Havelwasser #bb2g

 

Als ich gehört habe, dass Havelwasser einer unserer Sponsoren beim #bb2g Bloggertreffen sein würde, war ich zugegebener Maßen ein wenig verwirrt. Havelwasser? Was soll das denn eigentlich sein? Ich habe den Gedanken verworfen und lies es dann doch einfach auf mich zukommen. Was ich euch aber schon vorab verraten kann: Zum gemütlichen Grillabend passt es auf jeden Fall richtig gut dazu!

Havelwasser – Birne trifft Wein

   Anzeige

Nun aber: Was ist eigentlich Havelwasser?. So ging es mir jedenfalls, bevor ich probiert habe und da ich euch nicht im Dunklen tappen lassen möchte, spanne ich euch nicht weiter auf die Folter. Beim Havelwasser handelt es sich um ein neuartiges, erfrischendes Mischgetränk aus Birnensaft und Wein. Ja meine Lieben, das ist ein alkoholhaltiges Mischgetränk! Es wird übrigens leicht mit Kohlensäure versetzt, wodurch es meiner Meinung nach auch erfrischender wird. Durch das ausgewogene Verhältnis von Wein und Birnensaft erhält das Havelwasser seinen ausgewogenen Charakter – das könnte aber auch an der Bioqualität des Produktes liegen. Es werden hier ausschließlich Bioland Birnensaft und Wein verwendet. Apropos: Made in Germany 😉

Zwei verschiedene Sorten Havelwasser gibt es übrigens und diese möchte ich euch kurz vorstellen.

 

Havelwasser01

 

Havelwasser weiß

Darf man das überhaupt „alkoholisch“ nennen? Mit gerade einmal ca. 3,5% Alkoholgehalt erinnert das vegane Mischgetränk eher an eine spritzige Saftschorle. Den Alkohol schmeckt man überhaupt nicht heraus und ja, gut gekühlt ist es eine tolle Erfrischung für laue Sommerabende.

 

Havelwasser00

 

Havelwasser rosé

Allein schon der Farbe halber spricht mich dieses Havelwasser mehr an, vielleicht aber auch wegen dem Alkoholgehalt, der sich hier nämlich auf 6% beläuft. Auch hier schmeckt man den Alkohol nicht vor, aber insgesamt finde ich diesen Geschmack besser. Irgendwie runder.

Wo gibt es das Havelwasser? Leider nicht bei uns. Mal wieder 😉 Ich bin in der Oberpfalz einfach zu südlich angesiedelt für diesen Genuss, denn aktuell gibt es das Havelwasser eher im nördlichen Teil Deutschlands. Auf der Homepage von Havelwasser könnt ihr übrigens genau herausfinden, wo es verkauft wird. Das alles ist jetzt aber kein Grund um den Kopf hängen zu lassen, denn Havelwasser hat schließlich auch einen Onlineshop!

 

Fazit

Mit einem Preis von 6,99 EUR pro Flasche ein angemessener Preis für ein regionales Bio-Produkt. Für den Sommer eine interessante Abwechslung zu Hugo und Co. und ja, wer nicht so sehr auf den Geschmack von Alkohol steht, wird es sicher lieben. Probiert es doch mal und sagt mir, was ihr vom Havelwasser denkt!

 

badge-neu2-150x150

Für weitere Infos zu unserem 3. Bloggertreffen, den Sponsoren und zukünftigen Events, besucht uns doch einfach auf unserer Eventseite Blog Better 2Gether.

eure

SIGNATUR

PRSAMPLE

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: