Ausgepackt! Packendes für mich September 2015

Ich fiebere inzwischen schon jeden Monat der Auslieferung von Packendes für mich entgegen, da es sich bei dieser Abo-Box eben um etwas anderes handelt. Eine Box, die mich jeden Monat aufs Neue wieder komplett überrascht. Das gibt es bei den meisten anderen Boxen schließlich nicht, denn entweder werden vorab schon vom Hersteller Produkte verraten, oder der Inhalt wiederholt sich. Nicht so bei Packendes. Jeden Monat aufs Neue ein neues Thema mit neuen, außergewöhnlichen Produkten.

Packendes für mich im Spätsommer

Packendes00

Der Herbst kommt mit großen Schritten auf uns zu. Die Tage werden merklich kürzer, die Temperaturen sinken und die Sonnenstrahlen verlieren langsam an Intensität. Der Herbst ist für mich eine Zeit, in der ich einfach gern Zuhause bin, mich auf die Couch mümmle oder mich in verschiedene DIY-Projekte stürze. Da die aktuelle Ausgabe von Packendes auch von dieser Zeit inspiriert wurde, war ich mehr als neugierig, was sich Pech & Schwefel diesmal überlegt haben. Nun aber genug spekuliert. Die Box ist da und der Inhalt bereit, euch präsentiert zu werden!

Packendes03

Hooked Zpagetti Garn

Und schon sind wir beim Thema Kreativität angelangt! Wie gesagt, den Herbst verbinde ich persönlich mit viel Kreativität und DIY – so anscheinend auch Pech & Schwefel! In der September-Box war Garn in einem schönen dunklen Rot-Ton enthalten. Aber es handelt sich hier nicht einfach nur um irgendein Garn, sondern es besteht aus 100% recyceltem Textilgarn und wird sowohl in Europa hergestellt, als auch fair produziert Neben dem Garn selbst ist in der Packung auch noch eine Häkelnadel aus Holz enthalten und, damit einem die Ideen nicht ausgehen, gibt es auch noch ein kleines Anleitungs-Booklet. Anleitungen für ein Körbchen, einen Glasuntersetzer und einen Teelichtbehälter sind dabei. Klasse! Jetzt müsste ich nur endlich mal anfangen zu häkeln. Das habe ich zuletzt in der Schule gemacht und ich glaube, ich kann es auch gar nicht mehr 😉 Naja, wenn das kein Grund ist, wieder damit anzufangen (oder eben es zu lernen), dann weiß ich auch nicht.

Packendes01

Notizblock

Mein erster Gedanke? „Ist das nicht zauberhaft?“ Ich bin schon vom ersten Moment an hin und weg gewesen, als ich diesen süßen Block entdeckt habe. Die kleinen Zeichnungen, welche immer auf den Begleitschreiben der Box enthalten waren, fand ich ja schon von Anfang an toll, aber der Block? Genial!

Packendes02

Notizblöcke kann man meiner Meinung nach sowieso nie genug haben, denn ständig muss man sich etwas notieren. Mir geht es jedenfalls so, denn ich habe oft zwischendurch Geistesblitze und wenn ich mir diese nicht gleich aufschreibe, sind diese so schnell wieder weg, wie sie gekommen sind. Klar, man könnte sich auch Notizen im Handy scheiben, aber in der Hinsicht bin ich doch eher Oldschool und nutze Zettel und Stift 😀

Packendes05

Ohrringe von Just Trisha

Accessoires peppen jedes, noch so schlichte, Outfit auf. Ich setze hier gerne auf individuelle Schmuckstücke. Ich mag es nicht, wenn es zu Main-Stream ist 😉 Hier wurde ich gleich beim Auspacken glücklich gestimmt. Die Farben sind genau mein Ding (merkt man ja, wenn man meinen Blog ein wenig ansieht) und das Design finde ich auch total süß. Die Ohrringe sind handgemacht, Cadmium-, Blei- und Nickelfrei, also auch für Allergiker bestens geeignet. Wer nun neugierig auf die Schmuckstücke von Just Trisha geworden ist, sollte doch glatt mal in ihrem DaWanda-Shop vorbei schauen.

Packendes04

Brosche

Und gleich nochmal etwas zum Thema Accessoires. Broschen wie diese habe ich schon öfter gesehen und finde diese auch immer ganz witzig. Bisher hatte ich noch keine, weswegen ich mich auch über diesen Bestandteil der Box freuen konnte. Da ich zumeist relativ farblos unterwegs bin und ab dem Herbst auch gerne meine Outfits mit Schals und Tüchern kombiniere, kann ich mir die kleine Brosche auch gut dazu vorstellen. Der Spruch „Das Leben ist doch so schön“ gefällt mir auch – denn je nachdem in welcher Laune ist, kann man diesen auch gerne einmal sarkastisch auffassen. Cool!

Fazit

Danke Pech & Schwefel für diese erneute, tolle Überraschung. Ich finde den Inhalt der Box komplett gelungen, passt super zur aktuellen Jahreszeit und auch zu mir. Packendes für mich macht auch diesmal seinem Namen alle Ehre und hat mich auf ein Neues in seinen Bann gezogen. Weiter so! Ich freue mich schon auf die nächste Ausgabe und bin mir jetzt schon sicher, dass ich wieder komplett überrascht sein werde.

Und, was sagt ihr diesen Monat zur Box?

eure

SIGNATUR

4 thoughts on “Ausgepackt! Packendes für mich September 2015

  • Pingback: Ausgepackt! Packendes für mich im September 2015 | Alaminja's Blog

  • 6. September 2015 at 23:10
    Permalink

    Awwwwr die Box ist so toll. Wenn ich die Glossybox abbestelle dann werde ich mir diese bestimmt zulegen :3

    Lg Skippi

    Reply
  • 7. September 2015 at 19:02
    Permalink

    Die Box sieht super aus, auch wenn nicht alle Produkte etwas für mich wären.
    Das Garn hätte mir auch gefallen.

    Liebe Grüße,
    Annika

    Reply
  • 8. September 2015 at 11:22
    Permalink

    Hallo,
    mir gefallen die Ohrringe ganz sehr-obwohl Lila jetzt nich unbedingt meine Farbe ist 😉 Und auch die Brosche finde ich recht witzig- solche Statement-Teile mag ich 🙂
    Liebe Grüße
    Katja

    Reply

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: