Mizellen Reinigungstücher von Garnier

Durch meine Mitgliedschaft in der Garnier Blogger Academy bekomme ich immer wieder die Gelegenheit, neue Produkte aus dem Hause Garnier auszuprobieren. So auch diesmal! Es gibt etwas Neues? Dann habe ich meistens die Möglichkeit, dieses Produkt zu testen und genauso ging es mir nun mit den Garnier Mizellen Reinigungstüchern. Bereits vor einem Jahr, in etwa, habe ich das Mizellen-Reinigungswasser ausprobiert und war doch begeistert von seiner Wirkweise und auch von der Verträglichkeit. Die Inhaltsstoffe waren zwar nicht die allerbesten, aber dennoch konnte dieses Produkt überzeugen. Können die Reinigungstücher das wohl auch?

Mizellen Reinigungstücher von Garnier

GarnierMizellen01

Zwei Packungen wurden mir für meinen Test zur Verfügung gestellt und in jeder Packung sind 25 Reinigungstücher enthalten. Für die tägliche Reinigung des Gesichts (was bei manchen Makups gar nicht so leicht von statten geht), nutze ich eigentlich Reinigungsöle oder Reinigungsschaum. Auch für die Augen-Makups. Wenn es allerdings schnell gehen muss, oder ich unterwegs bin, dann greife ich nur zu gerne auf Reinigungstücher zurück. Hier habe ich in der Vergangenheit schon so einige schlechte Erfahrungen machen müssen, denn oft waren die Tücher von Anfang an zu trocken oder trockneten binnen weniger Tage aus… Ob das wohl hier auch der Fall sein würde?

GarnierMizellen02

Die Reinigungstücher sind – wie für Reinigungstücher eben typisch – in einer Plastikverpackung untergebracht worden. Diese lässt sich über einen dicken Klebestreifen öffnen und auch wieder optimal verschießen. Die Tücher bleiben somit auch nach etlichen Tagen (und sogar nach einigen Wochen) feucht und können somit ihren Zweck erfüllen. Die neuen Reinigungstücher sind aus Seidenfasern gefertigte, dicke Tücher, welche mit Mizellen Reinigungswasser getränkt wurden. Durch diese Seidenfasern werden die Tücher auch unglaublich flauschig, sind aber dennoch reißfest! Der Hersteller verspricht, dass Unreinheiten, Talg und auch Makeup ganz ohne Reiben entfernt werden können und die Tücher auch für empfindliche Haut geeignet sind. Empfindlich ist meine Haut nicht wirklich und deswegen habe ich auch gleich losgelegt.

GarnierMizellen00

Die Entnahme der Tücher gestaltet sich als einfach und schnell, die Tücher selbst sind relativ geruchsneutral, was ich als sehr angenehm empfinde. Laut den Inhaltsstoffen sind keine reizenden Duftstoffe oder Parfum enthalten 😉 Positiv, durchwegs positiv! Das Makeup – und auch das wasserfeste Augen-Makeup – lässt sich mit diesen Tüchern auf angenehme Art und Weise entfernen. Man muss nicht reiben, sondern leichtes Andrücken auf die Haut reicht schon aus. Das gefällt mir. Auch wenn ich bei Reinigungstüchern immer das Gefühl habe, die Umwelt noch mehr zu verschmutzen, der Effekt ist super.

GarnierMizellen03

Zum Thema Verträglichkeit… leider, leider muss ich jetzt nun doch meckern. Auch wenn die Inhaltsstoffe vollkommen in Ordnung sind und meine Haut eigentlich nicht empfindlich reagiert, habe ich nach der Verwendung dieser Mizellen Reinigungstücher lauter kleine Pickelchen im Gesicht bekommen. Um auszuschließen, dass es nicht durch etwas anderes verursacht wurde, habe ich den Test eine gute Woche später erneut wiederholt. Leider mit demselben Ergebnis. Deswegen muss ich leider die Entstehung dieser kleinen Pickelchen auf die Reinigungstücher schieben, auch wenn ich nicht verstehe, woran das wohl liegen mag. Das Mizellenwasser vertrage ich so nämlich problemlos!

 

Fazit
Der Preis von 1,95 EUR pro Packung ist für mich in Ordnung und wenn man die Tücher verträgt, kann ich sie auch empfehlen. Ich habe schon viele Berichte darüber gelesen und die meisten haben die Tücher auch problemlos vertragen. Ausprobieren lautet die Devise, denn für Reisen sind die Reinigungstücher schon super praktisch!

Und, habt ihr diese Reinigungstücher von Garnier schon ausprobiert? Wie waren eure Erfahrungen?

 

eure

SIGNATUR

PRSAMPLE

13 thoughts on “Mizellen Reinigungstücher von Garnier

  • 30. Januar 2016 at 8:32
    Permalink

    Have sowas noch nie benutzt toller Bericht

    Reply
    • 30. Januar 2016 at 9:29
      Permalink

      Ich nutze eigentlich die Abschminktücher von Absolute New York, die sind klasse und ich vertrage sie auch sehr gut! 🙂

      Reply
  • 30. Januar 2016 at 11:31
    Permalink

    Huhu

    Toller Bericht 😀
    Leider hatte ich auch Probleme mit den Tüchern bekommen. Meine Haut um die Augen hatte sich arg entzündet und ist sehr empfindlich geworden -.-

    Sonnige Grüße
    Franzy^^

    Reply
    • 30. Januar 2016 at 22:34
      Permalink

      Huhu auch 🙂
      Ja, ich habe es gelesen… echt doof, dass wir die Tücher nicht vertragen haben, denn die sind so schön flauschig :/

      Reply
  • 31. Januar 2016 at 11:29
    Permalink

    Hallo,

    ich habe auch die Mizellen-Tücher, allerdings von der dm-Hausmarke BALEA! Diese sind für mich so super! Es geht egal welches MakeUp weg, sie sind schön feucht und dicker als normale Reinigungstücher! Es sind auch 25 Tücher in der Packung und sie kosten nur knapp einen Euro. Pickelchen, etc. habe ich davon nicht bekommen – eher im Gegenteil! Wenn ich abends mein Gesicht damit reinige sind Rötungen und kleine Mitesser am nächsten Tag meist weg! Auch ist mir aufgefallen, dass Wunden im Gesicht viel schneller heilen. Alles in allem freu ich mich total über diese Tücher und vielleicht probierst du mal die aus zum Vergleichen?!

    <3-lichst eVa

    Reply
    • 31. Januar 2016 at 11:34
      Permalink

      Hallo liebe Eva 🙂
      Danke für dein Feedback! Ja, ich hatte die Tücher von Balea auch schon und diese habe ich auch recht gut vertragen 😉 Mein absoluter Favorit bei diesen Abschminktüchern sind allerdings die von Absolute New York (auch wenn die etwas teurer sind), denn durch die wird meine Haut so wunderbar weich 😉

      Reply
  • 31. Januar 2016 at 12:53
    Permalink

    Toller Bericht . Ich glaube ich werde die auch mal testen.

    Reply
  • 31. Januar 2016 at 13:04
    Permalink

    Ich bin ja schon lange Fan des Mizellenwassers und musste als Faultier natürlich auch die Tücher ausprobieren 🙂
    Ich benutze sie super gern… Gerade wenn ich abends eigentlich viel zu müde fürs abschminken bin sind die Tücher mein Retter. Vor allem sind sie sooo flauschig 😀
    Habe sonst immer die günstigen von Isana gekauft aber die sind im Vergleich zu denen von Garnier ja wie Sandpapier im Gesicht 😀

    Schade dass du die Tücher nicht verträgst 🙁

    LG Sabrina

    Reply
  • 31. Januar 2016 at 16:57
    Permalink

    Ich habe schon des Öfteren überlegt mir die Tücher zu kaufen, da ich aber empfindliche Haut habe und du schon Probleme davon mit der Haut bekommen hast, lasse ich glaube die Finger davon bzw. lese mir noch ein paar Reviews durch.

    LG Karo von http://thecuriouslifeofkaro.de

    Reply
  • 1. Februar 2016 at 2:48
    Permalink

    Danke für Deinen interessanten – ehrlichen- ausführlichen Bericht. Liebe Grüße

    Reply
    • 1. Februar 2016 at 21:18
      Permalink

      Und ich danke für Dein Feedback 🙂

      Reply
  • 1. Februar 2016 at 7:59
    Permalink

    Ich habe das Renigungswasser versucht und habe auch solche Pickelchen bekommen , dachte erst jetzt wird meine Haut komplett gereinigt , aber das ist wohl nicht der Fall.

    Reply
    • 1. Februar 2016 at 21:18
      Permalink

      Das habe ich jetzt schon öfter gehört, die einen bekommen Pickelchen und die anderen vertragen es perfekt. Liegt wohl wirklich an der Haut und muss man ausprobieren 😉

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen