Die Lilie – Feine Seifen #bb2g

Heute wird es wieder einmal seifig auf dem Blog! Auch wenn ich „Die Lilie“ schon seit geraumer Zeit kenne, konnte ich mich riesig darüber freuen, dass diese auch beim #bb2g Bloggertreffen im Sommer wieder mit von der Partie war. Die Seifen, welche in liebevoller Handarbeit hergestellt werden, konnten mich schon vorher begeistern und dementsprechend neugierig war ich auch, was ich diesmal ausprobieren durfte!

 

Die Lilie – Feine Seifen

Anzeige

Die Lilie (alias Petra) begann damit, ihr Hobby zur Profession zu machen. Durch die Liebe zur Natur mit der damit verbundenen Kreativität entstand nach und nach eine eigene Produktion von Seifen. Schön, wenn aus einem Hobby irgendwann mehr wird und man mit dem, was einem am meisten Spaß macht, auch noch Geld verdienen kann! Damit ist Arbeit doch gar nicht mehr als Arbeit zu bezeichnen. Spaß am Job ist auch für mich etwas, das mir absolut wichtig ist. Man verbringt schließlich den Großteil der Woche mit dem Arbeiten und wenn einem sein Job dann auch noch liegt und man Freude daran hat, ist man gleich ein ganz anderer Mensch.

 

DieLilie00

 

Back to topic: Die Produktion der eigenen Seifen erfolgt auf der Basis wertvoller Inhaltsstoffe und natürlich unter Einhaltung hygienischer Standards in der Werkstatt im Taunus.

Früher verwendete man Seifen lediglich zur Reinigung und für hygienische Zwecke – heutzutage ist dieser Faktor zwar auch noch gegeben, aber Seifen sind inzwischen viel mehr. Luxus, Wellness, Schönheit, Gesundheit und viele weitere Aspekte sind dazu gekommen. Bei natürlich hergestellten Seifen, wie derer von Die Lilie, kommt natürlich auch noch die Liebe zur Natur dazu, welches ich in den verwendeten Zutaten auch widerspiegelt. In den Seifen werden hochwertige Pflanzenöle aus (meist) kontrolliert biologisch kontrolliertem Anbau verwendet. Ebenso sind hochwertige Pflanzenbutter-Sorten, ätherische Öle und Parfümöle enthalten. Natürlich sind alle Seifen auch nach der europäischen Kosmetikverordnung geprüft, zertifiziert und hergestellt worden. Durch das schonende Herstellungsverfahren der Kaltrührmethode bleibt das natürliche, hautpflegende Glycerin in den Seifen erhalten. Im Gegenzug zu den industriell in Massenfertigung entstehenden Seifen – diese sind zum Teil nämlich eher schlecht als recht für die Haut.

Da hier noch in kleinen Chargen produziert wird, sind die handgemachten Seifen alle Unikate, welche sich gerne in Farbe und Form ein wenig voneinander unterscheiden und genau das finde ich persönlich äußerst charmant.

 

DieLilie04

 

Neben „normalen“ Seifen, gibt es im Shop auch Produkte, welche für Veganer geeignet sind, ebenso Shampooseifen, Milchseifen, Badeconfiserie, Peelings, Duftmelts und sogar Tierseifen. Eine tolle Auswahl, welche sich sehen lassen kann und sich auch optimal als Geschenk eignet.

 

DieLilie03

 

Pfefferminz-Lavendel Seife (Die Guten-Morgen-Seife)

Optisch ist diese Seife mal wieder ein absolutes Highlight. Die Farben wurden außerordentlich passend gewählt und auch der Duft harmoniert wunderbar. Auch wenn ich kein großer Fan von Lavendel bin, passt diese Zusammenstellung mit Pfefferminze doch wunderbar und garantiert einen tollen Start in den Tag.

 

DieLilie01

 

Durch das enthaltene Oliven- und Traubenkernöl reinigt diese Seige auf sanfte Art und Weise, wodurch sie auch für empfindlichere Haut gut geeignet ist. Der Schaum, welcher sich bei der Verwendung bildet, ist fein. Der Duft dahingegen intensiv und direkt belebend. Besonders für Morgenmuffel wie mich also die optimale Seife um in den Tag zu starten.

 

DieLilie02

Fazit

 

Mit einem Preis von 5,- Euro für dieses hübsche Stück Seife kann man nichts verkehrt machen. Besonders in Form von einem kleinen Geschenkkörbchen kann ich mir diese wunderbar als Geschenk vorstellen und da man jetzt bereits an Weihnachten denken sollte, lege ich euch den Shop von  Die Lilie nur zu gern ans Herz!

 

badge-neu2-150x150

Für weitere Infos zu unserem 3. Bloggertreffen, den Sponsoren und zukünftigen Events, besucht uns doch einfach auf unserer Eventseite Blog Better 2Gether.

eure

SIGNATUR

PRSAMPLE

3 thoughts on “Die Lilie – Feine Seifen #bb2g

  • 1. Oktober 2016 at 13:06
    Permalink

    Huhu meine Liebe,

    der Farbverlauf deiner Seife ist ja ein Traum 🙂
    Pfefferminz Lavendel klingt auch sehr interessant.

    Ein toller Bericht! Lieben Dank dafür.

    Liebste Grüße *Frini*

    Reply
  • 2. Oktober 2016 at 19:31
    Permalink

    Hallo, danke für den schönen Bericht. Bei Seifen bin ich „heikel“, vor allem was den Geruch angeht. Aber die schaut so schön aus und auch Pfefferminz Lavendel klingt voll lecker. Den Preis finde ich voll in Ordnung, ist schließlich Handarbeit und wertvolle Inhaltsstoffe. Auch eine super Idee für ein Geschenk. Liebe Grüße

    Reply
    • 4. Oktober 2016 at 16:01
      Permalink

      Du sagst es! Eigentlich mag ich den Duft von Lavendel nicht so gerne aber in dieser Kombi ist er einfach nur toll!

      Reply

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: