Islander Sport: Der Alltags-Sommerschuh von Vionic

Anzeige

Auch wenn der Sommer aktuell eine kleine Verschnaufpause einlegt und sich nicht von seiner besten Seite zeigt, haben wir doch in den letzten Tagen bereits hochsommerliche Temperaturen erleben dürfen. Wer jetzt noch nicht die Sommerschuhe ausgepackt hat, ist selber schuld 😉 Auch wenn es hin und wieder, besonders beim Training, bei längeren Spaziergängen und Co., doch festem Schuhwerk bedarf, trage ich in der übrigen Zeit nur offene Schuhe. Es gibt ja schließlich kaum etwas Unangenehmeres als schwitzige Füße. Vor ein paar Jahren noch habe ich mir jeden Sommer neue Sandalen und Flip Flops gekauft, welche nur ein paar Euro gekostet haben. Naja, man hatte immer viel Auswahl, aber besonders mein Rücken hat mir das ziemlich übel genommen. Mein Rücken hat schon nach kurzer Zeit geschmerzt, besonders wenn ich Billig-Flip-Flops getragen habe, und meine Fersen begannen schnell zu schmerzen. Inzwischen bin ich schlauer und investiere lieber einmal ein wenig mehr Geld, habe dann aber richtig gute Schuhe, welche meinem Rücken dazu auch noch gut tun.

 

Islander Sport von Vionic

 

Wenn ihr meinem Blog schon ein wenig länger folgt, dann habt ihr bereits in den letzten Jahren sehen können, auf welchen Schuh-Hersteller ich inzwischen umgestiegen bin. Wenn ihr neu seid, dann erfahrt ihr das spätestens jetzt. Gesunde Schuhe: Damit habe ich lange hässliche Treter assoziiert, welche man vielleicht gerade noch im heimischen Garten trägt, mit welchen man sich aber sicher nicht unter Menschen wagt. Wem geht es auch so? Wir sind definitiv auf der falschen Spur gewesen, denn inzwischen hat sich der Stil dieser „Gesundheitsschuhe“ um 180 Grad gewandelt. Man sieht auf den ersten Blick gar nicht mehr, dass es sich um solche Schuhe handelt! Den diesjährigen Beweis liefert der Islander Sport von Vionic. Mein neuer Freizeitschuh für die heißen Sommertage.

Ich mag Flip Flops. Wenn ich meine Mama allerdings frage, würde diese wohl gleich die Flucht ergreifen, denn sie kann es zum Beispiel gar niht leiden, etwas zwischen den Zehen zu haben. So unterschiedlich sind die Geschmäcker. Ich habe hier allerdings auch schnell das Problem, dass sich Blasen bilden, besonders wenn der Zehentrenner billig verarbeitet ist. Bei Vionic hatte ich dieses Problem noch nie und auch bei meinem neuen Islander Sport steht der Tragekomfort (auch für lange Tragezeiten) absolut im Vordergrund.

 

 

Egal ob nun Zuhause im Garten, beim Trip zur Eisdiele oder zum Einkaufen, meine Islander Sport begleiten mich seit einer guten Woche nun fast täglich. Auch wenn die Optik hier schon ein wenig an die allseits bekannten Strandschuhe erinnert, sieht man doch auf den ersten Blick die hochwertige Verarbeitung. Absolute Wohlfühlschuhe, welche mich auch optisch überzeugen können. Es gibt sie in vier verschiedenen Farben (Teal, Navy, Coral und Black) und ich habe mich hier für die Variante in Navy, also einem dunklen blau, entschieden. Der breite Riemen glänzt ein wenig und wird von einem hellen blau und rot eingefasst. Durch diese Farben wird das Bild des Schuhs direkt abgerundet und sie passen durch die Wahl der optimalen Farben auch zu ziemlich jedem Alltags-Outfit. Für mich ist das immer wichtig, auch wenn ich meist blaue Jeans oder schwarze Stoffhosen im Sommer trage, möchte ich doch gerne bunte und auffällige Shirts und Accessoires tragen, da müssen die Schuhe auch immer passen.

 

FMT-Technologie sorgt für Komfort

Erst auf den zweiten Blick fällt auf, dass die Sohle der Islander Sport verhältnismäßig dick ist, was an der in den Schuh integrierten Komforteinlage liegt. Mit der FMT-Technologie und dem biomechanischen Fußbett wird ein optimales Gehvergnügen und die natürliche Stabilität des Fußes gewährleistet. Besonders bei Flip Flops, in welchen man meist keinen oder nur kaum Halt hat, ist eine Fehlbelastung des Fußes vorprogrammiert. Das passiert bei diesem Schuh definitiv nicht und auch ein übermäßiges Einknicken wird verhindert. Schon nach kurzer Tragedauer kann man feststellen, dass die Fersen, Knöchel und Gelenke durch den Schuh angenehm entlastet werden. Genau dadurch werden Rückenbeschwerden gelindert und ich bekomme keine Rückenschmerzen beim Tragen. Fuß- und Kniebeschwerden werden übrigens auch gelindert! Wenn ihr nun noch mehr über die FMT-Technologie erfahren möchtet, schaut doch einfach in meinen letzten Bericht zu Vionic, oder direkt auf die Info-Seite des Shops!

 

 

Auch wenn der Preis mit 66,95 EUR hier nicht unbedingt im Low-Budget-Bereich liegt, sollte es einem die Gesundheit doch wert sein. Hoher Tragekomfort, kein Einschneiden, keine Blasen und auch keine Schmerzen mehr. Unbeschwertes Gehen und das auch bei hochsommerlichen Temperaturen. Ich bleibe Vionic auf jeden Fall auch in den nächsten Jahren treu und freue mich über meinen neuen Schuh. Ach übrigens, es gibt natürlich nicht nur Flip Flops von Vionic, sondern auch ein breites Sortiment an verschiedensten Damen- und Herrenschuhen. Schaut euch doch einfach mal um! Besonders für die Schuhe, die man jeden Tag trägt, spreche ich nur zu gern meine Empfehlung aus.

Habt ihr schon einmal die Schuhe von Vionic ausprobiert?

 

eure

12 thoughts on “Islander Sport: Der Alltags-Sommerschuh von Vionic

  • 6. Juni 2017 at 0:19
    Permalink

    Liebe Andrina,
    …also die Marke Vionic kenne ich noch gar nicht … aber ich bin ohnehin gerade auf der Suche nach solchen Schuhen für den Urlaub. Der Tragekomfort ist mir sehr wichtig – da spielt der Preis nicht die Hauptrolle.

    Danke für diese Vorstellung!
    Liebe Grüße
    Verena

    Reply
    • 6. Juni 2017 at 8:28
      Permalink

      Huhu Verena,
      dann habe ich den Bericht ja genau zum richtigen Zeitpunkt veröffentlicht! Viel Erfolg bei der Suche 😉

      Reply
  • 6. Juni 2017 at 6:08
    Permalink

    Ich mag leider auch keine Zehentreter aufgrund der Blasenbildung und weil sie mir nicht gefallen. Und leider kenne ich in Untergröße auch noch keine Spezialgeschäfte. Wäre ne Marktlücke, so für kleine Leute mit kleinen Füßen….

    Reply
    • 6. Juni 2017 at 8:30
      Permalink

      Also Blasen bilden sich bei mir hier keine, aber das Problem hatte ich oft bei Billig-Zehentrennern! Hmm ja, ich habe echt Glück mit meiner „Standard“-Schuhgröße“, was Unter- und Übergrößen angeht, ist der Markt eher überschaubar…

      Reply
  • 6. Juni 2017 at 10:08
    Permalink

    Ich kannte diese Marke bisher nicht! Der Schuh schaut aber sehr vielversprechend aus und sehr gemütlich, da zahlt man doch gerne mehr!

    Wünsche dir noch einen schönen Tag,

    Jessica von http://www.jefame.com

    Reply
    • 6. Juni 2017 at 13:55
      Permalink

      Hi Jessica,
      da bin ich voll und ganz deiner Meinung! 🙂

      Reply
  • 6. Juni 2017 at 10:28
    Permalink

    Hi ich finde diese Art von Schuhe super sobald das wetter es zulässt kommen Sie aus dem Schrank. Diese Marke kenne ihc noch nicht hört sich aber gut. Jetzt kann der Sommer so richtig durchstarten hoffentlich. LG Alex von http://margreblue.de/

    Reply
    • 6. Juni 2017 at 13:56
      Permalink

      Hi Alex,
      bei uns macht der Sommer aktuell auch eine kleine Verschnaufpause, aber in zwei Tagen soll es wieder richtig heiß werden 😀 Perfekte Zeit für diese Schuhe!

      Reply
  • 6. Juni 2017 at 19:55
    Permalink

    Also mir gefällt er sehr gut. Was ich auf den Bildern sehen kann, ein tolles Fußbett das sich anpasst und da glaube ich sofort, dass du keine Probleme mit en Rücken bekommst. Ich mag sie besonders im Freibad, Strand oder wenn ich nur kurz auf einen Kaffee und die Stadt fahre
    Liebe Grüße

    Reply
  • 6. Juni 2017 at 21:20
    Permalink

    Ich kenne diese Marke bisher noch nicht. Ich stehe total auf „barfuss“schuhe. Das ist meine Neuentdeckung in diesem Jahr. Deine schauen aber auch sehr interessant aus. Die machen einen sehr bequemen Eindruck. Neben meiner Neuentdeckung trage ich am liebsten Birkenstockschuhe im Sommer.
    Liebe Grüße
    Regina

    Reply
  • 7. Juni 2017 at 8:23
    Permalink

    ich wäre da zumindest für eine andere Farbgebung, für mich persönlich… Als Havaiana-Jüngerin bin ich etwas verwöhnt!! Aber ich finde es cool, dass es so eine grosse Auswahl gibt: So ist für jeden was dabei!! Lieber Gruss, Jenny

    Reply
  • 8. Juni 2017 at 21:07
    Permalink

    Hätte ich die damals in Budel in den Niederlanden gehabt. Das hätte mir den Duschgang verzaubert. Liebe Grüße, Marcel Hauck.

    Reply

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: