Deko von Shop-Weihnachtskugeln.de

Weihnachten kann kommen, ich bin bereit! Ihr auch? Welche Rolle spielt das Thema Dekoration denn bei euch? Gehört ihr zu denen, die schon im November die ganze Wohnung in ein wahres Weihnachtswunderland verwandeln oder dekoriert ihr nur minimalistisch? Ich habe hier inzwischen einen guten Mittelweg gefunden, denn bei der Deko muss ich auch das Thema Katzen beachten. Katzen, die gerne spielen und alles was so lose herumsteht gebrauchen können. Und wenn auch etwas irgendwo hängt und sich nur minimal bewegt, wird es interessant. Eben aus diesem Grund habe ich lange Zeit auf einen Weihnachtsbaum verzichtet, nicht jedoch auf Weihnachtskugeln.

Bereit für Weihnachten mit Shop-Weihnachtskugeln.de

Anzeige

Weihnachtsbaumkugeln aus Plastik kaufen, damit die Katzen diese auch mal bedenkenlos auf den Boden werfen können? Klar, das wäre eine Alternative, aber sind wir doch mal ehrlich: Kugeln aus Glas sind tausendmal schöner. Es gibt sie inzwischen in nahezu jeder erdenklichen Farbe, Größe und Form und mittlerweile hängt man Weihnachtskugeln nicht mehr einfach nur an den Baum.

 

shop-weihnachtskugeln00

 

Aber von Anfang an. Ich bin eher der Typ für schlichte Eleganz und traditionelle Farben. Ein bunter Farbenmix an Weihnachtskugeln kommt mir nicht ins Haus und so habe ich mich in diesem Jahr auch für eine schlichte, goldene Variante entschieden. Um genau zu sein habe ich die Kugeln vom Shop-Weihnachtskugeln.de und hier habe ich mir ein 31er Set Weihnachtskugeln aus Glas in Gold ausgesucht. Die 31 Kugeln werden hier wunderbar sicher verpackt an euch geschickt, ihr braucht euch also keine Sorgen machen, dass das empfindliche Glas auf der Reise bricht.

 

shop-weihnachtskugeln01

 

In der Packung, welche aktuell nur noch 9,99 Euro kostet, sind drei verschiedene Größen der Weihnachtskugeln enthalten. Die Kugeln mit 5cm, 6cm und 7 cm sind in gleichen Teilen in einer glänzenden und einer matten Variation im Set und bieten damit all das, was man für eine schöne Deko benötigt.

 

shop-weihnachtskugeln04

 

Ich habe mich hier dafür entschieden, die Kugeln zusammen mit einer LED-Lichterkette in ein großes Glasgefäß zu füllen. Ein wenig Vorsicht ist hier beim Befüllen schon geboten, denn man weiß ja, das Glas ein leicht zerbrechliches Material ist. Das Glas habe ich nun auf einem Regal in meinem Wohnzimmer platziert und genieße jetzt die wundervoll funkelnde Beleuchtung.

 

shop-weihnachtskugeln02

 

Auch am Weihnachtsbaum machen diese wunderbar verarbeiteten Kugeln eine tolle Figur. Je nach Größe des Baum braucht ihr vielleicht ein größeres Set, aber auch dafür gibt es bei Shop-Weihnachtskugeln ganz viel Auswahl. Egal in welcher Farbe, Größe und Menge ihr die Kugeln benötigt, hier gibt es in meinen Augen nichts, was es nicht gibt. Die Preise sind absolut angemessen und die Qualität ist ausgezeichnet. Auch für die entsprechende Beleuchtung und künstliche Weihnachtsbäume ist gesorgt. Ihr mögt es lieber ausgefallener? Auch dann seid ihr in diesem Shop richtig, denn neben Kugeln mit Motiven gibt es hier auch außergewöhnliche Formen, wie zum Beispiel einen Fön, eine Kamera oder gar eine Cappuccino-Tasse! Von A bis Z in Punkto weihnachtlicher Dekoration wird hier unglaublich viel geboten und ich möchte euch den Shop hiermit nur zu gerne ans Herz legen.

 

shop-weihnachtskugeln03

 

Habt ihr euren Weihnachtsbaum schon aufgestellt und geschmückt? Wie verwendet ihr Weihnachtskugeln in eurer Deko? Lasst es mich wissen!

eure

SIGNATUR

4 thoughts on “Deko von Shop-Weihnachtskugeln.de

    • 17. Dezember 2016 at 11:06
      Permalink

      Danke liebe Andrea <3

      Reply
  • 17. Dezember 2016 at 10:19
    Permalink

    Tolle und hübsche Idee.
    Ich habe gar nicht geschmückt, wir sind die ganze Woche arbeiten und um Wochenende ebenfalls unterwegs. Und an Weihnachten sind wir fast nur unterwegs, somit hat außer dem Kater niemand etwas von einer Deko. Auch auf einen Weihnachtsbaum verzichten wir (mal wieder). Einerseits zwingen wir damit einen Baum zum Tod, andererseits sind wir ja eh nicht da.
    Und, ein Gutes hat es: Ich muss danach nicht wieder alles wegräumen…

    Reply
    • 17. Dezember 2016 at 11:07
      Permalink

      Hallo meine Liebe,
      ja, dekoriert haben wir (oder besser gesagt ich) dieses Jahr auch relativ wenig. Die Umstände sind dieses Jahr einfach andere… beim Baum habe ich allerdings dieses Jahr auf einen künstlichen, weißen Baum zurückgegriffen. Wollte ich schon lange haben 😉

      Reply

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: