Back to the roots mit MIFUS #frbt2016

Anzeige

Es gibt einige Erinnerungen an meine Kindheit, welche mich auf der Stelle schmunzeln lassen. Klar, an vieles davon erinnere ich mich selbst nicht mehr, aber wenn ich dann wieder Bilder sehe oder eben an die Erzählungen meiner Eltern denke, kommen einige Bruchteile zurück. Ja, ich hatte eine tolle Kindheit, das muss ich schon sagen und ich denke gern daran zurück. MIFUS hat mich dann auf dem #frbt2016 Bloggertreffen auch wieder an etwas aus meiner Kindheit erinnert, was mich seither auch ständig verfolgt hat. An etwas, das ich mit einer Menge Spaß und schönen Stunden verbinde.

Back to the roots mit MIFUS

 

Bevor ich euch aber nun erzähle, was mich da an so viele schöne Stunden erinnert hat, möchte ich erst noch einmal kurz ausholen. Spielsachen gibt es inzwischen wirklich in sämtlichen Varianten und Variationen. Es wird immer moderner, elektronischer und innovativer. Auf der einen Seite finde ich das auch gut, denn allein schon, wenn Kinder in frühen Jahren auf spielerische Art und Weise etwas beigebracht bekommen, muss man das auch fördern. In meiner Jugend sag das allerdings schon noch ein wenig anders aus. Die wenigsten Spielsachen hatten Batterien. Ich war – typisch Mädchen eben – glücklich mit meinen Barbie-Puppen, habe mit Lego ganze Landschaften gebaut und fand einfache Brettspiele toll. Meine Freundinnen hatten öfter Spielsachen, welche mit Batterien liefen, wie zum Beispiel das (Highlight) Traumtelefon. Ein Spiel, welches ich mir lange gewünscht habe, habe ich selbst nie bekommen: Looping Louie. Eine Freundin von mir hatte dieses Spiel und ich war immer ziemlich neidisch, dass ich es nicht bekommen habe.

 

 

Looping Louie von Hasbro (aktueller Preis: 19,95 EUR)

Tja, bis jetzt. Jetzt habe ich meine Kindheitserinnerung dank dem tollen Shop von MIFUS auch bei mir Zuhause. Ich habe es als Kind schon geliebt, Louie in seinem knallroten Flugzeug abzuwehren und meine Hühner zu beschützen und ja, das Spiel hat mich auch weiterhin verfolgt. In meiner früheren Stammkneipe gab es dieses Spiel nämlich auch. Fest montiert auf einen Tisch und eben als Trinkspiel umfunktioniert. Der Verlierer durfte dann gerne mal eine Runde zahlen. Auch damals fand ich es weiterhin witzig und auch ohne Spieleinsatz macht dieses Spiel Spaß.

 

 

Viel erklären brauche ich glaube ich nicht, denn die meisten von euch dürften Looping Louie aus dem Hause Hasbro bereits kennen, nicht wahr? Ziel des Spiels ist es, seine Hühner (welche sich auf den drei Chips befinden) zu beschützen. Louie, welcher in seinem roten Flugzeug sitzt, fliegt im Kreis und wenn das Flugzeug ein Huhn berührt, stürzt dieses ab. Anhand der kleinen Katapulte an allen vier Plätzen kann man Louie jedoch durch die Luft katapultieren und damit dafür sorgen, dass er die Hühner nicht erwischt. Es geht demzufolge um Geschicklichkeit, das richtige Timing und eine kleine Portion Glück.

 

 

Große Auswahl bei MIFUS

Die Auswahl an Spielzeug, Spielen und Co. ist überwältigend. Man kann da ja wirklich Unsummen ausgeben und auch ich in meinem Alter spiele noch gerne Spiele. Kartenspiele, Brettspiele und eben solche, die mich an meine Kindheit erinnern. All das gibt es bei MIFUS und das noch dazu toll aufgegliedert. So hat man die Wahl zwischen Trend-Themen, Spielzeug, Baby, Bücher und CD, Schulbedarf, Sport und Freizeit, Party und auch Schnäppchen. Die Preise sind oft günstiger als bei anderen Mitbewerbern und man findet einfach alles. Egal ob man nun nach Kategorien, Marken oder nach Schlagworten sucht, eine tolle, übersichtliche und riesige Auswahl.

 

 

Die Produktbeschreibungen bei jedem einzelnen Produkt sind aussagekräftig und dabei übersichtlich. Der Bestellvorgang ist simpel und sowohl die Bezahlung, als auch die Lieferung ist klar geregelt. Ein Shop, in dem nicht nur Kinderträume wahr werden können. Ich darf gar nicht daran denken, denn in Gedanken habe ich schon jetzt noch Spiele wie Kroko Doc, Doktor Bibber und Das Spiel des Lebens im Warenkorb.

Was war (oder ist) denn euer Lieblingsspiel? Ich freue mich schon auf eure Kommentare!

eure


2 thoughts on “Back to the roots mit MIFUS #frbt2016

  • 20. Februar 2017 at 21:53
    Permalink

    Wer kennt das nicht? ^^
    Meiszens bin ich darin ganz gut und als Kind war das Spiel einfach toll – bei mir auch eins der wenigerrn mit Batterie.

    Liebe Grüße,
    Annika

    Reply
    • 28. Februar 2017 at 20:08
      Permalink

      Ich glaube echt dass dieses Spiel jeder kennt, aber die wenigsten hatten es 😀

      Reply

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: