Unboxing: Glossybox Frühlingserwachen April 2017

Im letzten Monat, als es die zauberhafte „die Schöne und das Biest“ Edition der Glossybox gab, bin ich einfach nicht zum Auspacken gekommen. Also, ausgepackt habe ich meine Box schon, aber ein Unboxing für euch bereit zu stellen, hat nicht geklappt. Wie gut, dass es im März extrem viele Berichte und Unboxings dazu gab 😉 In diesem Monat sieht es nun aber schon wieder besser aus mit meinem Zeit-Management und deswegen bekommt ihr heute das Unboxing zur April-Ausgabe der Glossybox!

Unboxing: Glossybox Frühlingserwachen April 2017

Zum Motto „Frühlingserwachen“ passt eigentlich so gut wie alles. Ein paar kräftige Farben habe ich mir insgeheim vorab gewünscht, aber ob diese nun auch wirklich enthalten waren, könnt ihr jetzt auch sehen:

 

 

Natürliche Fußcreme von Callusan (UVP 8,99 EUR)

Beginnen wir doch einfach mal mit der Pflege. Diesmal war eine Fußpflegecreme aus dem Hause Callusan enthalten und das freu mich. Es muss nicht immer eine Bodylotion oder Handcreme sein, wo Fußpflege, besonders jetzt, kurz vor der Sandalen-Saison, so wichtig ist. Diese Creme macht raue Füße weich und pflegt diese intensiv. Die natürlichen Inhaltsstoffe gefallen mir.

 

 

Verwöhnendes Creme-Öl-Peeling von Kneipp (UVP ?)

Wie man es auch dreht und wendet, im Glossy Magazin steht nichts von diesem Peeling. Peelings finde ich gut und ich bin froh, dass es nur eine kleine Portion ist. Ich probiere hier gerne Neues aus und bei Peelings bin ich ein wenig pingelig.

 

 

Handreinigungsgel von Merci Handy (UVP 3,- EUR)

Perfekt für die Handtasche. Man weiß nie, in welche Situation man kommt, oder ob man nicht doch mal schnell eine öffentliche Toilette aufsuchen muss. Für solche Fälle habe ich immer Desinfektionsmittel und Handreinigungsgel in der Handtasche. Sicher ist sicher. Dieses Handreinigungsgel hat übrigens neben dem angenehm fruchtigen Geruch auch noch die Eigenschaft, Feuchtigkeit zu spenden. I like!

 

 

Mono Eyeshadow von GOSH Copenhagen (UVP 8,99 EUR)

Hier kommt nun Farbe ins Spiel. Lidschatten, besonders wenn dieser gut pigmentiert ist, kann man nie genug haben. Dieses zarte Rosa eignet sich hier toll zum verblenden mit kräftigeren Farben oder glitzernden Lidschatten. Eine Allround-Farbe, die man gut gebrauchen kann!

 

 

Beautyfing Touch Mattyfing Primer Base von icona Milano (UVP 24.50 EUR)

Ein gutter Primer ist die halbe Miete. Ich habe hier zwar aktuell einen von Absolute New York, mit welchem ich vollauf zufrieden bin, aber wenn dieser zu Neige geht, wird dieser hier auf jeden Fall ausprobiert. Durch die cremige Formel sollen Poren minimiert und feine Linien optisch kaschiert werden.

 

 

Pop it up Lipstick von Misslyn (UVP 5,99 EUR)

Die Aufmachung von diesem Lippenstift ist zwar optisch genau mein Fall, aber die Farbe ist mir leider ein wenig zu pink. Ich mag lieber intensive Rot-Töne oder dezenteres rosa. So sind die Geschmäcker eben verschieden.

 

Dazu gab es auch noch einen 50,- Euro Gutschein von Mockberg. Die Uhren sind zauberhaft und eine Ersparnis von 50,- Euro ist auch verlockend, allerdings habe ich mir erst kurz vor Weihnachten eine neue Armbanduhr gegönnt und auch von meinem Schatz eine neue Uhr geschenkt bekommen. Die Versuchung ist allerdings dennoch da, denn Armbanduhren kann Frau doch nie genug haben, oder etwa doch?

That´s it! Das war in der Frühlingserwachen-Box von Glossybox enthalten und ich bin positiv gestimmt. Einzig und allein der Lippenstift konnte mich nicht ganz überzeugen, der Rest gefällt mir. Was sagt ihr zum Inhalt?

eure

One thought on “Unboxing: Glossybox Frühlingserwachen April 2017

  • 13. April 2017 at 10:12
    Permalink

    Hallo, ich finde Deine Box auch sehr schön, die hätte mir auch gefallen. 🙂
    Ich hatte statt Lippenstift, Lidschatten und Fußcreme eine Probegröße Gesichtsöl, eine Probegröße Körpermousse und eine Contouring-Palette bekommen. Eine ganz ähnliche Palette habe ich schon vor einiger Zeit von Glossybox bekommen (auch von City Color), macht aber nix.
    Mir haben alle Zusammenstellungen, die ich bis jetzt gesehen habe, gut gefallen. Schade finde ich nur, dass das Heft um ein Drittel zusammengeschrumpft ist. 🙁
    Ich wünsche Dir schöne Ostertage. 🙂

    Reply

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: