HeyHey again

Meine treuen Leser werden sich jetzt sicher an meinen Bericht vom Oktober erinnern – hier habe ich bereits einmal von diesen außergewöhnlich tollen Karten berichtet. Warum ich jetzt wieder darüber schreibe? Ganz einfach! Kurz vor Weihnachten erreichte mich überraschender Weise ein dicker Umschlag – gefüllt mit neuen, tollen Karten! Lest doch weiter und schaut euch die Karten an!

HeyHey die Zweite

Für alle, die sich nicht mehr an HeyHey erinnern – hier nochmal der Link zu meinem vorangegangenen Bericht:

https://alaminja.wordpress.com/2014/10/05/heyhey/

Natürlich könnte ich euch jetzt alles nochmal erzählen, aber ich denke, dass das nicht im Sinne des Erfinders wäre 🙂 Ich zeige euch in diesem Beitrag viel lieber die Karten selbst und halte mich mit meinen Worten zurück. Also, schaut mal:

HeyHeyII2 HeyHeyII4

Aber natürlich bekommt ihr hier gleich noch den Shoplink von mir, damit ihr euch diese wunderbaren Karten auch Nachhause holen könnt:

heyhey

 HeyHeyII5 HeyHeyII4

Ich bin auf jeden Fall total überzeugt – die Designs sind frech, spritzig und frisch. Genau nach meinem Geschmack!

Und, was sagt ihr dazu? Die passende Karte gefunden? Habt ihr einen Favoriten? Was sagt ihr?

Ich bin auf eure Meinungen gespannt!

HeyHeyII1

*sponsored Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen