Ausgepackt! Die Doubox im September 2015

Nein, ich habe die Doubox nun doch nicht gekündigt, auch wenn ich nach der letzten Ausgabe stark versucht war, es zu tun. Die letzte Ausgabe der Doubox konnte meinen Geschmack gar nicht treffen, denn nur ein Produkt war für mich wirklich brauchbar. Der Rest? Sagen wir es doch einmal so: I was not amused! Den Inhalt hätte ich mir im Leben nicht gekauft und auch wenn die Box „nur“ 15,- EUR kostet, konnte ich darüber nicht hinwegsehen. Warum ich das Abo zu diesem Zeitpunkt nicht gekündigt habe? Wahrscheinlich war es die Neugier, wie es wohl weitergehen würde. Ich war schon auf der Seite der Doubox, der Button für die Kündigung war nur noch einen Klick entfernt, aber ich habe es gelassen und gestern kam die September-Doubox bei mir an. Ob es wohl gut war, dass ich die Kündigung des Abos doch nicht ausgesprochen habe, oder ob ich es bereue? Na dann lest mal schön weiter meine Lieben und erfahrt es selbst!

Die Doubox im September 2015

DouboxSeptember00

Bekanntlich haben wir inzwischen Herbst. Zum Herbst gehören für mich erdige Farben, viel Pflege und eben schöne Dinge. Ich liebe den Herbst mit seinen bunten Blättern, den angenehmen Temperaturen und den letzten warmen Sonnentagen des Jahres. Ob sich die Doubox wohl auch an diesem Thema orientiert hat? Wir werden sehen!

DouboxSeptember01

Der Inhalt

DouboxSeptember06

Cherry Lip Gloss Farbe 33 nude von Korres (UVP 14,99 EUR)

Eigentlich bin ich ja so gar kein Fan von Lip Gloss. Ich mag Lippenstifte und Lippenbalsam aber mit dem Gloss-Zeugs konnte ich mich nie richtig anfreunden. Dementsprechend war auch meine Reaktion, als ich diesen Lip Gloss ausgepackt habe. Zunächst jedenfalls. Die Farbe ist in meinen Augen herbstlich und passt zu der aktuellen Jahreszeit. Auch wenn der Gloss ein wenig glitzert, ist die Farbe dennoch dezent und entspricht meinem Beuteschema. Aber jetzt kommts: Wie es der Name schon vermuten lässt, riecht dieser Gloss stark nach Kirsche. Richtig lecker!

DouboxSeptember07

Das erinnert mich selbst auf jeden Fall sehr an den vergangenen Sommer. Mir gefällt daran auch, dass der Gloss nur riecht aber dennoch geschmacksneutral ist. Der Lip Gloss spendet mit Kirsch- und Jojobaöl Feuchtigkeit und macht damit die Lippen auch zart und geschmeidig. Auch wenn ich kein großer Lip Gloss Fan bin, dennoch ein schönes Produkt und es klebt nicht!

DouboxSeptember03

Heel Rescue Balm von Alessandro (150 ml für UVP 13,49 EUR)

Barfuß läuft man ja im Sommer nur zu gern und schlüpft auch schnell mal ohne Söckchen in die Schuhe. Durch das und vieles mehr entsteht gerne einmal Hornhaut. Um diese wieder loszuwerden und auch nicht gleich wieder zu bekommen, muss man ständig cremen. Hierfür gibt es den Heel Rescue Balm von Alessandro, welcher nachhaltig der Bildung von Hornhaut vorbeugt. Bisher habe ich diesen Balm noch nicht ausprobiert, da ich dafür erst noch andere Produkte aufbrauchen möchte aber nicht schlecht. Balms dieser Art kann ich immer gut gebrauchen, auch wenn ich jetzt eher in einer Drogerie-Box mit einem derartigen Produkt gerechnet hätte.

DouboxSeptember04

Deep Cleansing Cloths von Human + Kind (2 Stück für UVP 6,29 EUR)

Mein erster Gedanke beim Auspacken: „Was ist denn das?“ Ich musste schon zweimal hinsehen um zu erkennen und zu verstehen, was das wohl sein mag. Es handelt sich bei den Deep Cleansing Cloths um Tiefenreinigungstücher. Die Haut soll mit dem 2-in-1 Tiefenreinigungstuch die ultimative Hautpflege erfahren.

DouboxSeptember05

Der Vorteil an diesem Produkt liegt klar auf der Hand: Die Tücher sind äußerst weich und damit kann man auf sanfte Art und Weise sowohl Schmutz als auch Make-up entfernen. Man hat bei weitem nicht so viel Abfall, wie bei Wattepads oder Reinigungstüchern für den Einmalgebrauch, da diese Deep Cleansing Cloths bei 40 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden können. Somit sollte man lange Freude am Produkt haben. Bisher habe ich die Tücher noch nicht ausprobiert, bin aber schon gespannt darauf. Der Umwelt zuliebe möchte ich sowieso auf derartige, wiederverwendbare Produkte umsteigen.

DouboxSeptember08

Haarband von Ivybands (UVP 6,29 EUR)

Die Ivybands sind inzwischen in aller Munde – ein Haarband, welches bombenfest hält und nicht ständig verrutscht. Tolle Theorie. Ich trage gerne Haarbänder, bin aber ständig davon genervt, wenn diese verrutschen und ich die Frisur aufgrund dessen wieder neu machen darf. Dezent und schwarz ist das Ivyband, welches in der Doubox enthalten war. So wie ich es am liebsten mag. Durch das weiche, samtartige Innenmaterial soll die ausreichende Griffigkeit gegeben sein, welche das Haarband am Verrutschen hindern soll. Ich hatte heute Morgen keine Zeit mehr, meine Haare entsprechend zu stylen, aber ich werde es sicher in den nächsten Tagen ausprobieren. Da ich auf diese Haarbänder selbst schon zuvor ein Auge geworfen hatte, freue ich mich darüber, dieses in der Doubox gehabt zu haben. Auch wenn dieses Produkt in meinen Augen auch eher in Richtung Drogerie-Box gehört.

DouboxSeptember02

Spray & Play Haarspray von Sexyhair (50 ml für UVP 5,99 EUR)

Last but not least: Haarspray! Ich mag ja diese kleinen Haarspray-Dosen, den diese passen perfekt in die Handtasche und können so allerorts zu jeder Zeit zum Einsatz kommen. Schon praktisch. Sexyhair verspricht mit diesem Haarspray viel Volumen, einen flexiblen Halt und gepflegten Glanz. Auch dieses Produkt konnte ich bisher noch nicht ausprobieren, aber bisher konnten die Produkte von Sexyhair immer das halten, was sie versprochen haben. Ich bin auf jeden Fall gespannt.

Fazit

Danke Doubox, dass ihr in diesem Monat wieder besser e Produkte in die Box gepackt habt, als im letzten Monat. Es haut mich zwar leider keines der Produkte komplett vom Hocker, aber ich kann alles gebrauchen und benutzen. Für den Preis von 15,- EUR eine solide Box. Wie gesagt, zwar leider ohne Wow-Effekt aber alles in allem nicht schlecht. Ich bin nicht traurig darüber, dass ich das Abo nach der letzen Box doch nicht gekündigt habe, denn nun gibt es wieder einen Funken Hoffnung, dass in der nächsten Box möglichweise doch wieder ein Wow-Produkt enthalten sein könnte. Bitte Doubox-Team: Überrascht mich!

Und, meine lieben Leserinnen und Leser: Was sagt ihr denn dazu?

eure

SIGNATUR

5 thoughts on “Ausgepackt! Die Doubox im September 2015

  • 16. September 2015 at 21:51
    Permalink

    …naja… Für mich einfach zu viel Drogerie in einer Parfümerie Box…Sachen wie das Tuch oder das Haarband finde ich einfach unpassend…es fehlen unentdeckte, neu und spannende Marken bzw. Produkte. Ich bin froh das Abo letzten Monat gekündigt zu habe. so spare ich mir das Geld für Sachen die ich auch wirklich benutze und die nicht in den tiefen des Beautyschrankes verschwinden

    Sonnige Grüße
    Franzy

    Reply
    • 16. September 2015 at 21:53
      Permalink

      Danke für deinen Kommentar Franzy! Ja, das habe ich ja auch geschrieben, dass eben sehr viel aus dem Drogerie-Bereich enthalten ist und leider kein Wow-Faktor mehr da ist…

      Reply
  • 16. September 2015 at 22:16
    Permalink

    Irgendwie schön, dass du den Sachen noch so viel positives abgewinnen kannst. Der Gloss und die Tücher finde ich auch gut, deine Aspekte was die Tücher betrifft kann ich nur bekräftigen. Allerdings auch, dass es gänzlich an einem Wow oder einem echten Parfümerie-Produkt gefehlt hat. Liebe Grüße Caren

    Reply
    • 16. September 2015 at 22:23
      Permalink

      Hallo Caren,
      danke für dein Feedback 🙂 Ja, ich habe in dieser Woche eine andere Box erhalten, die sowas von grottig war (Ende der Woche mehr dazu), dass ich die Doubox eigentlich schon ganz gut finde. Ja, es ist zwar schade, dass es keinen Wow-Effekt mehr gibt und auch kein richtiges Highend-Produkt dabei ist, aber die Box ist für den Preis doch noch ganz solide… naja, hoffen wir auf die nächste Box, vielleicht gibt´s da ja wieder was wunderbares 🙂

      Reply
  • 2. Oktober 2015 at 20:30
    Permalink

    Der Gedanke von wiederverwendbaren Produkten statt Wattepads ist einfach super.
    In anderen Berichten habe ich gelesen, dass die Tücher negativ als „Waschlappen“ abgestempelt wurden, was ich schade finde.
    Ich selber nutze zum Abschminken schon lange wiederverwendbare Wattepads, die kommen auch in die Waschmaschine und sind einfach super.

    Liebe Grüße,
    Annika

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen