Oriflame auf dem #bb2g

Natürliche schwedische Kosmetik von Oriflame. Wie? Kennt ihr nicht? Denkt euch nichts, ich kannte die Marke vor dem #bb2g Bloggertreffen auch noch nicht 😉 Aber dafür sind solche Treffen doch da und auch dafür bloggen wir: Um euch neue Produkte und neue Marken vorzustellen 😉 Also, dann schaut mal, was ich euch heute präsentieren darf!

Kosmetik aus Schweden – Oriflame

Ich denke mir, dass ich euch am besten erst einmal ein bisschen etwas über das Unternehmen selbst erzählen sollte, bevor ich zu den Produkten komme, die ich ausprobieren durfte 😉

Im Jahr 1967 wurde das Unternehmen bereits in Schweden gegründet und ist inzwischen in mehr als 60 Ländern vertreten. Bei Oriflame handelt es sich um ein internationales Kosmetikunternehmen und dieses lebt durch den Direktvertrieb. In Schweden kennt bereits fast jeder die Marke Oriflame und das Ziel ist es, das natürlich auch im Rest der Welt zu erreichen. Die Qualität der Produkte, welche natürlich alle auch Tierversuchsfrei sind, steht bei Oriflame im Vordergrund, ebenso ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Neben Pflege gibt es auch Produkte aus dem Bereich der dekorativen Kosmetik, Düfte und vieles mehr. Also, lassen wir uns doch einmal überraschen, ob das Unternehmen, welches sich der Naturkosmetik verschrieben hat, auch diese Leistungen bringen kann, die es verspricht!

Neben unzähligen Pröbchen habe ich ein Parfum und eine Augencreme erhalten, welche ich euch nun auch präsentieren möchte. Inzwischen hatte ich auch genug Zeit, um mir meine eigene Meinung zu Oriflame zu bilden 😉 Starten wir doch gleich mit dem Parfum!

 

Oriflame01

Happydisiac Woman Eau de Toilette (UVP 27,95 EUR für 50 ml)

Ich bin ein wahrer Parfum-Junkie und allein im Dezember durften vier neue Düfte bei mir einziehen. Da ich gerne die Wahl habe und auch gerne entsprechend meiner Laune, bzw. des Anlasses wähle, brauche ich diese Auswahl einfach. Dementsprechend habe ich mich über diesen neuen Duft gefreut.

Zunächst zum Flacon. Dieser ist in seiner Form schon ein wenig speziell, denn wie ihr auf den Bildern sehen könnt, ist der Flacon (als auch der zugehörige Verschluss) in eine dreieckige Form gebracht worden. Das enthaltene Parfum ist in einem hübschen und doch etwas auffälligem rot-Ton gehalten. Der Flacon lässt sich leicht öffnen und liegt auch angenehm in der Hand. So muss das sein 😉

Oriflame00

Das Wichtigste ist nun aber doch der Duft selbst und dann lasst uns doch einmal gemeinsam schnuppern. Ein zauberhaft floraler und zugleich fruchtiger Duft kommt zum Vorschein. Als erster Gedanke kam mir gleich Frühling in den Sinn, denn der leichte und unbeschwerte Duft passt perfekt in die wärmeren Monate. In diesem Duft werden sonnige, wilde Erdbeeren mit Williamsbirnen und ägyptischem Jasmin kombiniert. Dieser Duft ist eine wahre Fruchtexplosion! Der Duft von süßer Ananas, und ein zarter Hauch von Vanille runden diesen zauberhaften Duft ab, welcher Lebensfreude pur ausstrahlt.  Ein wahrer Traum von einem Parfum.

Zweimal Sprühen reicht vollkommen aus um selbst nach dieser duftenden Lebensfreude zu riechen, ohne dabei penetrant zu wirken. Der samte Hauch des Duftes schwingt auch nach etlichen Stunden des Tragens noch nach und das obwohl es sich hier „nur“ um ein Eau de Toilette handelt. Für diesen Preis ein super Parfum!

 

Aber wie schon zuvor erwähnt, hat Oriflame noch viele andre Produkte im Sortiment und so kam es auch dazu, dass mir diese Augencreme in die Hände gefallen ist. Bei Cremes bin ich für meinen Teil inzwischen doch etwas kritischer geworden und bin auch hier gespannt, was mich wohl erwartet.

 

Oriflame02

Time Reversing SkinGenist Eye Cream (UVP ca. 20,- EUR für 15 ml)

Eine leichte und doch super pflegende Augencreme. Diese Creme arbeitet mit einer Multitasking-Formel, durch welche das Auftreten von Falten reduziert werden soll, die Haut gestrafft wird und somit die Augenpartie verjüngt. Dunkle Schatten unter den Augen sollen dadurch verschwinden und der Blick wacher werden. An und für sich schon interessante Versprechungen, die Oriflame hier macht, aber besonders im Bezug auf Augencremes sehe ich mir doch gerne die Inhaltsstoffe an.

Oriflame03

Weichmacher und Alkohol sind mir direkt ins Auge gesprungen und das auch ziemlich zu Beginn der Inhalte und das finde ich leider gar nicht gut. Viele weitere weniger empfehlenswerte Inhaltsstoffe lassen sich noch finden, wenn man genauer nachliest und das ist für mich in Punkto Augenpflege leider ein K.O.-Kriterium. So sehr ich auch von dem Parfum begeistert bin, so sehr enttäuscht mich diese Augencreme leider, weswegen ich sie auch nicht testen werde. Schade! Ich hatte hier mehr erwartet.

Oriflame04

Rein optisch hätte mich die Creme allerdings schon angesprochen. Allein schon die Umverpackung wirkt elegant und hochwertig durch die Farbgestaltung. Auch die Tube, in welcher sich die Augencreme befindet wirkt edel, auch die Handhabung ist angenehm, denn die Creme lässt sich optimal dosieren. Mehr als das kann ich leider zu dem Thema aber nicht sagen, wie schon zuvor erwähnt, diese Creme werde ich nicht ausprobieren.

 

Fazit

Die Produktvielfalt von Oriflame ist überzeugend, besonders die Parfums konnten mich positiv überraschen, was bei der Pflege leider nicht der Fall war. Natürlich können die anderen Produkte in Bezug auf die Inhalte besser sein, aber da habe ich keine Vergleichsmöglichkeit. Beim Parfum: Top Produkt, bei dem das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Bei der Augencreme? Leider nein!

Und, kennt ihr die Produkte von Oriflame schon? Was habt ihr für Erfahrungen damit gemacht?

eure

SIGNATUR

BlogBetter3Gether

Für weitere Infos zu unserem 2. Bloggertreffen, den Sponsoren und zukünftigen Events, besucht uns doch einfach auf unserer Eventseite Blog Better 2Gether.

PRSAMPLE

One thought on “Oriflame auf dem #bb2g

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: