Brigitte Box – Alaminja Edition #bb2g

Weiter geht es mit dem fröhlichen Auspacken. Diesmal ist jedoch etwas anders als sonst, denn auf dem #bb2g Bloggerevent hat uns die Brigitte Box auch tatkräftig unterstützt. Nicht einfach mit fertig gepackten Boxen, nein, wir durften uns unsere Wunsch-Boxen selbst zusammenstellen. Wer die Wahl hat, hat die Qual, heißt es doch so schön und heute präsentiere ich euch also sozusagen die Alaminja-Edition der Beauty-Box.

Ausgepackt! Alaminja´s Brigitte Box

Anzeige

BrigitteBox00

 

Die Brigitte Box gibt es alle zwei Monate neu und in dieser befinden sich immer 6-10 Beauty-Produkte. Zumeist Neuheiten, welche bei uns erst ganz neu auf den Markt gekommen sind. Dazu sind zumeist auch Trends aus der Genusswelt und farbenfrohe Accessoires enthalten. Als Goodie obendrauf gibt es dann auch noch das Brigitte-Magazin. Coole Sache, oder? Im flexiblen Abo kostet die Box, welche einen Warenwert von ca. 100,- Euro verspricht 29,95 Euro. Wenn man das Halbjahres-Abo wählt kommt man auf einen Preis von knapp 90,- Euro und beim Jahres-Abo sind es knapp 150,- Euro. Der Preis liegt hier zwar ein wenig höher als bei den meisten anderen Beauty-Boxen, dafür ist der Warenwert, welcher versprochen wird, doch auch um einiges höher. Ich glaube, ich sollte das Abo mal testen, denkt ihr nicht auch?

Aber nun genug zum Prinzip, jetzt stelle ich euch meinen persönlichen Inhalt vor! Da ich selbst ein riesen Fan der dekorativen Kosmetik bin, könnt ihr euch sicher vorstellen, in welche Richtung der Großteil meines Inhalts geht, nicht wahr?

 

BrigitteBox10

Nagellack „Tickle my France-y“ von OPI (UVP 16,- EUR)

Die Nagellacke von OPI konnten mich bereits in der Vergangenheit durch ihre Qualität überzeugen. Bei diesem zauberhaft dezenten Nude-Ton wurde ich auch nicht enttäuscht. Der Lack lässt sich leicht auftragen, der Pinsel ist toll verarbeitet, sodass auch keine Fahrer im Lack entstehen. Da der Nagellack über eine äußerst geringe Trocknungszeit verfügt, stört es auch nicht, dass dieser zwei Schichten braucht, um deckend zu werden. Die Haltbarkeit ist hier im Mittelmaß. Drei Tage in etwa komme ich hier ohne Macken und Lackpatzer aus. Die Farbe ist, wie schon gesagt, äußerst dezent und passt somit eigentlich auch immer. Ein Klassiker eben, der in keiner Nagellacksammlung fehlen sollte.

 

BrigitteBox09

Colorfix von Mavala (UVP 14,40 EUR)

Auch ein Produkt, welches ich bereits vorher kannte und welches mich schon früher überzeugt hat. Bei Colorfix handelt es sich um einen transparenten Topcoat, welcher mit Acryl verstärkt ist. Dieser Topcoat trocknet transparent und bildet einen elastischen Schutz-Film, welcher den darunter befindlichem Lack länger haltbar macht. Dazu glänzt er auch noch intensiv. Bei mir verlängert sich die Haltbarkeit meines Nagellacks dadurch im Schnitt um zwei Tage und das ist mir schon viel wert, besonders wenn ich mal wieder ein wenig unter Zeitmangel leide 😉

 

BrigitteBox08

Avoplex Cuticle Oil to go von OPI (UVP 13,95 EUR)

Wo wir schon bei den Nägeln sind, darf die Nagelpflege natürlich auch nicht zu kurz kommen. Hier haben wir ein nährendes Öl, welches in der kleinen Tube daher kommt. Es wurde in eine Art Gel-Form gebracht um es leicht und schnell applizieren zu können. Durch die Pinselanwendung kann das Öl auch überall und jederzeit aufgetragen werden und äußerst einfach zu handhaben. Das Öl sorgt mit seinen hochwertigen Inhaltsstoffen für eine tief gehende Nährung und Hydrierung der Nagelhaut. Trockene Nagelhaut ade sage ich dazu nur!

 

BrigitteBox11

Blush von pieces

Leider konnte ich hier keinen Preis herausfinden. Auch wenn ich selbst eigentlich nie Blushes nutze, musste ich diesen haben, weil mir dieser Blush von der Optik her so gut gefallen hat.

BrigitteBox12

Seht ihr die tolle Prägung? Das ist wieder so etwas, das ich unbedingt haben muss, auch wenn ich genau weiß, dass ich es nicht hernehmen werde!

 

BrigitteBox06

Liftissime Nutri von Lierac

Auch wenn ich selbst (glücklicher Weise) noch keine Falten zu beklagen habe, dachte ich mir, ich mache auch meiner Mama eine kleine Freude und bringe ihr diese Creme von Lierac mit. Durch die speziellen Inhaltsstoffe, darunter auch Hyaluronsäure, wird die Haut aktiv gestrafft und kleine Fältchen verschwinden nach der Anwendung.

BrigitteBox07

Tiefe Falten werden auch gemildert. Dabei wird die Haut auch noch gepflegt und fühlt sich nach der Anwendung direkt gestrafft, weich und glatt an.

 

BrigitteBox01

Astor Soft Sensation Lipcolor Butter (UVP 7,49 EUR)

Die matte Version davon kannte ich bereits und da mich diese auch in der Vergangenheit schon begeistern konnte, war ich richtig gespannt auf diese Lipcolor Butter. Der Stift lässt sich leicht öffnen und was zum Vorschein kommt, ist ein intensiver Rot-Ton. Durch die buttrig weiche Konsistenz verschmilzt dieser Lippenstift direkt mit den Lippen.

BrigitteBox02

Was zurückbleibt sind intensiv rote Lippen, welche richtig lange halten. Auch nach mehreren Stunden sieht der Lippenstift noch so aus, wie frisch aufgetragen und das ist für diesen Preis für mich immer noch ein wenig überraschend. Daumen hoch!

 

BrigitteBox03

Lip Lacquer von Manhattan (UVP 4,99 EUR)

Und nun auch noch ein Lippenlack! Die Farbe heißt „Reds rock!“ und ja, das hat mich neben dem hübschen Design auch gleich angesprochen. Der Lippenlack lässt sich durch den im Deckel integrierten Applikator sanft auftragen, wie ein Lipgloss… nun kommt jedoch ein Aber von mir.

BrigitteBox04

ABER: Ich empfinde den Geruch als äußerst unangenehm. Deswegen kann ich euch auch nicht mehr dazu sagen, denn dieser künstliche, Plastik-artige Geruch verfliegt leider auch nicht sofort, weswegen ich den Lip Lacquer auch nicht weiter testen konnte. Sorry, mag ich leider gar nicht!

 

BrigitteBox05

Natural Lip Balm von Bee Natural (UVP 2,29 EUR)

Last but not least: Lippenpflege! Brauche ich immer und habe ich auch in rauen Mengen Zuhause. In jeder Tasche und auch in jedem Zimmer finden sich bei mir Lippenbalsame, denn ich liebe es, meine Lippen damit zu pflegen. Hier haben wir die Geschmacksrichtung Strawberry und ja, der Lip Balm riecht intensiv nach frischen Erdbeeren, ohne dabei zu aufdringlich oder künstlich zu wirken. Die Lippen fühlen sich direkt nach dem Auftrag wunderbar hydratisiert und gepflegt an. Dieses Gefühl hält noch dazu auch einige Stunden an.

 

Fazit

Ja klar, der Inhalt ist toll, habe ich ja selbst ausgesucht! Ich habe mir auch schon angesehen, was in den letzten Brigitte Boxen alles enthalten war und gebe gerne zu, dass mich das auch überzeugen konnte. Ich glaube, die nächste Box muss ich mir doch bestellen!

Na, was sagt ihr zu meiner persönlichen Brigitte Box?

 

badge-neu2-150x150

Für weitere Infos zu unserem 3. Bloggertreffen, den Sponsoren und zukünftigen Events, besucht uns doch einfach auf unserer Eventseite Blog Better 2Gether.

eure

SIGNATUR

PRSAMPLE

4 thoughts on “Brigitte Box – Alaminja Edition #bb2g

  • 22. Juli 2016 at 8:08
    Permalink

    Hey, das ist eine tolle Sache, dass ihr euch die Box selbst zusammenstellen durftet.
    Du hast dir auf jeden Fall sehr schöne Sachen ausgesucht. Und ja, das Faltenthema beginnt mit 25 😉 zumindest mit der Vorsorge und nicht erst, wenn sie da sind.
    Liebe Grüße, Katrin

    Reply
  • 22. Juli 2016 at 10:53
    Permalink

    Hallo, danke für den schönen Bericht. Da hast Du Dir tolle Sachen ausgesucht. Prima, dass Du die selbst aussuchen durftest. Mit der Lippenpflege geht es mir genauso. Liebe Grüße

    Reply
  • 22. Juli 2016 at 14:13
    Permalink

    Wow, eine eigens zusammengestellte Beauty Box… das ist doch mal was feines! Und den Inhalt finde ich wirklich super.. besonders die Lippenpflege klingt interessant. 🙂

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende
    Bloody

    Reply
  • 22. Juli 2016 at 19:23
    Permalink

    Hallo,
    das ist ja mal eine schöne Idee, wenn man sich die Produkte aussuchen kann – allerdings fehlt dann irgendwie auch der Überraschungseffekt. Ich habe diesen Monat auch wieder eine schöne Brigitte-Box voller Überraschungen erhalten.
    LG Anja

    Reply

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: