Etude House Berry Delicious

Ich freue mich immer wie ein Schnitzel, wenn ich etwas gewinne. Eigentlich habe ich überhaupt keine Zeit mehr dazu, bei Gewinnspielen – sei es auf Facebook, Instagram oder sonst wo – mitzumachen, aber wenn ich dann etwas sehe, was ich unbedingt ausprobieren (oder haben) möchte, nehme ich mir die paar Minuten. Das passiert zwar eher selten, aber vor kurzem habe ich auf Instagram doch tatsächlich etwas gewonnen. Etwas Koreanisches. Etwas, das mit Beauty zu tun hat, versteht sich…

Etude House Berry Delicious Lip Jam

Inzwischen dürfte durchaus bei euch bekannt geworden sein, dass ich ein ziemliches Faible für Kosmetik aus Südkorea entwickelt habe, nicht wahr? Bis jetzt habe ich zwar noch nicht sooo oft darüber geschrieben, aber ich bestelle doch relativ regelmäßig in Korea oder Koreanischen Shops. In Korea scheint es nichts zu geben, was es nicht gibt. Die Verpackungen gibt es in sämtlichen Farben und Formen und auch die Inhalte sind zum Teil für uns Europäer mehr als spektakulär. Schneckensekret ist zum Beispiel in der koreanischen Kosmetik ein ganz normaler (und zudem ein äußerst hochwertiger) Bestandteil, ebenso Gelée royale (Gelée royale, Weiselfuttersaft oder Bienenköniginnenfuttersaft, ist der Futtersaft, mit dem die Honigbienen ihre Königinnen aufziehen). Hier bei uns finden das die meisten eher abstoßend und würden es „nie ausprobieren“ wollen. Ich bin da nicht so. Die koreanische Kosmetik ist uns weit voraus und verwendet hochwertigere, bessere und innovativere Inhaltsstoffe. Das aber nur am Rande 😉

EtudeHouseStrawberryLipJam01

Wenn ihr euch eine kleine Exkursion in Punkto besondere Inhaltsstoffe aus der koreanischen Kosmetik wünscht, sagt mir einfach Bescheid, dann werde ich euch in einem gesonderten Bericht mehr darüber erzählen und euch entsprechende Produkte dazu vorstellen!

So, Etude House. Diese Marke war mir natürlich schon länger ein Begriff. Es handelt sich hierbei um eine der bekanntesten Marken aus der koreanischen Kosmetik, welche (wenigstens vom Namen her) auch bei uns zunehmend bekannter wird. Von Etude House gibt es eigentlich alles. Angefangen bei dekorativer Kosmetik über Hautpflege, Reinigung und und und. In der Vergangenheit habe ich auch schon das eine oder andere Produkt gekauft und war bisher immer vollkommen überzeugt. Ob das auch bei meinem Gewinn der Fall sein würde?

EtudeHouseStrawberryLipJam00

Berry Delicious Lip Jam

Genau das habe ich gewonnen. Ein kleines Tiegelchen, welches mit einem Metall-Drehverschluss verschlossen ist und eine knallig rote Substanz beherbergt. Keine Sorge, hier ist weder Schneckenschleim, noch Bienenspucke oder vergleichbares enthalten 😉 Vielmehr handelt es sich hierbei um einen getönten Lippenbalsam (Tint Lip Balm), welcher zum einen die Lippen mit ausreichend Feuchtigkeit versorgen soll und diese zum anderen in einen leicht roten Glanz hüllt. Auch wenn ich kein großer Fan dieser Tiegel bin, weil man eben immer mit den Fingern hineingehen muss, um an das Produkt zu kommen, bin ich hier doch voll und ganz begeistert. Ich nutze zur Entnahme meistens einen kleinen Spatel, das ist einfach hygienischer.

EtudeHouseStrawberryLipJam02

Bleich beim Öffnen der Lip Jam kam mir ein zuckersüßer Duft nach Erdbeeren entgegen. Ein klein wenig künstlich, aber nicht übertrieben künstlich. Lecker. Macht Lust auf mehr.

Die Konsistenz erinnert zunächst an einen normalen Lippenbalsam, sobald dieser aber mit der warmen Haut in Berührung kommt, beginnt er sofort zu schmelzen. Es schmeckt wie Erdbeermarmelade auf den Lippen. Richtig süße Erdbeermarmelade, welche jedoch nicht klebt. Die Lippen fühlen sich sofort weicher an und der softe Glanz sieht natürlich aus.

Wenn ihr euch fragt, warum es kein Foto gibt: Man erkennt es auf dem Foto leider nicht – live muss man das gesehen haben 😉

EtudeHouseStrawberryLipJam03

Fazit

Die Verpackung ist toll und der Inhalt konnte mich sofort überzeugen. Mit einem Preis von ca. 9,- US-Dollar (je nachdem wo man es kauft, ich habe es auch schon für 6 US-Dollar gesehen) zwar nicht ganz günstig, aber dafür habt man ein Produkt, welches hübsch anzusehen ist und dabei auch noch wundervoll wirkt.

Und, kennt ihr Etude House?

eure

SIGNATUR

4 thoughts on “Etude House Berry Delicious

  • 17. Mai 2016 at 7:50
    Permalink

    Vielen Dank für deinen schönen Bericht 🙂
    Von Etude House habe ich bisher noch nichts gehört.
    Über koreanische Kosmetik weiß ich generell nicht viel,außer dass einige davon wirklich begeistert sind.
    Mich interessiert diese aber sehr und ich fänd es toll,mehr über die Produkte und Inhaltsstoffe zu erfahren.

    Reply
    • 18. Mai 2016 at 7:25
      Permalink

      Danke Susanne :*
      Dann werde ich bald einen Bericht zum Thema Inhaltsstoffe der koreanischen Kosmetik verfassen!

      Reply
  • 17. Mai 2016 at 10:51
    Permalink

    Erst mal Gratulation zu Deinem Gewinn. Etude House kenne ich nicht und bis heute hörte ich noch nie den Namen. Das Teil schaut sehr schön aus. Mich würde es auch interessieren, mehr über die Inhaltsstoffe der koreanischen Kosmetik zu erfahren. liebe Grüße

    Reply
    • 18. Mai 2016 at 7:25
      Permalink

      Hi Blanka!
      Danke für dein Feedback. Dann werde ich bald etwas mehr zum Thema Inhaltsstoffe schreiben 😉

      Reply

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: