Personalisierte Schätze von Namesforever

Weihnachten war zwar gerade erst aber das heißt ja nicht, dass man nun keine Geschenke mehr braucht. Der Valentinstag steht quasi schon wieder vor der Tür und sämtliche Geburtstage kommen auch nach und nach. Da stellt sich natürlich auch wieder die Frage nach dem „was soll ich schenken?“. Soll es eine Kleinigkeit sein oder doch etwas größeres? Für mich ist es immer wichtig, dass das Geschenk auch zum Beschenkten passt und dabei mache ich mir auch im Vorfeld immer viele Gedanken. Es soll eigentlich immer etwas persönliches sein und dafür habe ich heute einen tollen Tipp für euch parat.

Personalisierte Schätze von Namesforever

Anzeige

Eins meiner liebsten Themen überhaupt: Schmuck. Egal ob für mich selbst oder zum Verschenken, Schmuck steht bei mir immer hoch im Kurs. Personalisierte Schmuckstücke haben dann nochmal einen ganz besonderen Stellenwert und genau diese möchte ich euch heute präsentieren. Schmuck von Namesforever.

 

Namesforever01

 

Für mich sind Ketten, Anhänger oder andere Schmuckstücke, welche meinen eigenen Namen tragen, etwas ganz Besonderes. Jeder, der einen nicht allzu häufig vorkommenden Namen hat, wird dies bestätigen können. Schon früher in der Schule fand ich es immer doof, dass meine Klassenkameraden immer Anhänger mit Ihren Namen hatten. Die gab es (und gibt es) nahezu überall zu kaufen, aber natürlich gibt es da nie einen mit dem Schriftzug „Andrina“. Ja klar, mein Name ist etwas außergewöhnlich und das finde ich inzwischen auch richtig gut, aber damals hat mich das echt gestört. Heutzutage stellt das kein Problem mehr dar, denn in der Zeit des Onlineshoppings kann man so gut wie alles möglich machen. Schon vor einigen Jahren hatte ich einmal eine Kette, welche meinen Namen als Schriftzug trug, doch diese ist irgendwann einfach verschwunden.

 

Namesforever00

 

Jetzt habe ich wieder eine und diese ist noch viel schöner. Bei Namesforever kann man sich einfach, schnell und unkompliziert tolle Namensketten bestellen, welche genau den Schriftzug trägt, den man haben möchte. Auch das Layout ist nach eigenen Wünschen wählbar. Mehr als zwanzig verschiedene Designs stehen hier zur Wahl und diese gibt es in klassisch elegant bis auffällig markant. Mit Zirkonia oder ohne, in gold oder silber und und und. Ich habe mich hier für die Namesforever Namenskette „Esmee“ entschieden.

 

Namesforever05

 

Neben dem elegant geschwungenen Schriftzug wird hier auch ein kleines Herz, welches von einem einzelnen Schmuckstein geziert wird, mit eingearbeitet. Ihr seht sicher auf den Bildern, wie filigran und detailgetreu hier gearbeitet wird. Die Wahl der Kette, welche direkt am Anhänger befestigt ist, gibt es dann auch noch. Von 42 cm bis hin zu 50 cm kann man sich die Länge aussuchen und so findet sicher auch jeder etwas Passendes. Ich bin auf jeden Fall von meiner Kette begeistert und bei einem Preis von 44,95 Euro kann man auch absolut nicht meckern.

 

Namesforever04

 

Neben verschiedensten Ketten gibt es bei Namesforever auch die Möglichkeit, einen personalisierten Anhänger zu bestellen. Für mich als (verrückte) Katzenfrau war es ganz logisch, dass ich noch einen kleinen Katzenanhänger mit dem Namen meiner Katzendame „Loki“ haben musste. 18,95 Euro muss man für diesen silbernen Anhänger mit ganzseitiger Gravur berappen und das ist auch absolut angemessen.

 

Namesforever03

 

Die Schrift ist wunderbar filigran, der Anhänger kann vielseitig getragen werden und es gibt auch hier die Möglichkeit, den Anhänger in Kombination mit einer Kette zu bestellen. Der Aufpreis ist dabei auch nicht hoch. Verschiedenste Designs stehen zur Verfügung, wodurch sich so ein Anhänger auch als Geschenk für einen Mann eignen würde.

 

Namesforever02

 

Was mir auch noch richtig gut gefällt ist, dass die bestellten Schmuckstücke separat in kleinen Geschenkschachteln verpackt bei euch ankommen. Das macht was her und man hat keine Arbeit mehr mit dem Verpacken!

Ich bin absolut begeistert von der tollen Qualität und den kleinen Preisen bei Namesforever und kann euch den tollen Onlineshop auf jeden Fall empfehlen. Wenn ihr nach einem besonderen Geschenk sucht, schaut unbedingt mal rein!

eure

SIGNATUR

4 thoughts on “Personalisierte Schätze von Namesforever

  • 6. Januar 2017 at 11:50
    Permalink

    Die Namensketten erinnern mich immer wieder an Carrie aus Sex and the City. Die sind einfach Kult schlechthin.
    Ich habe leider einen sehr langen Namen, so dass das bei mir nicht gut aussehen würde.
    Aber trotzdem danke für das ausführliche Review

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    Reply
    • 7. Januar 2017 at 20:20
      Permalink

      Stimmt total! Meine erste Namenskette habe ich mir auch gewünscht, nachdem ich die bei Carrie immer gesehen habe 😉

      Liebste Grüße

      Reply
  • 7. Januar 2017 at 20:19
    Permalink

    Huhu,
    ich finde die Ketten wunderschön und habe sie schon auf Deinem Instagram Profil bewundert.
    Liebe Grüße
    Anja

    Reply
    • 7. Januar 2017 at 20:21
      Permalink

      Dankeschööön 🙂

      Reply

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: