Nails Nails Nails mit Nicka K

Vor gar nicht allzu langer Zeit traf überraschend ein kleines, eher unscheinbares Päckchen bei mir ein. Unscheinbar? Ja, aber auch nur im ersten Moment. Direkt nach dem Öffnen war es auf einmal alles andere als unscheinbar! Strahlende Farben, viel Glitzer und das auch noch verpackt in hübsche Nagellackfläschchen? Das kann ja nur Nicka K New York sein! Heute präsentiere ich euch zwei tolle Nagellacke, welche schon allein etwas her machen, aber in Kombination miteinander erst richtig knallen 🙂

Nails Nails Nails mit Nicka K

 

Im ersten Moment war ich nicht so begeistert von der Farbauswahl der Nagellacke, die mich da so überraschend zum Testen erreicht hatte. Nicht wegen dem hellblauen Glitzerlack, denn zu diesem fielen mir schon im ersten Augenblick mindestens 10 Kombinationsmöglichkeiten ein, aber gelb? Gelbe Nägel? Knallgelbe Nägel? Ich probiere ja gerne öfter etwas Neues aus, experimentiere auch gern mit Farben, aber mit gelben Fingernägeln konnte ich mich zunächst nicht anfreunden, weswegen dieser Lack auch ziemlich lange auf seinen Einsatz warten musste. Zu Recht? Na, das zeige ich euch doch glatt!

NickaNailsYellow01

NY114

Mir war von vornherein klar, dass bei diesem Lack eine Schicht sicher nicht ausreichend sein würde um ausreichend zu decken und ja, ich hatte Recht. Eine Schicht reicht nicht aus, bei zwei aufgetragenen Schichten ist der Lack jedoch gut deckend. Da die Lacke von Nicka K jedoch eine äußerst schnelle Trockenzeit aufweisen ist das für mich absolut kein Problem. Meine anfängliche Skepsis bei diesem gelben Lack wurde nach dem Trocknen der zweiten Schicht schnell zerstreut, denn auch wenn das auf den Bildern nicht so gut raus kommt, ist dieser Lack nicht nur knallgelb, sondern weist auch einen leichten perlmutt-artigen Schimmer auf. Knallig, aber dennoch einzigartig. Auch wenn ich es mir davor nicht gedacht hätte, ich habe mich binnen kürzester Zeit an die Farbe auf meinen Nägeln gewöhnt und ja, ich werde meine Nägel nun öfter gelb tragen!

NickaNailsYellow02

NY149

Glitzer, Glitzer, Glitzer! Und hellblau. Hellblau-silberner Glitzer. Okay, jetzt aber wieder ganze Sätze 😉 Von diesem Lack war ich schon im ersten Moment begeistert, denn wie man schon im Fläschchen feststellen kann, handelt es sich hierbei um einen hellblau-transparenten Lack mit silbrigen Glitzerpartikeln. Die Partikel sind nicht alle gleich groß, es sind kleinere und etwas größere Partikel enthalten. Nur um es euch vorzuführen, habe ich den Lack einfach ohne farbige Base auf meinen Nagel aufgetragen, welcher dadurch leider etwas verfärbt aussieht. Da ich aber meine Glitzerlacke immer mit einer farbigen Base nutze, stört mich das in diesem Fall ganz und gar nicht.

NickaNailsYellow03

Wie ihr seht, habe ich es gewagt und beide Lacke miteinander kombiniert. Den Look finde ich einfach nur genial, oder was sagt ihr? Je nachdem in welchem Licht man die Nägel betrachtet, schimmert die Base leicht grünlich (wer in der Schule nicht aufgepasst hat: Gelb + blau = grün) und bringt dadurch einen richtig interessanten Effekt mit sich.

NickaNailsYellow04

Das Auftragen der Lacke ist durch die Form des Pinsels und auch des Deckels unkompliziert. Die Lacke trocken ziemlich schnell und die Haltbarkeit ist super! Zwei drei Tage ohne Patzer oder Absplittern sind hier auf jeden Fall Standard. Auch das Entfernen der Lacke (sogar bei vielen Schichten und Glitzer-Lacken) gestaltet sich problemlos.

 NickaNailsYellow00

Fazit

Ich bin begeistert. Schon vor einiger Zeit konnten mich die Nagellacke von Nicka K überzeugen und auch diesmal haben sie es geschafft. Beide Farben sagen mir inzwischen richtig zu und ich werde sie auch weiterhin oft nutzen. Ich habe wieder einmal gelernt, dass man sich auch an Farben wagen sollte, welche einem im ersten Moment nicht zu 100 Prozent zusagen, denn man kann in der Tat positiv überrascht werden. Tolle Qualität, tolle Lacke, ich bin happy 🙂 Der Preis von 8,95 EUR ist meiner Ansicht nach auch vollkommen gerechtfertigt!

eure

SIGNATUR

PRSAMPLE

0 thoughts on “Nails Nails Nails mit Nicka K

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: