Der Online-Wochenmarkt von Blumigo

Auch wenn die Temperaturen es noch nicht immer vermuten lassen, es ist Frühling. Die ersten warmen Sonnenstrahlen schaffen es nun immer öfter, sich durch die dichten Wolken zu kämpfen. Es wird also auch aller höchste Eisenbahn, dass wir den Frühling auch in unsere Wohnungen und Häuser einziehen lassen, findet ihr nicht auch? Ich liebe Blumen. Egal ob es sich hierbei um Wildblumen, Schnittblumen oder Blumen in kleinen Töpfen handelt und am liebsten würde ich auch meine ganze Wohnung damit dekorieren. Aber ständig auf den Wochenmarkt fahren und frische Blumen kaufen? Wer macht das schon und wer hat schon die Zeit dafür? Inzwischen kann man nahezu alles online kaufen und ja, auch Blumen…

Blumigo – Blumen, so frisch wie vom Wochenmarkt

Blumigo10

Mit diesem Slogan wirbt Blumigo und hey, es wäre doch cool, wenn das auch stimmen würde. Schnell mal online ein paar Blümchen bestellt und die zauberhafte Deko kommt direkt zu einem Nachhause. Oder noch besser: Muttertag steht doch auch bald vor der Tür und sicher freut sich die Mama über einen Strauß Blumen, nicht wahr? Was ist nun das Besondere an Blumigo und warum habe ich mir diesen Online-Wochenmarkt genauer angesehen? Ganz einfach: Hier bekommt man keine fertigen Blumensträuße, in welchen schon alles vorgegeben ist, sondern man kauft die Blümchen einzeln. Bei Blumigo gibt es so etwas wie einen Mindestbestellwert nicht, also kann man sich sowohl ein paar einzelne Blümchen, als auch die Dekoration für ein ganzes Fest bestellen, je nach Bedarf eben. Aber Psst: je mehr ihr bestellt, desto günstiger wird es, denn hier wird mit einem attraktiven Staffelpreissystem gearbeitet.

Jetzt aber genug vom Drumherum, ihr wollt sicher sehen was bei mir ankam 😉

Blumigo00

Zauberhafte, rosafarbene Ranunkeln. Auch wenn ich den Namen bis vor einigen Tagen noch nicht kannte, fand ich diese Blumen schon immer zauberhaft schön und auch wenn ich mir die Blümchen nicht selbst aussuchen konnte, wurde hier absolut mein Geschmack getroffen. Rosa passt nicht nur optimal zu meinem Blog-Design, sondern auch zu mir. Zu den Ranunkeln gab es noch farblich passendes rosa Schleierkraut und damit war auch mein Blumenstrauß schon perfekt. Ja, es war noch mehr im Paket enthalten und ich werde euch auch noch mehr erzählen, aber erst bleiben wir bei meinem Favorit 🙂 Rosa mit rosa macht sich einfach wundervoll.

Blumigo01

Wie man unschwer erkennen kann, sind die Ranunkeln langstielig und in meinem Paket waren sowohl Ranunkeln mit geöffneten Blütenköpfen, als auch noch geschlossene Knospen enthalten.

Blumigo02

Zauberhaft schön und auch den Transportweg sieht man ihnen nicht an. Warum? Weil sie einfach super verpackt waren. Im Karton befanden sich die, in Papier eingewickelten Blumen. Damit diese auch die zum Teil langen Transportwege zu uns Nachhause gesund und munter überstehen, wurden die Stile auch in Fresh-Bags gesteckt. Auch für tollpatschige Postboten wurde vorgesorgt 😉 Wenn das Paket man fallengelassen wird, macht das auch nichts, denn die einzelnen Sträuße an Blumen, wurden noch mit Kabelbinder an der inliegenden Polsterung festgeschnallt. Ja, es ist zwar ein bisschen mehr Abfall, aber dafür kann man sich sicher sein, dass die Blumen frisch und unbeschadet bei euch ankommen.

Blumigo03

Ich kann nur noch schwärmen von der tollen Qualität der Blumen, denn auch wenn diese schon am Vormittag bei mir angekommen sind und mein Liebster Zuhause war, wurden diese erst noch bis zum Nachmittag im Karton belassen. Ja, wenn man keine klaren Infos gibt, dass die Blumen in die Vase sollten hihi. Auch nach dieser Zeit waren die Blumen noch wunderbar frisch und einfach zauberhaft schön. Damit die Blumen auch noch lange halten, lag dem Päckchen auch noch eine Tüte mit Pulver bei, welches man ins Wasser gibt um die Haltbarkeit der Blumen zu verlängern. Da ich denke, dass ihr alle wisst, was ich meine und zu vorschnell war, gibt’s hier leider kein Foto 😉

Blumigo05 Blumigo04

Neben den Ranunkeln und dem Schleierkraut waren auch noch rosa blühende Pfirsichzweige in meinem Paket und grünes Beiwerk. Die Pfirsichzweige wollte ich ja auch noch schön in Szene gesetzt fotografieren, aber ihr wisst ja, ich habe zwei Katzen. Zwei Katzen, die alles brauchen können und alles klauen.

Blumigo07

Ja, so war das auch als ich gerade die Ranunkeln fotografiert habe und die Zweige für ein paar Sekunden aus den Augen gelassen habe. Nach dieser Zeit wurden die meisten Zweige auf diebische Art und Weise entwendet worden 😉 Auf den Bildern erkennt man leider deswegen nicht so viel. Klar hätte man das grüne Beiwerk auch noch in den Straus mit den Ranunkeln und dem Schleierkraut mit einbinden können, aber der Geruch war nicht so unbedingt mein Fall. Ich glaube, ich bin ein bisschen allergisch darauf gewesen und deswegen blieb es bei mir bei Ranunkeln und Schleierkraut.

Blumigo06 Blumigo08

Auch nach über einer Woche sind die Blumen noch wunderschön. Ich habe in der Zwischenzeit natürlich die Stiele ein paar mal nachgeschnitten und welke Blätter abgezupft.

Blumigo09

Fazit

Wenn ihr einmal ein etwas anderes Geschenk braucht und selbst ein wenig Hand anlegen möchtet, seid ihr für kleines Geld bei Blumigo auf jeden Fall richtig. Die Auswahl im Shop ist zwar nicht riesig, aber dafür ist die Qualität überragend gut. Die Preise sind angemessen und die Haltbarkeit der Blumen begeistert mich noch jetzt. Mein Daumen geht nach oben und ich kann den Shop guten Gewissens weiter empfehlen 😉

P.S. Ihr möchtet den Shop selbst ausprobieren? Dann schaut auf meiner Facebook-Page vorbei, denn hier gibt es einen Gutschein für den Shop zu gewinnen 😉

eure

SIGNATUR

PRSAMPLE

7 thoughts on “Der Online-Wochenmarkt von Blumigo

  • 20. März 2016 at 16:02
    Permalink

    Ich leiste mir auch mindestens einmal in der Woche frische Blumen 🙂 Dann nutze ich sie als Fotohintergrund 🙂

    Reply
    • 20. März 2016 at 16:14
      Permalink

      Das würde ich auch zuuuu gerne, aber meine zwei Katzen lassen ja nichts stehen 😀 Ich muss die Blumen immer sofort in Sicherheit bringen 😀

      Reply
  • 20. März 2016 at 16:43
    Permalink

    Ich habe so gerne frische Blumen im Haus, gerade jetzt , wenn der Frühling noch so ein bißchen zickt, zaubern mir Blumen Freude ins Haus.

    Reply
    • 20. März 2016 at 17:37
      Permalink

      Wie gesagt, ich liebe frische Blumen, aber meine Katzen eben auch und da wird das immer ein Kampf xD

      Reply
  • 20. März 2016 at 18:35
    Permalink

    OMG! Die Blumen sind ein Traum! Und sehr gut in Szene gesetzt! 🙂 Da zeigt sich der wahre Fotograf!
    Liebe Grüße
    Tanjushka

    Reply
    • 20. März 2016 at 19:12
      Permalink

      Wow danke 😀 das ist ja ein beflügelndes Kompliment 🙂

      Reply
  • 15. April 2016 at 10:15
    Permalink

    Huhu

    So ein hübscher Blumenstraus. Den würde ich mir auch in die Wohnung stellen.

    Sonnige Grüße
    Franzy

    Reply

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: