Ausgepackt! Die Doubox im Januar 2016

Anzeige

Neues Jahr, neues Glück? Vor wenigen Tagen ist die neueste Doubox bei mir eingetrudelt und mit diese gleich auch die Meldung, dass es sich hierbei um die vorletzte Doubox handelt, die es geben wird. Das Abo wird von Seiten Douglas Ende Februar eingestellt werden. Ob ich jetzt darüber traurig bin, oder ob mir das ganz gelegen kommt, erfahrt ihr natürlich heute in meinem Unboxing!

Ausgepackt! Die Doubox im Januar 2016

 

DouboxJan00

 

Viele Höhen und Tiefen gab es im letzten Jahr. Hin und wieder konnte mich der Boxeninhalt vollkommen überzeugen, aber hin und wieder war ich auch eher enttäuscht. Aus diesem Grund öffne ich die Doubox auch immer mit gemischten Gefühlen. Aber jetzt schauen wir doch mal, was diesen Monat alles enthalten war!

 

DouboxJan01

Healthy Sexy Hair – Soya want it all von sexyhair (UVP 23,99 EUR)

Das Produkt wurde bereits vorab angekündigt. Nicht, dass ich mich hätte spoilern lassen, aber ja, dieser Information bin ich nun auch nicht entgangen. Im ersten Moment dachte ich mir allerdings „Mal wieder ein Haarspray? Langweilig…“ aber es ist nun doch mehr als das. Es handelt sich hier um eine hochwirksame Leave-in-Pflege mit Soja, Kakao und Argan-Öl. Diese soll das strapazierte Haar bis in die Spitzen pflegen und in neuem Glanz erstrahlen lassen. Benutzt wird diese Pflege nach dem Haarewaschen. Einfach ins handtuchtrockene Haar sprühen, verteilen (indem man es kämmt – was bei mir mit feuchten Haaren allerdings schier unmöglich ist) und dann wie gewohnt föhnen. Die Haare sollen damit mit einem puren Energie-Kick versorgt werden. Klingt alles ganz gut, hätte ich nicht noch etliche offene Haarpflege-Produkte herumliegen 😉 Sobald diese dann aber aufgebraucht sind, werde ich mich auch an diese Leave-in-Pflege heranwagen. Bei dem Preis sollte sie auch das leisten, was sie verspricht 😉

 

DouboxJan05

Veggie Nagelcreme von Alessandro (UVP 4,99 EUR)

Diese Nagelcreme war in jeder Box enthalten, jedoch in verschiedenen Ausführungen. Ich habe die Variante Cucumber & Melon in meiner Box gehabt und war ein wenig skeptisch, da ich den Geruch von Melone nicht unbedingt mag. Glücklicherweise riecht diese Nagelcreme jedoch nicht intensiv nach Melone 🙂

DouboxJan06

Der Duft an sich ist frisch und passt zum bevorstehenden Herbst. Die Nägel brauchen nach dem Winter oft eine besondere Pflege und von dem her finde ich das Produkt, welches über eine mousseartige Konsistenz verfügt, doch ganz interessant. Jetzt sollte ich meine Nägel einfach mal eine Zeit lang nicht lackieren, um das Produkt auch richtig auszutesten (ob ich das schaffe, ist fraglich, ich liebe bunte Nägel).

 

DouboxJan04

Erdbeer-Rhabarber Bademilch von Badefee (Preis ca. 2,70 EUR)

Wow, ein ziemlich intensiver Duft! Dieser strömte mir auch schon beim Öffnen der Box entgegen. Nachdem ich einordnen konnte, woher dieser Duft kam, musste ich mir das Produkt ein wenig genauer ansehen. Ja, ich verfüge zwar über eine Badewanne, jedoch lege ich mich nicht einmal die Woche in die Wanne und nehme ein Bad. Warum nicht? Mir fehlt einfach die Zeit, um das ständig zu tun. Deswegen stapeln sich die Badezusätze inzwischen auch bei mir. Der Duft des Pulvers, welches mich irgendwie an Backpulver erinnert, ist mir persönlich zu intensiv. Ob das beim Baden auch noch der Fall ist, kann ich bisher nicht sagen, aber ich hadere noch mir ob ich diese Bademilch behalte oder ob ich sie doch weiter verschenken werde.

 

DouboxJan02

Original Clear Balm Allround Creme von Dr. Paw Paw (Preis ca. 3,60 EUR)

Eine Allroundcreme, welche mit der Vielzahl der pflegenden Inhaltsstoffe auf ein gutes Produkt hinweist. Fermentierte Papaya, Oliven-. Und Aloe-vera-Öl sind enthalten und werden mit dem Original Clear Balm zu einem glatten, langlebeigen Balsam. Diese Creme soll Freuchtigkeit spenden, die Haut reparieren, trockene Haut beruhigen und spröder Haut entgegenwirken. Da es sich hier um eine Allroundcreme handelt, kann diese sowohl auf Lippen, Haut oder Haaren zum Einsatz kommen. Naja, ein kleines Creme-Pröbchen eben. Ich bin nicht begeistert, denn mit 10 ml kann man auch nicht wirklich viel anfangen.

 

DouboxJan03

Mini Perfection Iron Spray Hitzeschutz von Alterna (Preis ca. 7,17 EUR)

Und nochmal was für die Haare – man erinnere sich: Das Hauptprodukt war schließlich auch eine Leave-in-Pflege für die Haare. Dieses Spray hier ist für den Schutz der Haare gedacht, da diese durch den Einsatz von Glätteisen oder Lockenstäben doch schnell in Mitleidenschaft gezogen werden. Das hitzeaktive Spray schließt die Feuchtigkeit im Haar ein, glättet und versiegelt die Schuppensicht und bändigt somit krauses oder splissiges Haar. Okay, für die Haarpflege und auch für den Hitzeschutz habe ich eigentlich andere Produkte, aber ich werde es demnächst mal ausprobieren. Begeistert bin ich nicht unbedingt.

 

Fazit

Begeisterung sieht leider anders aus. Ein Haar-Produkt hätte auch gereicht und schon wieder zwei Cremes? Sorry, aber diese Box ist in meinen Augen einfach nur langweilig. Nach dieser Box hätte ich mich nun endgültig für die Kündigung des Abos entschieden, da einfach der Pfiff in der Box fehlt. Da es sich bei der Februar-Ausgabe jetzt jedoch um die letzte Box handeln wird, werde ich diese natürlich noch in Empfang nehmen, bin jedoch nicht traurig darüber, dass die Doubox eingestellt wird.

Und, was sagt ihr? Wie findet ihr die Produkte und was haltet ihr davon, dass es die Doubox bald nicht mehr geben wird?

eure

SIGNATUR

4 thoughts on “Ausgepackt! Die Doubox im Januar 2016

  • 27. Januar 2016 at 11:47
    Permalink

    Eine fantastische Box und ein schöner Inhalt danke für den tollen Bericht

    Reply
  • 27. Januar 2016 at 13:51
    Permalink

    Hallo, also wenn ich ehrlich sein soll, haut mich die Box nicht wirklich vom Hocker. Einzig die nagelcreme wäre interessant für mich. Sei froh, dass das Abo eingestellt wird. LG britti ♡

    Reply
    • 27. Januar 2016 at 14:41
      Permalink

      Du sagst es meine Liebe,
      irgendwie ist die Luft einfach raus…

      Reply
  • 3. Februar 2016 at 1:48
    Permalink

    Ich hab mein Abo einfach auslaufen lassen, als sie auf die DOU umgestellt haben und habe sie nie vermisst. Mich wundert es nicht, dass sie sie jetzt komplett einstellen. Schade, weil das ursprünglich erste Konzept hatte noch ein tolles Alleinstellungsmerkmal im Boxen-Dschungel. Na ja es gibt ja tolle andere Boxen. Hast du schon die My Little Box entdeckt? Soooooo süß, hab auch einen kleinen Bericht bei mir 😉
    Grüßle, mupshimallow

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen