Fußpunkt

ProjectZ4tuerkis

Der Winter ist (hoffentlich) bald vorbei und die Zeit, bis wir von den dicken, warmen Winterstiefeln wieder in die Flipflops schlüpfen, wird wieder wie im Flug vergehen. Bald gibt es die ersten Sonnenstrahlen, die wärmend auf uns herab scheinen, die Tage werden wieder länger, die Jacken dünner… man freut sich schon jetzt darauf, sich nicht mehr wie eine Zwiebel einmummeln zu müssen und kann auch bald wieder auf luftigere Outfits zurückgreifen. Doch halt. Da war doch was! Offene Schuhe? Ach du Schreck! Gebt es ruhig zu, viele von euch haben über den Winter die passende Fußpflege mit Sicherheit vergessen oder verdrängt nicht wahr?

Fußpunkt macht die Füße schön

 

Fußpunkt01

Wie gut, dass es dafür Fußpunkt gibt und es sich diese Firma zur Aufgabe gemacht hat, alles herzustellen, was die Füße optimal pflegt. Eure Füße sind rau und trocken? Ihre leidet an Hornhaut, Schrunden oder Hautrissen? Am einfachsten und schnellsten ist da oft der Weg zur Fußpflege gesucht, denn diese können euch schnell und kompetent helfen. Eine Nachsorge muss aber natürlich auch sein und diese gibt es von Fußpunkt. Gleich vorab: Die Produkte gibt es nicht im freien Handel, sondern können nur von Fußpflege-Praxen und Podologen erworben werden. Dort bekommt ihr die Produkte dann natürlich auch 😉

Man hat zu wenig Zeit um sich selbst etwas zu gönnen. Wer kennt das nicht? Mir geht es ja genauso! Ich habe wirklich wenig Freizeit, neben meinem Job, dem Blog, dem Haushalt, den Freunden und der Familie bleibt gut und gerne etwas auf der Strecke. Meistens bin ich das, da ich wieder einmal vergessen habe, mir eine kleine Auszeit zu gönnen. Einfach mal für eine halbe Stunde in der Badewanne relaxen, eine Gesichtsmaske auflegen oder eben doch die Zeit investieren und sich bei der Fußpflege verwöhnen lassen – gönnt es euch 😉

Natürlich habe ich auch ein Produkt, welches ich euch vorstellen möchte, denn ich leide schnell unter Hornhaut und auch hin und wieder Schrunden, welche es nun so kurz vor dem Frühling zu bekämpfen gilt!

 

Fußpunkt00

Fußpunkt Schrunden-Wunder

Und hier haben wir das Wundermittel, alias die 14 Tage-Erfolgscreme gegen Hornhaut, Schrunden und extrem trockene Haustellen. Neben dem mir bereits bekannten, feuchtigkeitsspendenden Urea ist auch Nachtkerzenöl, Avocadoöl, Algenextrakt und Allantoin in der Creme enthalten. Neben dermatologischen Tests, welche die Verträglichkeit auch für Diabetiker bestätigen, konnte sich das Schrunden-Wunder auch schon im modernen Wundmanagement beweisen.

Fußpunkt02

Wie nutzt man die Creme? Ganz einfach: Eine dünne Schicht auf die Problemzonen auftragen und diesen Vorgang – sofern möglich – mehrmals täglich wiederholen. Für die Nacht trägt man die Creme im Zweischichten-System auf, um die optimale Regenerierung und Versorgung mit den enthaltenen Wirkstoffen zu gewährleisten.  Man benötigt jedes Mal nur eine geringe Menge der Creme, welche sich leicht aus der Tube entnehmen lässt. Obwohl die Konsistenz eher fest ist, lässt sich die Creme schnell und komfortabel auftragen. Nach kürzester Zeit ist sie auch eingezogen und die Haut fühlt sich direkt geschmeidiger an. Neben dem Heilungsprozess werden auch Schrunden, Rissen und Rötungen vorgebeugt.

Fußpunkt03

 

Fazit

Nach einer 14-tägigen Anwendungsdauer fühlen sich meine Füße wieder um Welten besser an und sehen auch tausendmal besser aus. Die Creme bewirkt wahre Wunder und auch wenn ich meine Käsemauken nicht auf dem Blog zeigen mag (ich hoffe, ihr verzeiht mir das, aber ich mag meine Füße einfach nicht), kann ich nun der Flipflop-Saison mit Freuden entgegen blicken. Leider konnte ich über den Preis bisher nichts in Erfahrung bringen, denn in diesem Jahr war ich noch nicht bei der Fußpflege 😉

eure

SIGNATUR

PRSAMPLE

3 thoughts on “Fußpunkt

  • 4. März 2016 at 7:15
    Permalink

    Danke für den tollen Tipp 🙂
    Ich muss gestehen,dass ich im Winter nicht ganz so achtsam mit meinen Füßen umgehe.
    Das muss sich natürlich jetzt zum Frühling ändern. 😉
    Da scheint diese Fußpflege genau richtig zu sein,um seine Füße wieder zeigen zu können.

    LG Susanne

    Reply
    • 8. März 2016 at 10:38
      Permalink

      Hi Susanne,

      da geht es mir ähnlich und da muss so eine richtig gute Fußcreme schon viel leisten ^^

      Reply
  • 15. April 2016 at 10:23
    Permalink

    Huhu

    Eine tolle Creme die wirklich hält was sie verspricht. Ich mag sie sehr gern.

    Sonnige Grüße
    Franzy

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen