Absolute New York Garlic Nail Treatment

Weiter geht es mit meinen „entspannenden” Themen, welche unter dem Motto „Zeit für mich“ laufen. Da gehört der Punkt Pflege natürlich auch mit dazu und da ich seit ein paar Wochen eine neue Behandlung für meine zum Teil doch aktuell sehr brüchigen Nägel ausprobiere, wird es schließlich auch Zeit, euch diese zu präsentieren.

Absolute New York Garlic Nail Treatment

ABSNY_Garlic00

Ihr habt spröde, brüchige Nägel? Dann seid ihr hier auf jeden Fall richtig. Ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass meine Nägel zum Teil ein wenig brüchig und an manchen Stellen auch spröde geworden sind. An und für sich ist das zwar nicht so schlimm, sieht aber einfach nicht schön aus. Besonders die Nägel an meinen Zeigefingern sind davon betroffen, denn hier geht es sogar soweit, dass sich die oberste Nagelschicht zum Teil ablöst. Ich habe deswegen schon so einiges ausprobiert:

Die Nägel einfach mal eine Zeit lang nicht strapazieren und nicht lackieren – dadurch wurde es gleich noch schlimmer! Auch die Verwendung eines Nagelöls schuf da keine Abhilfe. Ich habe dann wieder angefangen meine Nägel zu lackieren und habe einen anderen Base Coat ausprobiert und dazu auch einen anderen Nagellackentferner – wieder keine Besserung. Ich war schon kurz davor, zu verzweifeln, doch dann ist mir das Garlic Nail Treatment in die Hände gefallen.

ABSNY_Garlic03

Rein optisch betrachtet, sieht es ja schon interessant aus. Das Wunder-Treatment kommt in einer kleinen, bedruckten Umverpackung aus Pappe an und irgendwie scheint der Aufdruck doch ein wenig retro zu sein. Genau das, was mich sowieso anspricht. Im Inneren der Verpackung befindet sich der vermeintlich heilige Gral dann. Sieht auf den ersten Blick auch nicht wirklich anders aus, wie ein normaler Nagellack. Ein wenig milchig und nicht ganz transparent sieht das Garlic Nail Treatment in seinem Fläschchen aus. Wer des Englischen ein wenig mächtig ist, weiß sofort, dass es sich bei „Garlic“ um Knoblauch handelt und natürlich musste ich als erstes an dem Treatment schnuppern 😉 Ich kann euch Entwarnung geben: Es riecht nicht nach Knoblauch!

ABSNY_Garlic02

Das Treatment wird durch natürliche Knoblauch Enzyme angereichert, welche die Nägel stärken, nähren und das aktive Wachstum ankurbeln. Die Enzyme dringen tief in das Nagelbett ein, wodurch die Nägel stärker, länger und auch ein klein wenig heller werden. Geschädigte Nägel sollen damit der Geschichte angehören.

ABSNY_Garlic01

Der Pinsel ist, wie gewohnt, im Verschluss des Treatments angebracht und liegt durch seine Form und Länge gut in der Hand. Der Pinsel selbst ist, wie das Treatment auch, transparent. Anders wie bei den meisten Nagellacken von Absolute New York ist dieses Treatment eher flüssig, sodass man den Pinsel erst ein- oder zweimal abstreichen sollte, bevor man die Nägel damit ganz normal lackiert. Man benötigt nur eine dünne Schicht und diese trocknet auch im Nu. Was zurückbleibt sind glänzende und gesund aussehende Nägel. Somit eignet sich das Garlic Nail Treatment entweder als Unterlack oder aber als separater Nagellack.

ABSNY_Garlic04

Fazit

Was direkt nach dem ersten Lackieren auffällt ist, dass die Nägel sich auf der Stelle härter anfühlen. Das ist schon einmal ein riesen Pluspunkt! Ich verwende das Garlic Nail Treatment nun schon seit ein paar Wochen und seitdem ist mir kein Fingernagel mehr abgebrochen. Das Ablösen der obersten Nagelschicht ist auch schon ein wenig besser geworden. Mit einem Preis von 8,95 Euro könnt ihr euch dieses tolle Treatment bei Parfumdreams bestellen 😉 Ein absolut angemessener Preis für ein tolles Treatment!

eure

SIGNATUR

4 thoughts on “Absolute New York Garlic Nail Treatment

  • 7. Mai 2016 at 16:45
    Permalink

    Erzähl doch nicht solche Gruselgeschichten ^^ Nägel die sich ablösen sind der Absolute Albtraum.
    Zwar mag ich Knoblauch und seinen Geruch sehr gern, dennoch ist es gut, dass das Produkt nicht so riecht 😉
    Das Garlic Treatment klingt super, ich sollte es mal ausprobieren.

    Liebe Grüße,
    Annika

    Reply
    • 7. Mai 2016 at 17:12
      Permalink

      Heeey so gruselig ist das nicht 😛 Aber klar, das ist wirklich eins der Produkte, die ich nun komplett in meine Pflege-Routine mit eingebaut habe und welches ich so gar nicht mehr missen möchte!

      Reply
  • 8. Mai 2016 at 12:00
    Permalink

    Danke für deinen interessanten Bericht.
    Meine Nägel brechen mir auch oft weg.
    Ich werde das Garlic Treatment einfach mal ausprobieren.

    LG Susanne

    Reply
  • Pingback: Lack hoch 3 – Absolute New York – Alaminja's Blog

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: