Escada Agua del Sol – ein Duft der Lust auf Meer macht

Ich bin schon so ein kleines Glückskind 😉 Ja, auch hätte auch nicht gedacht, dass ich einen meiner Berichte einmal mit diesen Worten beginnen würde, aber hin und wieder schaffe ich es dann doch, mich selbst zu überraschen. Vor Kurzem habe ich auf Facebook eine tolle Produkttest-Aktion von Parfumdreams entdeckt, bei welcher man das neue Parfum von Escada testen durfte. Parfum? Escada? Hier, ich bitte! Das waren meine Gedanken. Natürlich musste ich mich bewerben und stellt euch vor, ich hatte auch Glück! Binnen weniger Tage kam der neue Duft von Escada zu mir Nachhause und daher kann ich euch diesen nun auch präsentieren

Agua del Sol von Escada

Den Flacon hatte ich bereits online gesehen und war da schon verzaubert. Der farbliche Übergang von blau bis hin zu gelb verkörpert doch direkt einen paradiesischen Sommer am Meer, findet ihr nicht auch? Aber von Anfang an 😉

Escada00

In der Vergangenheit hatte ich schon öfter das Vergnügen, an diversen Düften von Escada zu schnuppern. Diese waren mir aber meistens zu intensiv oder nicht in meiner Preislage. Dementsprechend neugierig war ich auf dieses Eau de Toilette. Vorab habe ich schon einiges an Werbung gelesen und habe erfahren, dass es sich hier um die 24. Limited Edition handelt, welche von Escada lanciert wird. Es soll sich – wie am Flacon und auch an der Verpackung schon unschwer erkennbar ist – um einen sommerlichen Duft handeln, welcher an die berauschenden Glücksmomente des Sommers erinnert.

Escada02

Das Design der farbenfrohen Verpackung lässt das unbeschwerte Sommer-Feeling sofort in einem aufkeimen und der Flacon selbst, steht dem in nichts nach. Die Form ist einfach gehalten, der Verschluss wirkt durch das Silber und das eingeprägte Logo elegant und hochwertig. Damit wird der zweifarbige Flacon mit floralem Print wunderbar abgerundet. Escada steht in meinen Augen für hohe Qualität und das spiegelt sich auch in diesem sommerlichen Flacon wieder.

Escada03

Aber neben dem Flacon ist schließlich der Duft selbst genau das, was zählt!

In der Kopfnote wird Agua del Sol von einer frischen und zugleich fruchtigen Note beherrscht, welche meiner Ansicht nach ein wenig zitrisch duftet. Nashi-Birnen-Granita und Himberrsorbet werden hier mit Zitrus und rosa Pfeffer kombiniert. Ein wunderbar fruchtiger Duft entsteht, welche bei weitem nicht so süß ist, wie das im ersten Moment wahrscheinlich klingen mag. Die Herznote überzeugt mit einer Komposition aus Aprikose und Rosenblättern. Ein sinnlicher und äußerst weiblicher Duft, denn die Aprikose selbst duftet einfach nur zart. Abgerundet wird dieser Duft mit einer Mischung aus Tonkabohne, Sandelholz und weißer Moschuscreme.

Escada01

Bei diesem Eau de Toilette wurden alle Komponenten in genau der richtigen Menge aufeinander abgestimmt, so dass der Duft selbst zwar fruchtig süß ist, dabei aber nicht aufdringlich wirkt oder gar zu Kopf steigt. Agua del Sol vermittelt eine wunderbare Leichtigkeit und erinnert mich direkt an Strand, Meer und warme Sonnenstrahlen. Genau das, was das Eau de Toilette verspricht, wird hier gehalten. Die Haltbarkeit ist, wie das bei einem Eau de Toilette meist der Fall ist, nicht von allzu langer Dauer. Nach, in etwa, vier Stunden kann ich selbst leider nichts mehr von diesem zauberhaften Duft vernehmen und ein Nachsprühen ist nötig.

Preislich bewegen wir uns hier in einem angemessenen Segment, denn die 30 ml des sommerlichen Duftes kosten bei Parfumdreams 32,95 Euro.

Fazit

Wenn ihr den Sommer riechen möchtet, dann braucht ihr Agua del Sol. Escada hat sich hier mit seinen Versprechungen nicht um Kopf und Kragen geredet, denn dieser Duft bietet genau das was er soll: Unbeschwertes Sommer-Feeling“

eure

SIGNATUR

PRSAMPLE

2 thoughts on “Escada Agua del Sol – ein Duft der Lust auf Meer macht

  • 13. Februar 2016 at 10:05
    Permalink

    Klingt sehr interessant kenne diesen Duft noch nicht probiere aber immer neue düfte aus

    Reply
  • 13. Februar 2016 at 13:22
    Permalink

    Das hört sich ja super lecker an. Und gerade jetzt könnte ich etwas Sommer gebrauchen. Das Wetter nervt nur noch. LG britti ♡

    Reply

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: