Dr. C. Soldan auf dem #mfbt15

Husten, Heiserkeit und Halsschmerzen zum Trotz. Auch wenn das Bloggertreffen bereits im Sommer stattgefunden hat, musste ich bei der Auswahl an Dr. Soldan Produkten gleich an diese Symptome denken. Da ich selbst doch ziemlich anfällig dafür bin, habe ich immer Hustenbonbons und ähnliches bei mir Zuhause und auch deswegen habe ich mir diesen Bericht für die Erkältungszeit aufgehoben 😉 Aber jetzt genug um den heißen Brei geredet: Wisst ihr eigentlich, wer Dr. Soldan ist?

Dr. C. Soldan oder auch Em-eukal

Em–eukal wird schon wieder den meisten von euch ein Begriff sein, nicht wahr? Ja, Dr. C. Soldan steht hinter Em-eukal und ist für mich schon seit etlichen Jahren ein ständiger Begleiter in Punkto Husten- und Hals-Bonbons. Schon als Kind mochte ich die Kirsch-Hustenbonbons von Em-eukal am aller liebsten und das ist auch bis heute so geblieben.

Bei Em-eukal stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach noch. Die Preise sind human, ein jeder kann sich die Produkte leisten und sie sind über die Jahre hinweg einfach nur lecker geblieben. Lecker und auch noch hilfreich. Besonders wenn man wie ich, den ganzen Tag reden muss 😉 Da bekommt man schnell einmal Halsschmerzen und Hustenreiz ist hier alles andere als förderlich. Aus diesem Grund habe ich auch im Büro immer eine oder zwei Tüten der leckeren Hustenbonbons oder Gummidrops bereit stehen.

EmEukal00

Gibt es Em-eukal nicht schon immer? Naja, nicht ganz. Seit über 110 Jahren allerdings. Zu diesem Zeitpunkt wurde vom Urgroßvater des geschäftsführenden Gesellschafters Perry Soldan der Grundstein des Familienunternehmens gelegt. Dessen Namen war Dr. Carl Soldan – daher auch der Name des Unternehmens.

Damals war der Apotheker und Medizinrat Dr. C. Soldan schon immer ganz vorne mit dabei, seine Kunden mit selbst entwickelten Produkten zu begeistern. Produkten, die stets innovativ waren, gegen kleine Wehwehchen halfen und dabei schmackhaft waren. Damals wie heute erfreut sich die Marke großer Beliebtheit und das sowohl bei jung als auch alt. Ein nahezu jeder kennt die Marke und verbindet eine Erinnerung damit. Ich finde es toll, wenn eine Firma Beständigkeit zeigt, die Qualität gleichbleibend ist, aber man dennoch mit der Zeit geht. Dementsprechend gefreut habe ich mich auch, als ich die riesige Auswahl gesehen habe, die uns für das Bloggertreffen zur Verfügung gestellt wurde!

EmEukal04

Klassische Bonbons mit Fähnchen

Das ist wohl das Produkt, das wir alle kennen, oder? Die Bonbons mit ihren kleinen Fähnchen. Alt bekannt und dennoch immer wieder lecker. Jede Geschmacksrichtung ist für etwas anderes gut:

Klassisch – hilft bei Husten und Heiserkeit. Diese Bonbons gab es schon immer und begleiten mich schon seit meiner Kindheit. Immer wieder gut und äußerst hilfreich.

EmEukal05

Anis Orange – perfekt für den Hals und die Stimme. Dabei schmecken die Bonbons auch noch wunderbar fruchtig und dabei auch würzig. Das Zusammenspiel von Anis und Orange finde ich persönlich äußerst gelungen und ja, bei trockener Heizungsluft und vielem Reden wirken diese Bonbons wahre Wunder!

Grüntee (Ingwer & Zitronengras) – die natürliche Erfrischung. Super lecker und auch für etwas wärmere Tage sehr zu empfehlen.

EmEukal02

Gummidrops

Auch hier haben wir eine ganze Auswahl zum Probieren bekommen und hey, die kannte ich zuvor noch gar nicht. Drei Sorten konnten wir testen und das waren zum einen Eukalyptus-Menthol (der Klassiker), Ingwer Orange (fruchtig lecker) und Anis Fenchel (wie schon bei den Bonbons ein toller Kontrast verschiedener Geschmacksnuancen).

EmEukal03

Allesamt schmecken mir wahnsinnig gut. Die Drops sind schön weich und schmecken auch als Snack zwischendurch ganz lecker. Besonders in der kalten Jahreszeit wärmen diese Drops von Innen und beruhigen Hals und Stimme. Super! Diese werde ich mir auch auf jeden Fall wieder kaufen, wenn sie leer sind, denn besonders in der Arbeit sind diese für mich unverzichtbar geworden. Durch die wiederverschließbaren Beutel bleiben die Gummidrops auch richtig lange frisch und sind so auch nach einiger Zeit noch ein wahrer Genuss!

EmEukal

Und da das noch nicht genug ist, gab es auch von den kleinen Momenten noch drei Sorten für uns zur Verköstigung. Hierbei handelt es sich um kleine, handliche und dabei wiederverschließbare Beutel. Perfekt zum Mitnehmen, da diese nicht viel Platz benötigen. Die Bonbons würde ich im Geschmack am ehesten als frisch und prickelnd bezeichnen. Die Sorte Johannisbeere eisfrisch schmeckt mir persönlich dabei am besten.

EmEukal01

Schön fruchtig! Die anderen Sorten Limone und Blutorange eisfrisch sind auch lecker und lindern sofort lästiges Kratzen im Hals.

Last but not least:

EmEukal06

Die leckeren Lollys, speziell für Kinder. Genau diese Lollys erinnern mich mit ihrem kirschigen Geschmack an meine Kindheit und schmecken noch immer genauso lecker! Bei Halsschmerzen und wenn ich dabei dann nicht unbedingt gleich noch reden muss, greife ich am liebsten auf diese Lollys zurück!

Fazit

Seitdem ich die Marke kenne, liebe ich sie und ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das schnell ändern wird. Die Bonbons, die Drops und die Lollys sind einfach lecker und haben tolle Nebeneffekte, welche  wohltuend für Hals und Stimme sind.

eure

SIGNATUR

PRSAMPLE

One thought on “Dr. C. Soldan auf dem #mfbt15

  • 26. November 2015 at 19:33
    Permalink

    Wir mögen vor allem die Gummidrops sehr gerne und auch die kleinen Mini-Bonbons finde ich persönlich klasse. Genau die richtige Größe um sie immer in der Handtasche dabei zu haben.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen