Deepure #blogthisway

blogthiswayLOGO_02

Also dieser Sommer ist schon irgendwie komisch, nicht wahr? Letzte Woche gerade einmal noch 18 Grad und diese Woche soll noch eine richtige Hitzewelle kommen. Inzwischen weiß man schon gar nicht mehr, was man anziehen soll, geschweige denn welche Getränke man am besten Zuhause bunkert. Gekühlte Eistees oder doch lieber Tee, der einen aufwärmt? Wie gut, dass es da Deepure gibt, denn damit habt ihr gleich beides in einem!

 

Deepure

Anzeige

Instant-Kaffee kennt man ja, ebenso die Kakaos und Cappuccinos, welche nur noch mit heißem Wasser aufgegossen werden müssen, aber Tee? Tee, den man sowohl in kaltes, als auch heißes Wasser geben kann und welcher dann auch sofort genießbar ist? Ohne Wartezeit? Das war mir dann doch neu! Das ist auch neu, denn Tasly, die Firma die hinter Deepure steht, launchte die sogenannte Tee-Essenz – die Seele des Tees in feiner Pulver-Form.

 

Deepure01

 

Die Tasly Holding Group, ein international führender Anbieter der TCM, alias Traditionelle Chinesische Medizin, brachte seine Tee-Innovation nach Deutschland. Die Firma hat ihren Hauptsitz in China und Deepure hat all sein Wissen aus der Herstellung Traditioneller Chinesischen Medizin in die Kreation einer Tee-Essenz einfließen lassen, die Wellness und Wohlbefinden auf besonders komfortable Weise ermöglicht.

 

Deepure02

 

Bei Deepure werden ausschließlich die besten Teeblätter verwendet, aus welchen die Tee-Essenz im Anschluss entsteht. Das Besondere an diesen kleinen Pulver-Beutelchen ist, dass man diese sowohl mit heißem, als auch mit kaltem Wasser „aufbrühen“ kann. Ich habe es ausprobiert: Das Pulver löst sich – egal bei welcher Temperatur – schnellstens auf und färbt das Wasser binnen Sekunden. Aber nicht nur Farbe wird abgegeben, sondern auch ein angenehmer, nicht zu intensiver Geschmack.

 

Deepure03

 

Deepure gibt es in zwei unterschiedlichen Formen – einmal in den praktischen, kleinen Sachets, wie ich sie euch vorstelle und dann gibt es sie auch noch in Kapsel-Form für Tee- oder Kaffee-Kapsel-Maschinen. Aktuell gibt es vier verschiedene Sorten, von welchen ich zwei testen konnte.

 

     Deepure04

 

Den dunkel gefärbten Oriental Original könnt ihr auf meinem Bild in Aktion sehen. So sieht das übrigens aus, wenn man das Pulver in das heiße Wasser schüttet. Dieser Tee schmeckt leicht süßlich und richtig lecker. Bei Black Traditional handelt es sich um reinen schwarzen Tee. Mein Favorit unter den Tees. Dieser hier schmeckt mild und dabei auch ein wenig süßlich.

 

Deepure00

 

Zusätzlich gibt es noch die Sorten Classic Original und Camomile.

 

Fazit

Praktisch ist diese Art der Teezubereitung auf jeden Fall, denn nicht nur dass es schnell geht, sondern man kann auch immer und überall seinen Tee genießen. Egal ob kalt oder warm. Einzig und allein der Faktor Müllproduktion gibt mir zu denken. Für jede Tasse Tee muss ich ein Kunststoffsachet öffnen. Wie gesagt, zum Mitnehmen ganz gut, aber für Zuhause? Da sollte es diese Essenz meiner Meinung nach besser noch in Dosen geben.

 

eure

SIGNATUR

PRSAMPLE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen