HiddenTaste:  exquisite Drinks direkt vom Hersteller

Besondere Anlässe erfordern besondere Geschenke, besondere Getränke und besondere Snacks. So sieht das bei uns jedenfalls aus. Nicht, dass wir sonst das ganze Jahr über Tag ein Tag aus trockenes Brot essen und Wasser trinken würden, aber an solch speziellen Tagen, wie Weihnachten und Silvester, muss auf jeden Fall ein Highlight her. Sowohl als Mitbringsel zum Festessen, zur Silvesterparty oder als Geschenk: Es muss ein wenig ausgefallener sein. Der Meinung bin ich schon seit Jahren und würde deswegen auch nicht auf die Idee kommen, Wein oder Spirituosen aus dem örtlichen Supermarkt zu kaufen. Seid ihr da auch so? Sucht ihr auch gerne etwas Besonderes für die besonderen Anlässe? Dann seid ihr auf jeden Fall richtig bei mir, denn heute darf ich euch einen Onlineshop vorstellen, der genau das (und noch viel mehr) im Sortiment hat!

HiddenTaste:  exquisite Drinks und Delikatessen direkt vom Hersteller

Anzeige

Standard war gestern. HiddenTaste ist ein junges Unternehmen, welches exquisite Getränke und Lebensmittel in seinem Onlineshop anbietet. Das breite Segment hochqualitativer Weine, Biere, Spirituosen und Lebensmittel von kreativen Herstellern wird hier unter einem Dach angeboten und kann bequem mit ein paar Klicks in einem Shop bestellt werden. Was ist daran aber nun – neben der Auswahl – besonders? Die Nähe zum Kunden steht hier komplett im Mittelpunkt, ebenso die Individualität der einzelnen Hersteller.

 

HiddenTaste00

 

Schon nach wenigen Klicks im Shop von HiddenTaste fällt auf, dass die Produktbilder hier nicht alle gleich aussehen, wie das bei anderen Shops eigentlich übel ist. Warum das so ist? Die Hersteller der einzelnen Produkte liefern die Bilder und stellen ihr Produkt bei HiddenTaste genauso vor, wie sie es möchten. Diese individuelle Präsentation finde ich schon richtig sympathisch und das ist nicht alles: Was ihr im Shop bestellt, kommt nicht einfach aus einem einzelnen, rieseigen Lager, sondern direkt vom Hersteller selbst! So könnt ihr euch sicher sein, dass alles was ihr bestellt frisch ist, ohne Umwege zu euch gelangt und ihr wisst noch dazu auch sicher, wo es denn her kommt. Transparenz wird auch hier groß geschrieben.

Jetzt aber: Ich bin mir sicher, dass ihr mindestens genauso neugierig seid wie ich, wenn es um den Geschmackstest geht und deswegen spanne ich euch nicht mehr länger auf die Folter!

 

HiddenTaste02

 

„Die Antwort ist Riesling“ von Kloster Ebernach

Was Wein anbelangt bin ich wählerisch und auch schnell mäkelig. Am liebsten trinke ich Weißwein und dieser darf dann in keinem Fall zu süß sein. Ich war zugegebener Maßen ein wenig skeptisch, aber allein schon das trendig-auffällige Design des Etiketts sprach mich sofort an. Eins stand damit fest: muss probiert werden!

 

HiddenTaste03

 

Bei den Weinen der „Die Antwort ist Riesling“ Produktion handelt es sich um eine Neuinterpretation des bekannten Rieslingstils. Durch moderne Methoden hergestellt, werden die jungendlich erfrischenden Weine zur absoluten Gaumenfreude. Wie es die Rückseite des Etiketts schon verrät, handelt es sich bei diesem Riesling um einen der Sorte „Medium Dry“ und das ist genau das was ich am liebsten mag. Nicht zu süß und nicht zu trocken. Der Geschmack ist eine wahre Gaumenfreude, ein richtig runder und harmonischer Genuss, welcher all meine Erwartungen übertroffen hat. Der Preis von 11,- Euro für 750 ml ist hier auch absolut angemessen. Martin und Alexandra Cooper, die Inhaber des Weinguts Kloster Ebernach, haben hier alles richtig gemacht, denn ich bin begeistert.

 

HiddenTaste01

 

Endlich habe ich den perfekten Wein für mich gefunden und da ich diesen sowohl zu Hähnchen, als auch zu Pasta oder einfach so am Abend gerne trinke, spreche ich keine Empfehlung aus, zu welchen Gerichten dieser am besten passen könnte!

 

HiddenTaste04

 

Wild Apfel Cider von Kloster Ebernach

Ich glaube, es wurde vorab bei mir spioniert! Ich durfte nämlich auch noch einen Trockenen Secco namens „Wild Apfel Cider“ ausprobieren. Sagt mal, wusstet ihr dass ich alles mit Äpfeln toll finde? 🙂 Dieser Cidre passt meiner Meinung nach immer. Im Sommer als prickelnde Erfrischung und auch im Winter als gaumenumschmeichelnder Aperitif. Man merkt schon beim ersten Schluck, dass es sich hier um eine ausgezeichnete Qualität handelt, denn diese Cidre ist sowohl aromatisch, dennoch fein und verfügt über eine angenehme Süße. 750 ml kosten hier übrigens 10 Euro und sind eine absolut tolle Investition.

 

HiddenTaste05

 

Detmolder Royal aus der Privatbrauerei Strate

Verwirrung hoch zehn: Als ich die Beschreibung dieses Getränks zum ersten Mal gelesen habe, waren meine Geschmacksnerven auf der Stelle verwirrt. Geht es euch auch so, wenn ihr hört, dass es sich bei Detmolder Royal um einen erfrischenden Perlwein handelt, welcher zusammen mit Pfirsichlikör und Detmolder Weizenbier in dieser Flasche ist? Das ist so etwas, von dem man noch nie gehört hat, erst verwirrt ist und dann denkt: Das muss ich mal probieren. Dieser Aperitif befindet sich in einer großen Bügelverschluss-Flasche, mit einem eleganten Aufdruck. Der bierige Charakter ist bereits auf den ersten Blick erkennbar.

 

HiddenTaste06

 

Gut gekühlt sollte dieser Aperitif getrunken werden und ja, es schmeckt wirklich. Die drei Komponenten harmonieren und ergeben einen stimmigen und durchaus leckeren Geschmack. Beschreiben fällt hier allerdings schwer, das muss man probiert haben.

 

HiddenTaste07

 

Simply Iced Tea von Simply Pure

Neben alkoholischen Getränken gibt es bei HiddenTaste allerdings auch alkoholfreie Spezialitäten und dazu zählen die leckeren Eistees von Simply Pure. Man kennt das: Die meisten Eistees, die man so zu kaufen bekommt, bestehen durch und durch aus künstlichen Inhaltsstoffen, Zucker und Geschmacksverstärkern. Bei simply Iced Tea ist das anders: Selbstgemachter Tee, welcher frisch aufgebrüht wird, Direktsaft und Agavendicksaft in Bio-Qualität kommen hin in die Flasche. Die Herstellung erfolgt in einer kleinen Manufaktur in München und das spiegelt sich im Geschmack deutlich wieder. In den Geschmacksrichtungen Zitrone, Johannisbeere und Bitterorange gibt es die leckeren Eistees, welche gerade einmal 14 Kcal pro 100 ml aufweisen. Ohne Reue genießen und dabei ein geschmackliches Highlight erleben. Genau mein Fall!

 

HiddenTaste08

 

Den Karton mit sechs Flaschen bekommt ihr übrigens zum Preis von 11,50 Euro.

Der ansprechend gestaltete Onlineshop ist wunderbar übersichtlich gegliedert und macht direkt Lust auf mehr. Durch die individuelle Präsentation der Köstlichkeiten durch die jeweiligen Hersteller spürt man sofort eine persönliche Bindung. Das ist klasse, auch, dass man eben alles in einem Shop bestellen kann. Ein kleines Haar habe ich jedoch auch in der Suppe gefunden: Die Versandkosten. Ab 39,- Euro entfallen diese zwar, aber diese 39,- Euro beziehen sich nicht einfach auf den gesamten Warenkorb, sondern auf die Artikel pro Hersteller. Klar, da jeder Hersteller selbst für den Versand zuständig ist, kann man das schon nachvollziehen, aber auf den ersten Blick kann ich mir vorstellen, dass einige Kunden hiervon vielleicht abgeschreckt werden.

Wer Qualität, Exklusivität und keine 0815-Produkte sucht, ist bei HiddenTaste auf jeden Fall richtig. Natürlich hat Qualität ihren Preis, allerdings ist dieser absolut nicht übertrieben. Wenn man erst einmal probiert hat, ist es sowieso um einen geschehen. Ich hoffe, ihr schaut euch den wunderbaren Shop mal an, denn ich werde mit Sicherheit bald wieder eine neue Bestellung tätigen.

Pssst: Auf der Facebookpage von HiddenTaste gibt es übrigens gerade ein tolles Gewinnspiel. Macht noch schnell mit!

eure

SIGNATUR

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: