Mein Schal und ich – Rebella im Test

Puh, was für ein Schmuddelwetter heute! Die Temperaturen lassen zwar aktuell nicht vermuten, dass wir schon Winter haben, aber das war in der letzten Woche ganz anders. Es war kalt, es hat geschneit und da sind die richtigen Kleidungsstücke mehr als wichtig. Wie hatte es meine Englischlehrerin seinerzeit schon immer gesagt? Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Über diese Aussage kann man sich zwar streiten, nur prinzipiell hatte sie schon irgendwie recht. Im Winter brauche ich meine Mützen, meine Handschuhe und meine Schals und genau zu diesem Thema habe ich heute das perfekte Produkt für euch 😉

Kuschelfaktor  von Rebella

Vor kurzer Zeit erreichte mit ein wunderbar flauschiges Päckchen von Blogg dein Produkt (ein Bloggerportal) und den Inhalt präsentiere ich euch heute voller Stolz.

Rebella04

Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich liebe Schals und sonstige, warme Accessoires. Meine Winterjacken sind allesamt in dezenten Farben gehalten, damit ich diese immer wieder neu mit entsprechenden Accessoires aufpeppen kann und jetzt habe ich noch einen neuen Schal in tollen, bunten Farben bekommen. Kuschelfaktor ist sein Name und ja, der Name ist wahrlich auch Programm. Der Schal ist von Rebella (aus dem Hause „Die Spiegelburg“) und besteht aus 100% Polyacryl, welches auch bei 30°C waschbar ist. Mit einer Größe von ca. 186 x 65 cm besitzt dieser Schal die optimale Größe um sich darin einzukuscheln und sowohl den Hals als auch Nacken und ggf. Ohren schön warm zu halten.

Rebella00

Wer hat sich jetzt geschüttelt, als er zuvor gelesen hat, aus welchem Material der Schal besteht? Keine Sorge, der Kuschelfaktor kratzt nicht. Er ist sogar angenehm weich und trotz seiner Größe richtig leicht. Das mag ich besonders gerne. Die Verarbeitung ist tip top und das hübsche Ethno-Muster wurde toll ausgearbeitet. Auch wenn in diesem Schal viele verschiedene Farben zum Tragen kommen, ist er dennoch nicht zu auffällig und lässt sich auch gut mit anderen Stücken kombinieren. Auch wenn der Schal richtig flauschig ist, fusselt er nicht – ein ganz wichtiger Aspekt für mich.

Rebella01

An beiden Enden des Schals befinden sich noch dezente, einfarbige Fransen, welche für mich einfach zu einem warmen Schal dazu gehören. Nennt mich verrückt, aber das ist ein Muss für mich 😉 Durch die tolle Größe kann man den Schal locker um den Hals tragen oder auch als Tuch um die Schultern legen. Für nicht ganz so kalte Tage oder wenn es im Büro doch mal ein bisschen kühler ist, als man denkt, ist das in meinen Augen optimal.

Rebella02

Diesen Schal und viele andere, tolle Produkte und Accessoires könnt ihr übrigens im Spiegelburg Onlineshop bestaunen und natürlich auch kaufen. Meinen Schal namens Kuschelfaktor gibt es übrigens für 19,95 EUR und diesen Preis finde ich vollkommen gerechtfertigt.

Rebella03

Fazit

Ich bin begeistert. Der Schal ist flauschig, gefällt mir vom Stil her wunderbar und die Verarbeitung ist genauso, wie man es sich nur wünschen kann. Bisher habe ich meinen Schal zwar noch nicht gewaschen, aber ich habe schon von anderer Seite gehört, dass er auch mehrere Waschgänge problemlos übersteht. Toll! Ich freue mich auf die kalten Tage und auf die vielen Kombinationsmöglichkeiten mit dem Schal Kuschelfaktor!

Und ihr? Kennt ihr Rebella schon?

eure

SIGNATUR

PRSAMPLE

7 thoughts on “Mein Schal und ich – Rebella im Test

  • 30. November 2015 at 22:44
    Permalink

    Huhu,
    ich mag den Schal auch sehr gerne ich finde toll das er so schön groß ist
    da kann man sich bei dem schmuddel Wetter so schön reinkuscheln.
    Liebe Grüße
    Sandra

    Reply
    • 2. Januar 2016 at 20:36
      Permalink

      Da bin ich voll und ganz deiner Meinung 🙂

      Reply
  • 20. Januar 2016 at 10:58
    Permalink

    Hi liebe Alaminja
    Ich kannte die Marke Rebella noch gar nicht, aber der Schal sieht toll aus besonders das Fuchs-Logo. da Da der Kuschelfaktor auch stimmt und er nicht kratzt, wäre dieser Schal auch was für mich:)
    Ich muss mir die Marke unbedingt genauer anschauen.
    Alles Liebe Lena

    Reply
    • 20. Januar 2016 at 11:24
      Permalink

      Kuschelig, flauschig, schön und passt zu allem sag ich nur 😀 Ich liebe diesen Schal und habe ihn momentan auch so in etwa an jedem zweiten Tag an 😉

      Reply
  • 21. Januar 2016 at 16:04
    Permalink

    Wenn es etwas gibt was ich auf jeden Fall „tonnenweise“ habe, dann sind es Tücher 😀 Aber so einer fehlt mir trotzdem noch 😛
    Hört sich wirklich super an und kuschelig sieht er auch aus.

    <3
    Justi

    Reply
    • 21. Januar 2016 at 16:24
      Permalink

      Oh sooo flauschig xD ja, der ist wirklich richtig toll. Aktuell trage ich allerdings den Schal, welcher in meiner letzten Packendes für mich-Box enthalten war. Der ist auch zauberhaft 😉

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen