebe Grüße, britti

    Reply
    • 1. Juni 2016 at 10:06
      Permalink

      Du sagst es. Es hätte zwar ganz anders laufen sollen, aber der Tag war trotzdem ein voller Erfolg 😉

      Reply
  • 31. Mai 2016 at 7:00
    Permalink

    Schöne Aktion … und es läuft ja nicht immer alles sofort ganz perfekt.
    Da habt ihr ja in den nächsten Wochen viel zu berichten 😉 bin gespannt!
    Herzliche Grüße, Annette von Beauty-Focus-Eifel.

    Reply
    • 1. Juni 2016 at 10:05
      Permalink

      Hi Annette,
      oh ja, da werden so einige Berichte kommen 😀 Ich bin schon gespannt, was ihr alle dazu sagen werdet 😉

      Reply
  • 31. Mai 2016 at 7:16
    Permalink

    Schade dass nicht alle Bloggerinnen dabei sein konnten.
    Aber deinem Bericht zufolge hattet ihr dennoch einen
    schönen Tag und jede Menge interessante Produkte
    zum testen 🙂

    LG Susanne

    Reply
    • 1. Juni 2016 at 10:06
      Permalink

      Da hast du vollkommen Recht 🙂

      Reply
  • 31. Mai 2016 at 9:06
    Permalink

    Hallo Andrina,
    schade, dass nicht alle Bloggerinnen dabei sein konnten. Aber ich finde, ihr habt denoch das beste daraus gemacht (hab euch auf Instagram verfolgt 😉 ). Ich freue mich auf schöne Testberichte 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Katja

    Reply
    • 1. Juni 2016 at 10:06
      Permalink

      Huhu Katja 🙂
      Man kann hald leider nicht immer alles haben und es lief eben „saudumm“. Naja, egal, es war dennoch toll 😀

      Reply
  • 31. Mai 2016 at 9:46
    Permalink

    Hallo Andrina,

    oje das ist wirklich doof und schade, aber passiert eben. Ihr habt das Beste daraus gemacht und das ist doch super.
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Testen

    Reply
    • 1. Juni 2016 at 10:07
      Permalink

      Huhu Tanja,
      ja, durch so „kleine“ Rückschläge lassen wir uns nichts vermiesen. Es hat Spaß gemacht und das war eben auch das Wichtigste 🙂

      Reply
  • 31. Mai 2016 at 9:58
    Permalink

    Oh wow, Richtig tolle Sponsoren
    Falls ihr noch Tester braucht, wir sind immer bereit, das weißt du ja

    Reply
    • 1. Juni 2016 at 10:07
      Permalink

      Hi Mandy,
      danke für das Angebot ^^

      Reply
  • 31. Mai 2016 at 19:47
    Permalink

    Es war wirklich toll und ich habe mich bei dir sehr wohl gefühlt 🙂
    Ein Wochenende, das viel zu schnell rum war – aber es schreit nach Wiederholung 😉
    Sonntag musste ich dann erstmal etwas relaxen, gestern war ich unterwegs und heute geht so langsam wieder alles den geregelten Lauf.

    Liebe Grüße,
    Annika

    Reply
    • 1. Juni 2016 at 10:08
      Permalink

      Hach, da hab ich ja gleich wieder Tränchen in den Augen 😀 Es war echt wieder klasse mit dir und ich freue mich schon auf unser nächstes Wiedersehen. Bin schon gespannt, mit welchem Bericht du starten wirst 🙂

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen