Ausgepackt! Brandnooz Genuss Box Mai 2016

Wenn es um kulinarische Köstlichkeiten und Neuheiten geht, bin ich immer ganz vorne mit dabei, wie ihr wisst. Deswegen habe ich ja auch die Brandnooz Box abonniert. Die aktuelle Ausgabe davon habe ich euch allerdings längst vorgestellt und ihr werdet euch jetzt sicherlich fragen, warum ich „schon wieder“ von der Brandnooz Box spreche, nicht wahr? Heute darf ich euch die Genuss Box vorstellen, welche vor ein paar Tagen ganz überraschend bei mir hereingeflattert ist! Ihr seid gespannt? Ja, das war ich allerdings auch!

Ausgepackt! Die Brandnooz Genuss Box im Mai 2016

Was ist nun anders, als bei der „normalen“ Brandnooz Box? Die Genuss Box aus dem Hause Brandnooz erscheint aktuell im 2-Monats-Takt und kostet 19,99 EUR bei einem Mindestwarenwert von EUR 25,00 Diese Premium-Ausgabe verspricht „Schlemmen vom Feinsten mit Top-Marken“ und ist dabei auch streng limitiert. Ab Juli wird es die Genuss Box übrigens auch monatlich geben, das so als kleiner Tipp am Rande. Nun aber zum Inhalt. Ob dieser genauso überraschen konnte, wie die Tatsache, dass die Box völlig unverhofft bei mir aufgetaucht ist?

 

GenussBoxBrandnooz00

Kettle Chips Honey Barbecue (UVP 1,99 EUR – erhältlich seit März 2013)

Zwar nicht mega neu, aber auf jeden Fall ein Produkt, welches ich noch nicht kannte. Bei Chips bin ich immer ziemlich wählerisch, aber die Geschmacksrichtung Honey Barbecue klang doch gleich im ersten Moment verlockend. Ein Hauch von Tomaten, Paprika und Zwiebeln überraschen zusammen mit süßem Honig und machen die Chips daher perfekt zur Krönung schöner Grillabende. Sehr schmackhaft, kann ich dazu nur sagen!

 

GenussBoxBrandnooz01

Schär Twin Bar (UVP 2,29 EUR – erhältlich seit Juni 2009)

Die Produkte von Schär konnten mich bereits in der Vergangenheit überzeugen. Schär bietet die Glutenfreie und zudem leckere Alternative zu vielen bereits bekannten Köstlichkeiten und Snacks. Ich dachte ja immer, dass glutenfreie Produkte nicht schmecken können, aber da hat mich Schär schnell vom Gegenteil überzeugen können. In der Verpackung sind drei Packungen der leckeren Waffeln, welche mit feiner Kakaocreme gefüllt und mit Milchschokolade überzogen sind, enthalten. Diese haben mich auf meine letzte Zugreise begleiten dürfen und ich sage mit gutem Gewissen: Lecker!

 

GenussBoxBrandnooz03

Nu3 Bio Goji Beeren (UVP 11,49 EUR)

Superfoods jippee! Inzwischen sind diese in aller Munde (was man auch wortwörtlich nehmen kann) und feiern immer mehr Bekanntheit. So haben auch einige dieser Produkte, wie zum Beispiel auch die feuerrote Goji-Beere, mein Herz in der Vergangenheit bereits erobern können. Da diese jedoch ziemlich teuer sind, kaufe ich sie zugegebenermaßen eher selten. Ich habe mich riesig gefreut, als ich diese Beeren, welche A-Vitamine, B-Vitamine und Eisen enthalten, entdeckt haben.

GenussBoxBrandnooz04

Die Beere selbst muss man einfach probiert haben, denn einerseits schmeckt diese unglaublich süß, zum anderen aber auch herb. Schwer zu beschreiben. Der eine mag es, der andere eben nicht. Ich bin ein Fan und auch die Vielseitigen Einsatzmöglichkeiten konnten mich überzeugen: Entweder im Müsli oder Smoothies, aber auch in Salaten und Suppen sind diese Beeren der Renner.

 

GenussBoxBrandnooz05

Schneekoppe Bio Leinöl Spezial (UVP 4,49 EUR – erhältlich seit Juni 2015)

Im orientalischen Raum kommen die würzigen Leinöle gerne zum Einsatz und hauchen den Gerichten einen exotischen Touch ein. Egal ob zum Verfeinern von Fleisch, Fisch oder auch Salaten überzeugen die Öle mit ihren wertvollen Omega-3-Fettsäuren und fördern dabei sogar noch die Verdauung. Ich habe dieses Bio Leinöl zwar bisher noch nicht ausprobiert, freue mich aber auf jeden Fall darüber.

 

GenussBoxBrandnooz09

Münchner Kindl Senf (UVP je 3,99 EUR)

Hier waren doch gleich zwei dieser Gläser mit außergewöhnlichem Senf enthalten, sehr praktisch! Bärlauch-Senf und Estragon-Senf gibt es nun bei mir und ich weiß, dass diese sicherlich bald bei meinen Salatdressings zum Einsatz kommen werden. Klar, man kann auch andere Gerichte damit verfeinern, ich jedoch liebe Senf-Salat-Dressings und wenn diese dann noch einen extra Geschmackskick mit sich bringen, ist das auf jeden Fall in meinem Sinn.

 

GenussBoxBrandnooz07

Shuyao Matcha Tee Trilogie (UVP 8,- EUR – erhältlich seit Oktober 2014)

Ich liebe Matcha Tee! Ich glaube, so ein Zwischending gibt es hier auch nicht, denn entweder ist man Matcha-Fan oder man findet es eher zum Davonrennen 😉 Bei Matcha handelt es sich um gemahlenen grünen Tee, welcher sowohl ein Wachmacher ist und dabei den Körper auch mit Antioxidantien und Vitaminen versorgt.

GenussBoxBrandnooz08

In dieser Trilogie sind folgende drei Tagesrationen des Power-Pulvers enthalten: edle Kompositionen Matcha, Genmatcha und Matcha Veggie. Mich freut’s und auch wenn es sich hier um viel Plastik handelt, kann man diese Döschen doch einfach wieder verwenden, wenn man sich seinen Matcha auch für Unterwegs einpacken möchte.

 

GenussBoxBrandnooz02

The Black Starwater (UVP 4,- EUR – erhältlich seit März 2016)

Hui, was haben wir denn da? Habt ihr den Hype über das schwarze, mit Aktivkohle angereicherte Wasser, im letzten Jahr auch mitbekommen? Ich konnte es einfach nicht übers Herz bringen tatsächlich vier Euro für ein schwarzes Wasser auszugeben. Noch dazu sind doch gerade mal 330 ml in dieser Glasflasche enthalten! Von dem her freue ich mich doch darüber, es nun endlich einmal ausprobieren zu können. Das Wasser entgiftet den Körper auf natürliche Weise und die Stars schwören ja auch alle darauf. Ausprobieren hieß die Devise… *ich baue jetzt erst einmal ein klein wenig Spannung auf, bevor ich euch nun verraten werde, was ich tatsächlich davon halte* … rein optisch ist das Wasser ja schon genial… okay, genug Spannung produziert! Am besten genießt man dieses Wasser eiskalt und vergisst nicht, es zuvor zu schütteln, damit sich die Aktivkohle auch richtig verteilen kann. Geschmacklich schmeckt es nicht nach normalem Wasser und mag vielleicht ein bisschen gewöhnungsbedürftig sein. Ich finde es ehrlich gesagt gar nicht mal schlecht 🙂

 

GenussBoxBrandnooz06

Oneglass Wein (UVP 2,99 EUR – erhältlich seit Januar 2013)

Im ersten Moment war ich zugegebener Maßen verwirrt. Wein in einer Plastik-Verpackung? Nur ein Glas? Ist das nicht Umweltverschwendung? Nein! Der Single-Serve-Pack besteht ausschließlich aus wiederverwertbaren Komponenten und wer kennt das Problem nicht: Man hat Lust auf ein Glas Wein. Nur eins. Womöglich seid ihr so wie ich und trinkt eher selten mal ein Glas Wein, aber dann steht da eine ganze Flasche herum und will geleert werden. Der Wein wird auch nicht besser, wenn er ewig geöffnet herumsteht. Bisher hatte ich zwar noch keine Gelegenheit diesen Wein hier zu probieren, aber irgendwie finde ich die Idee doch ganz gut.

 

Fazit

Alles neu! Okay, auch wenn es die meisten Produkte schon etwas länger im Handel gibt, kannte ich noch keins davon – außer die Goji-Beeren – und freue mich darüber, wieder ein paar neue Erfahrungen sammeln zu können. Viele der Produkte hätte ich auf Grund des Preises wohl nie probiert und so weiß ich jetzt was schmeckt und was eben nicht. Eine tolle Zusammenstellung kann ich dazu nur sagen!

Na, was haltet ihr vom Inhalt? Was hättet ihr denn gern probiert?

eure

SIGNATUR

PRSAMPLE

4 thoughts on “Ausgepackt! Brandnooz Genuss Box Mai 2016

  • 16. Mai 2016 at 11:44
    Permalink

    Der Inhalt der Box ist völlig in Ordnung.
    Mich hätte besonders The Black Starwater interessiert,weil ich dieses überhaupt nicht kenne.

    Danke für deinen schönen Bericht 🙂

    LG Susanne

    Reply
    • 16. Mai 2016 at 12:29
      Permalink

      Hi Susanne 🙂
      Ja, das hat mich auch wahnsinnig interessiert. Ich kann immer noch nicht sagen „wie“ es schmeckt, aber ich fand es ganz gut, nur der Preis ist mir zu hoch um es nochmal zu kaufen 😉

      Reply
  • 16. Mai 2016 at 12:02
    Permalink

    Die Box ist ganz nett zusammengestellt und macht in meinen Augen auch mehr her, als die normalen 🙂
    Die meisten Produkte könnte ich auch ganz gut gebrauchen.

    Liebe Grüße,
    Annika

    Reply
    • 16. Mai 2016 at 12:28
      Permalink

      Ich finde es einfach toll, dass hier zum Großteil auf hochwertige Produkte gesetzt wurde, die ich mir auf Grund des Preises so nicht gekauft hätte!

      Reply

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: