Traumkugeln selber basteln bei Koziol #batw

Wie ihr wisst, war ich vor ein paar Wochen beim Blog around the world Bloggertreffen in Erbach. Da die Firma koziol ihren Firmensitz auch in Erbach hat, war es naheliegend, dass wir auch zum Werk einen Abstecher gemacht haben. Neben dem Werk von koziol befindet sich hier auch ein zauberhaftes, kleines Café, der Werksverkauf und das firmeneigene Museum. Das ist aber noch nicht alles, denn bei koziol werden auch direkt noch einige Workshops angeboten und einen davon durften wir auch ausprobieren!

Traumkugeln selber basteln bei Koziol

Anzeige

Wer kennt sie nicht: Traumkugeln. Schon in meiner frühesten Kindheit hatte ich ein paar der interessanten Kugeln, welche mich immer wieder zum Staunen gebracht haben. Die darin befindlichen Figuren und Landschaften wurden durch einfaches Schütteln in zauberhafte Winterlandschaften mit Schneegestöber verwandelt und so fand ich die Idee, selbst eine Traumkugel zu basteln, von Anfang an richtig toll. Wusstet ihr eigentlich, dass koziol sogar der Erfinder der Traumkugel ist? Mir war das noch ganz neu, aber dank einer Führung durch das koziol-Museum haben wir unter anderem diese interessante Tatsache erfahren. Aber nun genug um den heißen Brei herum geredet, ich möchte euch heute vom Traumkugel-Workshop erzählen!

 

KoziolWorkshop00

 

Der Workshop fand wie bereits erwähnt direkt bei koziol statt. Ungestört von anderen wurden wir in einen kleinen Raum gebracht, welcher von Glaswänden umgeben war. Neugierige Blicke konnten demzufolge natürlich genau sehen, was wir da so veranstalteten. Im Vorhinein wurde uns schon mitgeteilt, dass wir auch eigene Figuren mitbringen hätten können um diese in unsere Traumkugeln einzubauen. Allein die Idee fand ich schon toll, allerdings war ich vorab nicht wirklich kreativ und mir wollte so gar nicht einfallen, was ich in meine Traumkugel setzen könnte, deswegen habe ich diese Möglichkeit nicht wahrgenommen. Das hat aber auch absolut nichts ausgemacht, denn vor Ort gab es eine riesige Auswahl an Figuren, aus denen wir wählen konnten.

 

KoziolWorkshop01

 

Nachdem wir uns alle Figuren (oder wenigstens fast alle) angesehen hatten, konnten wir uns auch endlich entscheiden. Ich hatte schon die Befürchtung, dass wir die geplanten 45 Minuten des Workshops restlos überziehen würden 😉

 

KoziolWorkshop02

 

Da ich momentan ein wenig auf das Thema Rockabilly spinne, habe ich mich für eine Pin-up-Figur entschieden, welche ich mit dem Kater Sylvester und einem geflügelten Herz kombiniert habe. Dann ging es auch noch an die Wahl des Bodens. Viele verschiedene Farben standen hier zur Wahl und natürlich musste es bei mir pink sein. Nachdem wir alle Figuren richtig positioniert hatten ging es schon ans erste Kleben. Die Figuren müssen ja erst einmal am Boden fixiert werden, bevor es weiter geht.

 

KoziolWorkshop03

 

Als nächsten Schritt ging es an die Wahl der Füllung. Ja, was soll denn nun in der Kugel herumfliegen, wenn man diese schüttelt? Zur Wahl standen hier der altbekannte Schnee, Silberflitter, Goldflitter, Goldsternchen und fluoreszierender Glitter. Ich habe mich für eine goldene Variante mit Goldflitter und goldenen Sternchen entschieden.

 

KoziolWorkshop04

 

Der für uns letzte Schritt war nun, die transparente Kuppel auf den Boden aufzubringen. Dazu wurde uns eine genaue Instruktion gegeben, wie wir die Flasche mit dem Spezialkleber halten mussten und ja, es ging dann doch einfacher als gedacht. Mit viel Gelächter aber ohne weitere Probleme haben wir es alle geschafft, die Kugel zusammenzusetzen. Nun musste der Kleber erst noch aushärten, bevor die Flüssigkeit in die Kugel gegeben werden konnte. Diesen letzten Schritt konnten wir natürlich nicht mehr selbst ausführen, denn das Aushärten des Klebers dauert mehrere Tage.

 

KoziolWorkshop05

 

Nach einer Woche kann man die fertigen Traumkugeln entweder selbst abholen oder (so wie wir das natürlich wegen der Entfernung machen mussten) man lässt sich diese bequem zuschicken. Nach einer guten Woche kam meine Traumkugel dann auch an und hier seht ihr das Endresultat.

 

KoziolWorkshop06

 

Durch den Versand hat sich leider eine der Figuren vom Boden gelöst. Entweder habe ich zu wenig Kleber verwendet oder der Versanddienst war zu unachtsam damit – wer weiß. Das ist zwar schade, aber da es sich nur um das Herz handelt, stört es auch nicht groß, dass dieses nun beim Schütteln der Traumkugel mit durch die Gegend fliegt.

 

KoziolWorkshop07

 

Neben dem Traumkugel-Workshop werden noch folgende anderen Workshops angeboten:

Taschen Workshop

Granulat backen

Glückserlebnis mit Modelliermasse

Broschen Malerei

Sticky Worshop

Kerzen ziehen

Großes Glück für Erwachsene

Die Anleitung bei diesem Workshop war super, man konnte eigentlich gar nichts verkehrt machen. Der Teilnehmerpreis beträgt hierfür 11,- Euro, wobei hier auch bereits alle Materialkosten für eine Kugel mit inbegriffen sind. Besonders für Kindergeburtstage stelle ich mir diesen Workshop toll vor, denn wenn wir erwachsenen Frauen schon so viel Spaß haben, wie wird es dann erst den Kleinen gehen?

Alle aktuellen Termine für die Workshops findet ihr übrigens im aktuellen Programm von koziol. Wenn ihr also aus der Nähe kommt oder so einmal in der Nähe von Erbach seid, ist koziol auf jeden Fall einen Abstecher wert. Und wenn ihr direkt einen Workshop buchen möchtet, könnt ihr das auch telefonisch (06062/604 325) oder per E-Mail (gluecksfabrik@koziol.de) machen!

eure

SIGNATUR

4 thoughts on “Traumkugeln selber basteln bei Koziol #batw

    • 16. November 2016 at 9:32
      Permalink

      Danke 😀 Öfter mal was Neues 😉

      Reply
  • 16. November 2016 at 18:33
    Permalink

    Die sieht ja toll aus und passt auch zu Rockabilly, wusste nicht das du darauf stehst. Dann sage ich dir nicht, das ich ein Hell Bunny Kleid zuhause habe gg
    Liebe Grüße

    Reply
  • 18. November 2016 at 21:08
    Permalink

    Das sieht ja toll aus und der Preis ist auch echt fair!

    Reply

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: