Im Bad mit Kneipp #frbt2019

Was gibt es Schöneres, als bei dem aktuellen Schmuddelwetter, Zuhause in eine heiße Badewanne zu springen und dem stressigen Alltag ein wenig zu entfliehen? Dazu eine Tasse Tee und ein gutes Buch, dann ist der Abend für mich gerettet. Aber mal ehrlich: Man nimmt sich doch viel zu selten Zeit für sich selbst, nicht wahr? Ich habe vor einiger Zeit schon einmal gesagt, dass ich gerne etwas „entschleunigen“ möchte und meine Sonntage nicht mehr am Smartphone, sondern einfach offline verbringen möchte. Ob das funktioniert hat? Nicht wirklich. Irgendwie ist Sonntag meistens der Tag, an dem ich Zeit für Instagram und Co. habe… aber ein wenig Zeit, in der man entspannen kann und einfach mal nichts tun muss, nehme ich mir weiterhin.

Im Bad mit Kneipp

Die Badezusätze von Kneipp sind bei dieser „Me-time“ ein essentieller Begleiter für mich geworden. Sobald die Temperaturen sinken und man froh ist, wieder ins Warme zu kommen, wird meine Badewanne auch wieder öfter genutzt. Ein heißes Bad wirkt einfach wunder. Danach ist man immer entspannter, aufgewärmt und fühlt sich gut. Man sollte sich viel öfter die Zeit dafür nehmen, denn zum Beispiel die Hausarbeit ist auch eine Stunde später noch da und wartet darauf, erledigt zu werden…

Die Badekristalle im winterlichen Gewand kannte ich schon, denn sobald ich etwas mit weihnachtlichem Design in der Drogerie entdecke, wird das schon ganz automatisch in den Einkaufskorb gepackt. Nicht nur die Optik, sondern auch der Inhalt kann mich bei Kneipp überzeugen und das schon seit Jahren. Bei „All I want for Christmas“ handelt es sich um duftende Badekristalle, welche mich sofort in Weihnachtsstimmung versetzen. Der Duft nach süßen Mandeln in Verbindung mit Rooibosextrakt passt aber auch perfekt zu meiner liebsten Jahreszeit. Durch die pflegenden Öle fühlt sich die Haus während und nach dem Baden übrigens automatisch angenehm gepflegt an.

Die Badekristalle mit dem Namen „Warm up“ riechen gleich beim Öffnen der Verpackung sehr intensiv. Zu intensiv? Ich musste sie gleich ausprobieren und kann euch sagen, dass die Intensität des Geruchs schnell nachlässt und ich sie dann als sehr angenehm empfinde. Der Mix aus Sternanis und Maronenextrakt ist etwas, das ich als warmen Duft beschreiben würde. Ich assoziiere damit direkt ein Kaminfeuer, Lebkuchen und eine heiße Schokolade. Keine Ahnung warum, auf jeden Fall werde ich bei diesen Düften automatisch positiv gestimmt und kann mein Bad mehr als entspannt genießen.

Nach dem Bad ist vor der Creme – so oder so ähnlich. Egal ob nun nach dem Duschen oder Baden, eincremen ist immer wichtig. Die Wohlfühlzeit ist noch nicht vorbei und hey, wie passend: Die Körpermilch von Kneipp heißt auch noch so. Wohlfühlzeit ist eine langanhaltende Pflegemilch für strapazierte Haut und besonders im Winter genau das Richtige für mich. Macadamia, Sternanis und Orange sorgen für einen wohlig warmen Duft und dabei auch für eine reichhaltige Pflege, die sich gut verteilen lässt und welche schnell einzieht. Aus der Serie „Wohlfühlzeit“ gibt e übrigens auch noch eine Repair-Handcreme, eine Duftkerze, Cremedusche und Cremebad und auch einen passenden Kräutertee.

Jetzt aber zur Männersache. Ja, so heißt die Serie, aus der dieser Duschschaum stammt. Die Schaumdusche mit Jojobaöl und Zedernholz riecht kräftig und dabei herb. Das ist genau dieser Duft, den ich an meinem Freund liebe. Er übrigens auch, deswegen hat er sich auch gefreut, dass er mal etwas ausprobieren darf. Auch wenn er anfangs etwas skeptisch war, wurde er nun vollkommen überzeugt. Er mag den Duft und die Handhabung des cremigen Schaums findet er angenehm. Check! Wird auf jeden Fall wieder gekauft.

Ihr seht, hier wurde mein Geschmack absolut getroffen. Aber bei Kneipp kann man auch nicht wirklich etwas falsch machen, nicht wahr?

Eure

Alaminja

 

Die Produkte wurden mir kostenlos und ohne jegliche Bedingungen zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen