GLOV – Der Reinigungshandschuh

Vor ca. zwei Wochen erhielt ich überraschend ein kleines Päckchen. Absender? Glossybox! Ich war ein wenig verwirrt, denn die Zeit für die neue Glossybox war noch nicht gekommen, außerdem war das Päckchen zu klein für die Box. Was da wohl drinnen sein könnte?! Na, genau das möchte ich euch heute verraten, denn inzwischen habe ich es auch eingehend ausprobiert und kann es euch gebührend präsentieren!

GLOV – Der Reinigungshandschuh

Anzeige

Ja genau, der Reinigungshandschuh von GLOV war enthalten. Ich habe inzwischen schon ein paar Mal erwähnt, dass ich mich ungern mit Wattepads oder Reinigungstüchern abschminke, da mir hier der Anteil an Abfall-Produkten einfach zu groß ist und ich doch ein wenig mehr auf Nachhaltigkeit setzen möchte. Genau dafür ist GLOV natürlich eine wundervolle Alternative.

 

GlossyGlov01

 

Der Reinigungshandschuh von Glov ist natürlich wiederverwendbar und schont damit auch die Umwelt. Der innovative, aus Microfasern bestehende Handschuh ist auch noch in einer anderen Hinsicht speziell, denn hier werden keine anderen Mittelchen, außer Wasser, benötigt, um das Gesicht von Make-up-Rückständen zu reinigen. Auch wasserfestes Make-up soll der Handschuh mühelos zu Leibe rücken und das alles auf sandte und schonende Weise. Chemie? Fehlanzeige! Durch die moderne Mikrotechnologie sind die Microfasern über 30 mal dünner als Baumwollfasern bei einem Wattepad. Die Microfasern verfügen über elektrostatische Fähigkeiten und ziehen das Make-up nahezu magnetisch an.

 

GlossyGlov02

 

Aber nun zum Praxis-Test. Ich habe übrigens ein ganzes Travel-Set erhalten, in welchem mehr als „nur“ der Reinigungshandschuh enthalten ist. Dazu aber später mehr, erst einmal zum Hauptbestandteil.

 

GlossyGlov03

 

Der Reinigungshandschuh ist wunderbar weich und lässt sich leicht „anziehen“. Zunächst muss dieser mit lauwarmem Wasser hydratisiert werden, was richtig schnell geht. Der Handschuh saugt das Wasser förmlich in sich auf. Nun noch ein bisschen ausdrücken und schon kann es losgehen. Man legt den Handschuh erst einmal auf die Stelle des Gesichts, welche gereinigt werden soll und drückt ihn für kurze Zeit leicht an. Man muss kaum reiben und schon befindet sich das Make-up im Handschuh und nicht mehr im Gesicht. Auch bei meinem wasserfesten Augen-Make-up habe ich es ausprobiert und stellt euch vor: Es funktioniert! Mascara, Lidstrich und Lidschatten sind in kürzester Zeit verschwunden. Fantastisch! Damit hätte ich absolut nicht gerechnet, denn sogar manche Reiniger hatten Probleme damit, aber nicht GLOV. Einfach cool!

Nach der Verwendung wäscht man den Handschuh einfach mit sanfter Seife (oder Babyshampoo) aus und hängt ihn dann zum Trocknen auf. Durch den mitgelieferten Saugnapf ist auch die Positionierung kein Problem. So kann der Handschuh zwei Monate lang verwendet werden, bevor er gewechselt werden sollte.

 

     GlossyGlov04

 

Für Unterwegs gibt es auch noch eine kleinere Variante, welche man einfach über den Finger ziehen kann. Das Prinzip, als auch die Verarbeitung, ist dieselbe. Die beiden „Handschuhe“ unterscheiden sich lediglich in Größe und Farbgebung.

 

GlossyGlov06

 

Auf meine nächste Reise werde ich die kleine Variante auf jeden Fall mitnehmen, denn das ist einfach mehr als nur praktisch. Mein Gesicht fühlt sich nach der Verwendung gut an, es wurde auf sanfte Art und Weise gereinigt. Auch meine Augen brennen nicht, wie das leider bei manchen Reinigern schnell der Fall ist.

 

GlossyGlov05

 

Apropos Reisen. Da ist noch eine tolle Erfindung in dem quietsch-gelben Reise-Täschchen enthalten gewesen: Seifen-Pads. Noch nie gehört? Ich auch nicht!

 

GlossyGlov00

 

Ich habe zum Beispiel immer ein Problem damit, in öffentlichen Sanitären Anlagen die keimverseuchten Seifenspender anzufassen. Die Seifen-Pads befinden sich in einer kleinen Plastik-Schatulle und lassen sich leicht entnehmen. Mit der Form erinnern sie an Wattepads, sind jedoch um ein vielfaches dünner. Man nimmt einfach eines dieser Pads in die Hand, bewässert dieses und schon beginnt es sich aufzulösen. Dabei entsteht dann ein angenehmer Seifenschaum, mit dem man sich direkt und rückstandslos die Hände waschen kann. Coole Sache, wie ich finde!

 

GlossyGlov07

 

Fazit

Danke liebes Glossybox-Team, dass ich GLOV und das Reiseset ausprobieren durfte, ich bin vollkommen davon begeistert. Bei einem Preis von 9,95 EUR (bei DM zum Beispiel) auch für mich akzeptabel. Auch wenn er nach zwei Monaten bereits getauscht werden sollte, gefällt mir diese Alternative des Abschminkens!

Und, kennt ihr GLOV auch schon?

eure

SIGNATUR

PRSAMPLE

6 thoughts on “GLOV – Der Reinigungshandschuh

  • 17. Juli 2016 at 9:30
    Permalink

    Hallo, danke für den interessanten Bericht. Das hört sich sehr gut an, finde auch, ist eine schöne Alternative. Wie entsorgt man dann den Reinigungsschuh? Würde mich interessieren. Von GLOV hörte ich bisher noch nichts. Liebe Grüße

    Reply
    • 17. Juli 2016 at 10:16
      Permalink

      Hi Blanka,
      eine spezifische Antwort von Seiten GLOV´s findet man online nicht, aber ich würde mal sagen Hausmüll. Der Handschuh ist ja auch nicht groß, deswegen finde ich das jetzt nicht sooo dramatisch 😉

      Reply
  • 17. Juli 2016 at 9:44
    Permalink

    Ich kenne Glov auch noch nicht. Schade, dass man ihn nur 2 Monate verwenden und nicht 60℃ waschen kann. Die Seifenpads nutze ich schon sehr lange. Sind immer in meiner Handtasche. Die sind einfach nur genial. Sehr schöner Beriicht und tolle Vorstellung der Sachen.

    Reply
    • 17. Juli 2016 at 10:16
      Permalink

      Danke Danke 😀 Wenn man auf manch anderen Seiten nachliest, steht dort allerdings dabei, dass man den Handschuh auch 3 Monate nutzen kann… was ich auch tun werde!

      Reply
  • 17. Juli 2016 at 12:45
    Permalink

    Toller Bericht für diesen Handschuh das ist nichts neues für mich so etwashhabe ich schon.lange danke für diesen Beitrag

    Reply
    • 18. Juli 2016 at 10:39
      Permalink

      Für mich war der Reinigungshandschuh von GLOV allerdings noch ein wenig neu…

      Reply

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: