Maya Mate #blogthisway

blogthiswayLOGO_02

Erfrischungen sind im Moment ein ganz wichtiges Thema, deswegen werde ich euch in nächster Zeit noch das eine oder andere erfrischende Getränk hier präsentieren. Viel Trinken ist schließlich besonders bei hohen Temperaturen wichtig und wenn nicht jetzt, wann wäre dann die perfekte Gelegenheit, neue Drinks auszuprobieren? Dank unserem #bloghtisway Bloggertreffen kamen wir in den Genuss, Maya Mate zu verköstigen und ich kann schon vorab sagen: Der Name ist Programm!

Maya Mate klingt verrückt.

Ist es auch! Der Hersteller sagt folgendes über sein Getränk:

Anzeige

Maya Mate vereint südamerikanische Lebensfreude mit dem Zauber der Mayas zu einem einzigartig belebenden Mate-Genuss.

MayaMate01

Klingt vielversprechend, lustig und passend zum Sommer, wie ich finde. Allein schon die knallgelbe Dose mit dem quietschbunten Design erregt Aufmerksamkeit und lies mich direkt neugierig werden. Ja, ich bin schon so ein kleines Verpackungsopfer und wenn dann auch noch der Slogan so klingt, wie dieser, dann muss ich es einfach probieren.

MayaMate04

Wie der Name schon vermuten lässt, hat Mate auch etwas mit dem Getränk zu tun.  Der herbfrische Geschmack von Maya Mate kommt vom enthaltenen Mate. Da es sich hierbei um ein koffeinhaltiges Getränk handelt, verfügt es natürlich auch über den „Hallo-Wach“- Effekt, welchen ich besonders morgens immer gut gebrauchen kann. Dafür aber auf meinen geliebten morgendlichen Kaffee verzichten? Ja, ich habe das wirklich durchgezogen um zu sehen, ob ich damit auch in die Gänge kommen kann!

MayaMate03

Spritzig, herb und nicht zu süß. Genau das, was ich mag. Mir sind diese Erfrischungsgetränke oft einmal schnell zu süß und dann finde ich, dass sie auch keine allzu erfrischende und durstlöschende Wirkung mehr haben. Bei Maya Mate ist die Balance zwischen angemessener Süße, Spritzigkeit und dem leicht herben Geschmack optimal getroffen worden. Für meine Verhältnisse auf jeden Fall. Ein Durstlöscher, welcher mir richtig gut schmeckt. Werde ich damit nun wirklich schneller wach? Jein. Da braucht es bei mir schon ein bisschen mehr Koffein, als „nur“ eine Dose, aber fitter fühle ich mich nach dem Genuss auf jeden Fall.

MayaMate02

Fazit

Eine willkommene Abwechslung, welche ich bisher leider noch vergeblich in unseren Supermarktregalen gesucht habe. Ich muss unbedingt noch in ein paar anderen Geschäften nachsehen, denn dieser Drink ist genau mein Fall. Ich will mehr davon 😉

MayaMate03

Und, was trinkt ihr aktuell denn am liebsten?

eure

SIGNATUR

PRSAMPLE

3 thoughts on “Maya Mate #blogthisway

  • 26. Juni 2016 at 15:50
    Permalink

    Hallo, kenne ich nicht, habe ich auch noch nie gesehen. Schaut schön bunt und fröhlich aus. Wäre mal interessant zu probieren, vor allem, da es nicht zu süß ist. Liebe Grüße

    Reply
  • 27. Juni 2016 at 17:22
    Permalink

    Danke für den Post! Ich trinke normalerweise immer Redbull, aber der Energydrink ist mir einfach langsam zu süß geworden. Wo hast du Maya Mate gefunden? Werde ihn auch definitiv mal ausprobieren!

    Reply
  • 28. Juni 2016 at 10:11
    Permalink

    Die Dosen an sich sind ja schon ein Hingucker und wenn es dann auch noch gut schmeckt,wäre es was für mich.
    Allerdings habe ich dieses Getränk bisher noch nirgends entdecken können….
    Schade,denn es wäre doch mal was anderes.
    Bisher trinke ich am liebsten Kaffee,Tee und Zitronenwasser. Ein bißchen Abwechslung könnte also nicht schade. 😉

    LG Susanne

    Reply

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: